GEKLAUT BEI LAUNCHTILE UND MISTUBISHI?

Patentstreit: Samsung versucht Patente für Zoom-Geste & elastisches Scrollen zu widerlegen

14.08.12 | 12:23 Uhr - von
(Bild: Maclife)

Samsungs Verteidigung im Patentstreit mit Apple gibt den Schwarzen Peter weiter: Gestern startete Samsung mit der Strategie, Apple selbst des Patentklaus zu bezichtigen. Die fraglichen Patente für die Zoom-Geste und elastisches Scrollen hätte nicht Apple erfunden, sondern selbst nur von anderen kopiert.

ANZEIGE

Benjamin Bederson hatte gestern im Patentstreit zwischen Apple und Samsung seinen Auftritt. Bederson arbeitete vor rund zehn Jahren am Projekt LaunchTile und ist ein wichtiger Zeuge für Samsung bei der Beweisführung. Samsung versucht jetzt klarzustellen, dass Apple selbst sich bei Patenten anderer bedient, wie konkret bei LaunchTile, wie es ab 2004 eingesetzt wurde:

Apples Anwalte gingen auf die Unterschiede in der Bedienung ein, um die Ähnlichkeit zu widerlegen - denn bei LaunchTile wechselt man in der Ansicht, während man im zur Klage stehenden Patent zoomt.

Der zweite Zeuge, Adam Boguevon Mistubishi Electric Research, zeigte den von Mistubishi entwicklete DiamondTouch Display Table, dessen Technologie später im Microsoft Surface eingesetzt wurde.

Die Beweisführung dauert an. Der nächste Gerichtstermin ist für den kommenden Dienstag, 21. August angesetzt.

Mehr zu: Apple | Patentstreit | Samsung

Artikel kommentieren

Bild von batDan

Lächerlich, dieses LaunchTile hat jetzt aber eindeutig rein gar nichts mit der Bedienung des iPhones gemein!

Dieser Prozess wird wirklich zu einer Farce. Samsung klont das iPhone und iPad, sodass die Geräte, Benutzeroberfläche und Bedienung so gut wie gleich aussehen und funktionieren. Und mit unendlich weit hergeholten Vergleichen mit irgendwelchen antiquierten Fingerbedienungen wollen sie aufzeigen, dass Apple auch kopiert hat?

Das kann nur in die Hose gehen, der Prozess wird garantiert zu Gunsten von Apple ausgehen!

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
* sieben = sieben
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

FORUM

Re: USB-Sticks: in Zukunft noch benutzbar?

Re: Office 365 Word auf OS X 10.9.4

Time capsule per WLAN verbinden und ethernet Pots nutzen

Re: USB-Sticks: in Zukunft noch benutzbar?

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €

Mac Life 09.2014

Ausgabe: 9/2014
28.29 MB
4.49 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos