GERÜCHT

Stellt Apple auf der WWDC ein SDK für Apple TV vor?

08.06.12 | 22:31 Uhr - von

iOS 6, Mountain Lion, Retina Macs und nun auch noch ein SDK für das Apple TV - auf Entwickler könnten nach der WWDC-Keynote Überstunden zukommen. Boy Genius Report berichtet unter Berufung auf "eine Quelle", dass Apple ein SDK für Drittentwickler vorstellen wird.

Es ist schwer vorstellbar, dass all das, was bisher im Gespräch ist, in eine zweistündige Keynote passen würde, selbst wenn Mountain Lion nur kurz behandelt wird: neue Macs, iOS 6 und iCloud.

ANZEIGE

Ein Software-Entwicklungssystem für Apple TV gibt es bereits, bisher dürfen aber nur ausgewählte Apple-Partner Apps veröffentlichen. Bei der aktuellen dritten Generation hat Apple auf Änderungen an der Fernbedienung oder der Speicherausstattung (8 GB) verzichtet, beides schränkt Drittanwendungen ein - sofern das Apple-TV-SDK ähnlich viele Möglichkeiten wie das iOS- und OS-X-SDK bietet.

Steve Jobs hatte einen App Store für Apple TV nie ausgeschlossen - Apple könnte einen öffnen, "wenn die Zeit reif ist". Ein früher Aufbau eines Apple-TV-App-Angebots ist im Hinblick auf einen möglichen Apple-Fernseher sinnvoll.

Mehr zu: Apple TV | SDK | WWDC

Artikel kommentieren

Bild von dasmith

Die Frage bei dem ganzen ist doch, in wie weit Apps beim AppleTV sinnvoll sind. Das einzige was ich mir vorstellen kann sind zusätzliche Funktionen wie Webbrowser etc. Spiele auf dem AppleTV machen nur sinn, wenn man z.B. das Iphone als Controller nutzen würde. Die eigene Fernbedienung gibt ja an Steuerungsmöglichkeiten nicht viel her.
Was viel besser wäre, wäre wenn man z.B. alle Inhalte des Macbook direkt auf dem AppleTv anzeigen lassen könnte und so der TV als zweiten Bildschirm nutzen kann.

Bild von Maverick79

Die Frage ist eher wo die ganzen Apps, wenn sie denn kommen sollten, gespeichert werden? Der Speicherplatz in den aktuellen AppleTVs ist wohl zu klein. Mit Mountain Lion wirst du den Bildschirm deines Macs auf das AppleTV via AirPlay streamen können. Dafür brauchts kein SDK.

Bild von Schelmiistda

Für ein paar Apps reicht der Speicher schon und mit einem App-Store kommt sicher bald ein Apple TV 4 mit mehr Speicher.

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
vier + = fünfzehn
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

FORUM

Gesucht: PDF Mailanhang ausdrucken

Werbe Mails beim iPhone automatisch in Ordner Werbung

Re: Software vs Hardwareproblem? MBP late 2008: Tempo ...

Re: Spotlight verlangsamt Mac

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos