IWATCH ERST 2014?

Apple verspricht neue Hardware und Software ab dem Herbst

24.04.13 | 07:17 Uhr - von
(Bild: Apple)

Während der Bekanntgabe der Quartalszahlen versprach Apple CEO Tim Cook viele spannende Software- und Hardware-Produkte ab dem Herbst. Damit bestätigt er indirekt Analystenvermutungen, die von einer etwas späteren Veröffentlichung neuer Hardware ausgehen.

ANZEIGE

Damit dämpft Cook die Erwartungen an den Sommer, neue iPhones und iPads könnten erst im September erscheinen. Stimmen die Gerüchte, steht Apple bei der kommenden iOS-Hardware vor unterschiedlichen Herausforderungen: Retina-Display für das iPad mini und Fingerabdruck-Sensor für das iPhone.

Was neue Produkte angeht, wird Cook natürlich nicht konkret: Zukünftiges Wachstum könnte von neuen Produkten kommen. Ob diese nächstes Jahr erscheinen wollte er nicht kommentieren.

Mehr zu: Quartalszahlen | Tim Cook

Artikel kommentieren

Bild von sedl

Nein die iWatch kommt Mitte Oktober, da bin ich eh in den USA und kann mir dann auch mal eine Warteschlange mit Woz teilen ;-)

Bild von memo1988

Na wenigstens stoppen nun die dämlichen Gerüchte über das iPhone-Release im Juni :D

Bild von elbdocks

Für meinen Geschmack gerät Apple erstmal seit längerer Zeit in die Defensive. Das HTC One z.B. ist ein sehr gelungenes Smartphone in wirklich wertiger Verarbeitung. Das iPhone 5s oder 6 kommt spät. Würde es sich wirklich nur um ein 5s mit unverändertem Äußeren handeln, wäre dies eine wirkliche Enttäuschung. Der breite Displayrahmen ist wirklich nicht mehr auf der Höhe der Zeit. Die Empfindlichkeit meines schwarzen iPhone 5 (im Vergleich zum 4 und 4s) ein echtes Ärgernis. Ein größeres Display bei weitgehend unveränderten Außenmaßen ist absolut wünschenswert. Ein echter Schritt in Form eines iPhone 6 erst im Jahr 2014 kommt wirklich zu spät. Bisher stimmt mich nur hoffnungsvoll, dass Apple offenbar den Handlungsbedarf bzgl. der Renovierung des IOS erkannt hat.

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
17 + = 17
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

FORUM

Re: Technikfrage: Ext Festplatte wird regelmäßig ausge ...

Re: Technikfrage: Ext Festplatte wird regelmäßig ausge ...

Re: Dateien vom Mac aufs iPad bringen

Re: Klingeltöre für iPhone 4 gesucht

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €

iPadBIBEL 02.2014

Ausgabe: 2/2014
50 MB
8.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier
Zur Startseite