LÄSST AUFHORCHEN

Streit um Jailbreak-Verbot in den USA

04.03.13 | 11:36 Uhr - von Eric Schäfer
(Bild: Apple )

Wer in den USA ein neues iPhone kauft, darf dies nicht mehr jailbreaken. Um das seit Ende Januar 2013 gültige Jailbreak-Verbot ist jetzt ein Streit entbrannt, der inzwischen auch der Federal Communications Commission zu Ohren gekommen ist. 

Das Jailbreak-Verbot in den USA kriminalisiert seit dem 26. Januar 2013 alle, die ein neues Mobiltelefon kaufen und es illegal entriegeln. Dagegen läuft die Vereinigung WeThePeople Sturm, die bereits 100.000 Unterschriften gesammelt hat, um eine offizielle Petition an das Weiße Haus zu stellen.

ANZEIGE

Die gewaltige Reaktion auf das Verbot ließ inzwischen auch die Federal Communications Commission (FCC) aufhorchen. Deren Vorsitzender will nun untersuchen lassen, ob das Verbot eventuell zu schädlichen Folgen für die Verbraucher führe und Wettbewerb und Innovationen verhindere.

Derzeit ist es in den USA illegal, neu erworbene Mobiltelefone ohne ausdrückliche Genehmigung des Providers einem Jailbreak zu unterziehen. Vor dem 26. Januar 2013 gekaufte Geräte können weiterhin entriegelt werden.

Mehr zu: iOS 6 | iPhone | Jailbreak

Artikel kommentieren

Bild von larswicke

Da hatte aber jemand sehr viel Langeweile, so ein Gesetzt zu verabschieden. Noch schlimmer das dieses überhaupt erst in Kraft treten konnte ist noch mehr verwunderlich. Frage mich wem es schützen soll?

Bild von JeanLuc7

Liebe Redaktion,

Ihr solltet diese Meldung nochmal dringend überarbeiten. Nicht der Jailbreak ist illegal, sondern das Aushebeln der SIM-Sperre. Das ist ein ganz wesentlicher Unterschied. Das eine schadet erstmal niemandem, das andere verursacht aber beim Provider ggf. Verluste.

Grüße, JL7

Bild von lasme

Das kannste hier vergessen, hier geht´s um Klicks .. da gibt`s nunmal mehr wenn man Jailbreak schreibt ...

Bild von JeanLuc7

Schreib über nichts, wovon Du keine Ahnung hast. Sim-Unlock ist verboten, Jailbreak nicht - der ist sogar höchstrichterlich erlaubt.

Nach deiner Aussage µüsste man wohl auch iPhones verbieten, ohne die geht der Unlock auch nicht...

Bild von Reilly

Mittlerweile ist das ganz anders. Unlocks via Software (wie sie es früher für gejailbreakte Geräte vom iPhone Dev Team gab) sind schon seit langer Zeit nicht mehr erschienen. Heutzutage geht es um andere Dinge:
- Karten, die zwischen SIM und "Leser" gesteckt werden und dem iPhone den korrekten Netzbetreiber vorgaukeln
- Unlock services die zum Teil über graue und illegale Kanäle Geräte entsperren.

Es geht also nicht um den Jailbreak, denn der ist ganz legal und die DMCA Ausnahme wurde letzten Oktober wieder bestätigt. http://arstechnica.com/tech-policy/2012/10/jailbreaking-now-legal-under-dmca-for-smartphones-but-not-tablets/

@Leopaul112: Also bitte informieren und nicht immer gleich das *Maul* aufreissen (mir ist kein besserer Begriff eingefallen ;)).

An die MacLife Online Redaktion: Da es nun mal ein paar Jailbreaker in Deutschland gibt und Themen wie Unlock dann doch hin und wieder behandelt werden, wäre es sinnvoll mal eine interne Fortbildung zu solchen Themen zu veranstalten oder sich einfach von solchen Dingen freizuhalten. Denn dieser Artikel ist wirklich blamabel und nicht ordentlich recherchiert worden. Empfehlung: Ein Button zur Fehlermeldung. ;)

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
dreizehn - = null
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

FORUM

Re: Scanner-Fehler 22 an neuem Multifunktionsdrucker h ...

Re: frage zu word für mac

Re: Scanner-Fehler 22 an neuem Multifunktionsdrucker h ...

Re: Scanner-Fehler 22 an neuem Multifunktionsdrucker h ...

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €

iPadBIBEL 02.2014

Ausgabe: 2/2014
50 MB
8.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos
Zur Startseite