FANTASTISCHES TECHNISCHES TALENT

Flashspeicher-Spezialist Anobit wird Teil von Apples Hardware-Abteilung

25.01.12 | 10:54 Uhr - von

Nach der Bekanntgabe der besten Quartalszahlen in Apples Geschichte nutzte Tim Cook die gestern dafür angesetzte Audio-Konferenz, um über die Zukunft der kürzlich aufgekauften Flash-Speicher-Profis von Anobit zu informieren. Sie sollen schlicht in Apples bestehende Struktur eingegliedert werden.

Vor zwei Wochen bestätigte Apple die in der Gerüchteküche schon länger vorhergesagte Übernahme der israelischen Firma Anobit. Cupertino kaufte sich damit reichlich Expertenwissen zur optimierten Nutzung von Flash-Speicher ein. Der Schritt ist angesichts Apples Trends zur SSD und des Erfolges der iOS-Geräte nur nachvollziehbar.

ANZEIGE

Mit der Ankündigung, dass die Spezialisten von Anobit einfach ihren direkten Weg in Apples ursprüngliche Hardware-Entwicklungsabteilung fänden, verband CEO Tim Cook gestern eine Kritik an den Mitbewerbern: „Viele Technologie-Unternehmen, wie zum Beispiel Microsoft, operieren mit einer breiten Palette von einander getrennter Geschäftsabteilungen.“ Apple scheint hingegen lieber den Überblick behalten zu wollen.

Anobit habe fantastisches technisches Talent. Apple schätze sich für den Beitritt in die eigenen Reihen sehr glücklich, kommentierte Cook.

Artikel kommentieren

Bild von Gast

Ach Flash-Speicher, nicht Adobe Flash... ich hatte schon Angst, der von SJ eingeschlagene Kurs würde wieder verlassen.

Bild von Gast

ich auch… ich hab schon Angst um den schönen Mac bekommen…

Bild von Gast

Wie mir dieses »Cupertino« langsam auf die Nerven geht. cupertion hat nen Scheiss gekauft denn das ist der Name einer Stadt!! Apple hat diese Firma gekauft, nicht Cupertino!! Scheint wohl momentan populär zu sein das verblödete Apple News-C/P-Translator ständig dieses Wort benutzen.

Bild von Gast

Ein wenig Recht hat er schon. Professioneller Journalismus ist was anderes. MacLife könnte sich mal eher zu einem Freizeitblog taufen lassen.

Bild von Gast

Sonst hast Du keine Probleme?

Bild von Gast

lol :)

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
dreizehn + = vierzehn
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

FORUM

Re: Software vs Hardwareproblem? MBP late 2008: Tempo ...

Re: Software vs Hardwareproblem? MBP late 2008: Tempo ...

Re: Virenschutz

Re: Software vs Hardwareproblem? MBP late 2008: Tempo ...

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier