JOIN US FOR AN EDUCATION ANNOUNCEMENT IN THE BIG APPLE

Special-Event am 19. Januar: Apple verschickt Einladungen

11.01.12 | 19:29 Uhr - von Justus Zenker

Kommende Woche ist es endlich wieder so weit: Am 19. Januar lädt Apple erneut zu einem „special event” ein. Allerdings handelt es sich bei der Präsentation im New Yorker Guggenheim Museum anscheinend nicht um eine Keynote zur Präsentation neuer Hard- oder Software, sondern um eine  Ankündigung für den Bildungsbereich.

ANZEIGE

Gerüchten zufolge könnte Apple Neuerungen im Bezug auf iBooks oder elektronische Lehrbücher im Allgemeinen präsentieren. Wie Walter Isaacson in „Steve Jobs” schreibt, soll Jobs in der Vergangenheit bereits mit Herausgebern Gespräche geführt haben, um Lehrbücher für Schüler und Studenten auf iPads kostenlos bereitzustellen.

Denkbar sind aber auch neue Angebote für Macs und iPads im Bildungsbereich. Immerhin hatte Apple das iPad kürzlich in einem Werbespot als Hilfsmittel zum Lernen präsentiert.

 

Artikel kommentieren

Bild von Gast

Hoffentlich kommt was gutes. Ich als Schüler würde mich freuen,wenn der Kornelsen Verlag Bücher im Store zur Verfügung stellen würde.

Bild von zackwinter

Ich denke, dass große und somit wahrscheinlich auch brauchbare Angebot wird vorerst in den USA - wie immer - geben. Wohl nicht in Europa. Dies wurde bei Apple schon immer so gehandhabt. Apple ist auf dem amerikanischen Bildungsmarkt sehr stark vertreten.

Bild von Gast

Die andere Frage wäre wer zahlt solche Geräte, wenn der Staat im Bildungsbereich weiterhin die Mittel kürzt.
Ich wäre schon froh wenn es einmal Toilettenpapier oder sauberes Wasser gäbe

Bild von Gast

Da gibts aber nützlichere Dinge als Bücher aus dem Kornelsen Verlag. So etwas wird nie bei einem "Special-Event" oder Keynote kundgegeben... Das findet im Hintergrund statt.

Bild von Gast

Vielleicht stellen sie ja auch ein neues Lesegerät mit einem Display mit besonders hoher Auflösung zum Lesen von elektronischen Textbüchern vor. :-)

Bild von Gast

Oder Zeug was keiner Brauch. Möglicherweise ein Flop wie die Maus des ersten iMacs.

Bild von Gast

wie wärs mit einem iWork update?

Bild von Gast

Wenn es um Computer bei Bildung geht ist Deutschland noch ein Entwicklungsland.

Bild von Gast

Der Tag an dem deutsche Verlage einen Schritt nach vorne wagen, fällt auf den gleichen Tag wie die absolute Mehrheit der FDP im Bund und in allen Landesparlamenten. Und noch etwas haben die Verlage und die Liberalen gemeinsam: Sie passen sich nicht den aktuellen Gegebenheiten an: Während die einen sich in Zeiten, in denen uns die "Märkte" durch Spekulationen an den Rande des Kollaps bringen, immer noch gegen staatliche Regulierung wehren, wehren sich die anderen in Zeiten der digitalen Revolution mit aller Kraft gegen die Innovation und bieten Ebooks zu sensationell teuren Preisen an. Beides wird nicht gut gehen,

Im Übrigen heißt der Verlag "Cornelsen"

Bild von Gast

Du solltest nicht über Dinge schreiben, von denen Du keine Ahnung hast. Die Märkte bewegen sich nicht am Rande des Kollaps, sondern allenfalls einige Staaten, die in der Vergangenheit über ihre Verhältnisse gelebt haben. Und dort waren auch keine Liberalen in der Regierung. Für Börsenspekulationen ist die FDP ebenfalls nicht verantwortlich, diese gab es schon vor Jahrhunderten und wird es noch in Jahrhunderten geben, wenn die Marktwirtschaft auch in Zukunft funktionieren soll.

Bild von Gast

FDP? Ach, die 1,9% Partei :-)

Bild von Gast

Das englische Wort "textbook" wird im Deutschen richtig mit "Lehrbuch" wiedergegeben. Dann versteht man auch, was der englische Originalartikel, den die Maclife hier wieder rohübersetzt eingestellt hat, aussagen will.

Bild von Gast

Das Bild für die Einladung... wie immer, sensationell!!!

Bild von Gast

Gibt es das Bild auch in einer höheren Auflösung? Bspw. als Bildschirmhintergrund

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
* fünf = zehn
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

FORUM

Re: Gesucht: PDF Mailanhang ausdrucken

Re: Gesucht: PDF Mailanhang ausdrucken

Re: Gesucht: PDF Mailanhang ausdrucken

Re: Gesucht: PDF Mailanhang ausdrucken

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier