SIRI-PARTNER

Steve Jobs warnte Yelp-Boss vor Google-Übernahme

17.07.12 | 07:14 Uhr - von

Viele Web-Firmen kommen an einem Punkt, an dem sie ein Übernahmeangebot von Google bekommen. Bei Yelp war es Anfang 2010 soweit, aber Yelp-Mitgründer und -Chef Jeremy Stoppelman erhielt einen Anruf von Steve Jobs und den Rat, lieber unabhängig zu bleiben.

Yelp gibt lokale Empfehlungen für viele US-Städte, aber auch zum Beispiel für Berlin und Amsterdam. Die Seite lebt von den Beiträgen ihrer Nutzer und wurde 2004 gegründet. Siri nutzt in den USA Yelp intensiv, hätte Google die Firma 2010 übernommen, hätte sich Apple  einen anderen Partner suchen müssen. Siri wurde im April 2010 von Apple gekauft.

ANZEIGE

Stoppelman glaubte ohnehin, dass die Firma alleine wachsen könnte. Als der Anruf von Jobs kam, hatte er das Angebot von Google bereits abgelehnt. Jobs mochte Yelp und wollte nicht, dass die Firma an Google geht. Zu dem Zeitpunkt hatte sich die Beziehung zwischen Apple und Google bereits verschlechtert.

Mehr zu: Siri | Steve Jobs | Yelp

Artikel kommentieren

Bild von tk69

Leider nur in größeren Städten. Sonst ist das Angebot der Bewertungen wirklich noch mau. Wie soll das dann mit Siri funktionieren? Qype wäre das die bessere Alternative.

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
fünf + = acht
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

FORUM

Re: USB-Sticks: in Zukunft noch benutzbar?

Re: Office 365 Word auf OS X 10.9.4

Time capsule per WLAN verbinden und ethernet Pots nutzen

Re: USB-Sticks: in Zukunft noch benutzbar?

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

Mac Life 09.2014

Ausgabe: 9/2014
28.29 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier