APPLE MUSS SICH ÖFFENTLICH ENTSCHULDIGEN

Apple gegen Samsung: Britisches Gericht lehnt Apples Einspruch ab

18.10.12 | 19:09 Uhr - von

Das Galaxy Tab sieht dem iPad nicht zu ähnlich, urteilte ein Gericht in London letzten Juli. Die Samsung-Tablets seien "nicht cool genug", Apple wurde dazu verurteilt, Gegendarstellungen zu veröffentlichen. Dagegen hatte Apple Einspruch eingelegt, der aber nun abgelehnt wurde.

Die Anschuldigungen Apples seien rufschädigend für Samsung gewesen, außerdem hätten sich Kunden aus Angst davor, ein "illegales Gerät" zu kaufen, in Kaufzurückhaltung üben können. Sowohl auf der Apple-Website als auch in reichweitenstarken britischen Zeitungen und Magazinen soll Apple daher Anzeigen schalten, in denen erklärt wird, dass Samsungs Tablets dem iPad nicht zu ähnlich sehen.

ANZEIGE

Apple wurde sogar die Schriftart und -größe vorgeschrieben: Die Print-Anzeigen müssen mindestens Arial 14 Punkt verwenden und die Entschuldigung auf der Webseite sollte nicht kleiner als 11 Punkt sein.

Mehr zu: Galaxy Tab | Samsung

Artikel kommentieren

Bild von rudolf07

"APPLE MUSS SICH ÖFFENTLICH ENTSCHULDIGEN"
Das ist absoluter Quatsch.

Hier ist der Link zum Berufungsurteil, ab Punkt 64 ("The Publicity Appeal") wirds dann richtig interessant.
http://www.bailii.org/ew/cases/EWCA/Civ/2012/1339.html

Falls dort irgendwer die Worte "Entschuldigung"(apology) oder "entschuldigen"(to apologize) findet, bitte unbedingt hier melden! Ich entschuldige mich sofort. :D

Der im ersten Urteil vorgeschrieben Text:
"On 9th July 2012 the High Court of Justice of England and Wales ruled that Samsung Electronic (UK) Limited's Galaxy Tablet Computer, namely the Galaxy Tab 10.1, Tab 8.9 and Tab 7.7 do not infringe Apple's registered design No. 0000181607-0001. A copy of the full judgment of the High court is available on the following link."

ergänzt durch folgenden Zusatz aus der Berufungsverhandlung:

"That Judgment has effect throughout the European Union and was upheld by the Court of Appeal on ….. A copy of the Court of Appeal's judgment is available on the following link […]. There is no injunction in respect of the registered design in force anywhere in Europe."

hat mit einer Entschuldigung jedenfalls nicht das geringste zu tun.

Es wäre schön, wenn sich die Maclife-Schreiber in Zukunft mehr an die R-V-P-Regel (recherchieren-verifizieren-publizieren) halten würden, statt nur blindlings alles nachzuplappern.

Bild von Reto75

Mann fühlst Du dich getreten. Fakt ist das Apple auf der Webseite und in diversen Tageszeitungen eine Klarstellung publizieren muss die besagt das die genannten Samsung Produkte nicht Apples registriertes Design verletzten gemäss dem englischen Gericht. Der eine mag das als Entschuldigung ansehen.

Ich hoffe dein Blutdruck hat sich wieder gesenkt.

Bild von rudolf07

Mir scheint eher, dass dein Blutdruck gerade etwas durch die Decke ging.
Aber egal wie oft du auch Sätze mit "Fakt ist..." beginnst, aus dieser "Klarstellung", die nur aus oben zitierter Urteilzusammenfassung besteht (für die Website genügt ein einfacher Link zum Urteil - http://www.heise.de/newsticker/meldung/Apple-in-Grossbritannien-erneut-erfolglos-gegen-Samsung-1732191.html),
wird nunmal keine Entschuldigung.
Völlig egal wie "der eine" das sieht.

Bild von Birne

Ach Gottchen, der Fanboy labert wieder auf...

Bild von rudolf07

Ach Gottchen, der Flameboy labert wieder auf...
Haste sonst noch was in der Birne, @Birne? LOL

Bild von Reto75

Aha, wenn MacLife etwas nicht korrekt aus dem Urteil liest dann ist es ein Weltuntergang. Wenn aber Heise selbst interpretiert dann ist es für dich ok?

Das Urteil sagt ganz klar welcher Satz auf der Apple Webseite zu stehen hat.

Apple hat den Satz

On 9th July 2012 the High Court of Justice of England and Wales ruled that Samsung Electronic (UK) Limited's Galaxy Tablet Computer, namely the Galaxy Tab 10.1, Tab 8.9 and Tab 7.7 do not infringe Apple's registered design No. 0000181607-0001. A copy of the full judgment of the High court is available on the following link [link given]

auf die UK Home Seite zu schreiben und nicht nur ein einfacher Link.

Bild von rudolf07

Wer redet denn von "Weltuntergang"? Leute, die Probleme mit ihrem Blutdruck haben? :D
Was immer auch auf Apples UK Seite in einer Woche stehen wird, eine Entschuldigung wird es ganz sicher nicht sein.

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
- 17 = null
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

FORUM

Re: internes Laufwerk iMac Mitte 2011 Probleme

Re: internes Laufwerk iMac Mitte 2011 Probleme

internes Laufwerk iMac Mitte 2011 Probleme

Re: Browservergleich gesucht

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos