GESCHEITERT

Spielestreaming-Anbieter OnLive entlässt alle Angestellten, wird verkauft

19.08.12 | 19:33 Uhr - von
(Bild: http://toucharcade.com/2011/06/09/onlive-ipad/)

Dienste wie OnLive versprechen dank Streaming aktuelle PC-Spiele auf allen Geräten. Doch bei OnLive waren die 8000 Server nicht ausgelastet, durchschnittlich 1600 Nutzer verwendeten OnLive gleichzeitig. Alle 200 Angestellten wurden nun entlassen, die Firma verkauft.

Einige werden eventuell ein Angebot vom neuen Besitzer bekommen, aber nur für eine Übergangszeit und auch nicht gegen Bargeld, sondern gegen Aktienoptionen. Für OnLive-Nutzer soll sich zunächst nichts ändern.

ANZEIGE

Angeblich hätten viele bei OnLive darauf gehofft, von einer großen Firma übernommen zu werden. Doch dies geschah nicht - Konkurrent Gaikai hatte mehr Glück und wurde von Sony übernommen. Firmen wie OnLive betraten mit dem Spiele-Streaming Neuland und mussten im großen Stil Serverkapazitäten bereitstellen. Dabei hatte sich die Firma offensichtlich verkalkuliert.

Neben Spielen streamte OnLive mit OnLive Desktop auch Windows und Microsoft Office auf alle unterstützten Endgeräte.
 

Mehr zu: OnLive

Artikel kommentieren

Bild von Antlion90

Es wurde einfach kein richtiges Marketing durchgeführt, Kooperationen hätten eventuell auch nicht geschadet. Europa hat einfach noch gefehlt, der Markt wurde nicht wirklich wahrgenommen.
Grüße

Bild von BioExorzist

Europa war ja eigentlich geplant für dieses Jahr. Glaube bislang ist nur England in den Genuss gekommen. Hoffentlich geht es weiter mit Onlive unter einer neuen Führung. Hätte den Dienst gerne mal getestet...
Fand ihn eigentlich sehr vielversprechend!

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
acht - = null
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

Weitere News

  • Meist gelesen
  • Meistdiskutiert

FORUM

Re: Browservergleich gesucht

Re: USB-Sticks: in Zukunft noch benutzbar?

Re: USB-Sticks: in Zukunft noch benutzbar?

Re: USB-Sticks: in Zukunft noch benutzbar?

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos