ZWEITER PARTNER NACH PING

Twitter unterstützt iPhone-Foto-App Instagram

08.12.10 | 03:03 Uhr - von

Ohne Frage, Instagram hatte einen erfolgreichen Start: Die iPhone-App kombiniert Toycamera-ähnliche Effekte mit einer Foto-Community. Zwischen Twitter und Instagram gab es schon vorher Berührungspunkte, nun gibt es eine echte Kooperation.

ANZEIGE

Die sieht ähnlich wie bei Ping aus: Inhalte werden direkt im Twitter-Feed angezeigt. Instagram ist erst der zweite Anbieter, der von Twitter auf diese Weise unterstützt wird, aber im Gegensatz zu Ping hatte Instagram schon vorher in vielen Tweets Spuren hinterlassen. Die Ping-Integration in Twitter wirkte hingegen eher wie ein Versuch, Twitter-Nutzer überhaupt erst auf Ping aufmerksam zu machen - Instagram hat dies sicher nicht nötig.

Artikel kommentieren

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
* sechs = 54
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

FORUM

Re: Technikfrage: Ext Festplatte wird regelmäßig ausge ...

Re: Zeigt her eure Fotos

Re: Zeigt her eure Fotos

Re: Zeigt her eure Fotos

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €

iPadBIBEL 02.2014

Ausgabe: 2/2014
50 MB
8.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos
Zur Startseite