MACBOOK PRO NO 5

Künstler kreieren MacBook Pro Parfüm

17.04.12 | 09:45 Uhr - von

Apple-Notebooks gibt es bereits als Ohrringe und Schminkspiegel, drei australische Künstler haben es nun mit Unterstützung aus Frankreich geschafft, den "Duft" des MacBook Pro nachzubilden, wenn dessen Verpackung zum ersten Mal geöffnet wird. Wer möchte nicht wie ein frisches Notebook riechen?

Natürlich gibt es keine Garantie, dass Menschen wie ein frisches Notebook riechen würden. Gavin Bell, Jarrah de Kuijer und Simon McGlinn haben auch keine Pläne, den Duft zu veröffentlichen. Vielmehr dürfte es sich bei der Duftnote aus Aluminium, Plastik und Papier vor allem um einen Werbegag handeln.

ANZEIGE

Denn die Firma Air Aroma hatte die Künstler unterstützt, der Packungsgeruch wurde in den Labors der Firma in Frankreich synthetisiert. Air Aroma bietet individuelle Düfte für Marken oder Firmen – da wissen die Kunden gleich am Geruch, ob sie einen Vertreter von HP (Geruch eines vollen Serverraums) oder Facebook (der kombinierte Geruch von 800 Millionen Menschen) vor sich haben.

Der Duft wird während der Auftritte der Kunstlertruppe in Melbourne versprüht. Da dürfte es dann doch günstiger sein, sich einfach am neu gekauften MacBook Pro zu reiben...

Artikel kommentieren

Bild von Gast

Die Menschheit verblödet immer mehr...

Bild von Gast

und du riechst nach scheiße :P

Bild von Gast

Aha.

Bild von Gast

Das ist mit Abstand der geilste Kommentar den ich in letzter Zeit lesen durfte, geil :D

Bild von Gast

Traurig, aber wahr

Bild von Gast

Hey wir sind hier bei MacLife.de - habt ihr etwas ernsthaftes erwartet? Maclife ist die MAD der IT Zeitschriften....OHNE WORTE!

Bild von Gast

wie bitte? hab dich akustisch nicht verstanden :D

Bild von Gast

Wenn ihr wüsstet, wie viele Firmen künslich nachhelfen, damit ihre Produkte so riechen wie sie riechen. Autos, Schuh und sogar Lebensmittel werden künstlich bearbeitet, damit sie so riechen wie sie riechen. Daher wundert es mich nicht, dass man genau den Duft nachbaut und evtl. auch benutzt. Es geht ja nicht darum, dass ein Mensch sich damit einsprüht.

Bild von Gast

mein iPad riecht immer noch so geil :) hoff es bleibt noch ne weile so.

Bild von Gast

bei deinen Wichsgriffeln ist das eher unwahrscheinlich

Bild von Gast

Also ich will denjenigen sehen, der Aluminium riechen kann.

Bild von Gast

@Gast 10:14

Leider hast Du so was von recht. Die Menschheit wir immer dekadenter und Dekadenz ist der Anfang vom Ende einer Gesellschaft.

Bild von Gast

Volle Zustimmung. Aber jeden Tag steht ein Depp auf den man nur finden muss um ihm was zu verkaufen

Bild von Gast

Ich sehe das eher als Showreel von Air Aroma. Wer hingegen das Parfüm zur Kapitalismuskritik haben möchte, kann gerne mal bei einer Wiener Künstlergruppe namens sabotage.at vorbeischauen. Die erfanden 1998 (!) ein Perfum namens CASH das wie eine frische Hundertdollarnote riecht ;)

Bild von Gast

was die meisten nicht wissen ist das bei produkten oft mit düften nachgeholfen wird. apple produkte haben daher einen duft der eine daseinsberechtigung in form eines perfumes definitiv verdient, denn es riecht geil. also man riecht dann nicht wie ein laptop oder so, sondern die produkte riechen schon vorher nach dem duft der einzig dadür kreiert ist gut zu riechen;-) frauen werden es lieben:-) hehe...ich probiers aus. mal schaun wer dem apfel wiederstehen kann^^

Bild von Gast

Rightyright, ich werd nich wiederstehn können ;)

Bild von Gast

Verblödete Menschen die nach Produkten riechen wollen? Wie riecht denn Aluminium? Manche würden ihre Seele für ein Produkt verkaufen. Computer, Speiseeis, Regenschirme, Waffeleisen, Hauptsache man hat das richtige Logo drauf.
Schlimm, wenn man sonst nichts hat im Leben.

Bild von iGunken

Leute, Leute, Leute.... Echte Fans tragen eh diesen Duft: http://www.isseymiyakeparfums.com/?l=de#/31/die-parfums/54/l-eau-d-issey-pour-homme-intense/ Wer den Zusammenhang jetzt nicht kennt. Das ist der Designer der schwarzen Rollies die Steve Jobs immer getragen hat...

Bild von Gast

Ich hätte lieber den Duft vom Bau-Heini, der Steve's Scheisshaus zusammengebaut hat.

Bild von Gast

Du brauchst keinen speziellen Duft, soviel Scheiss wie Du hier an einem Tag zusammenschreibst, riechst Du schlimmer als die Mumu einer ungewaschenen Hafenhure.

Bild von Gast

...das Niveau hat nun den Höhepunkt erreicht...

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
drei + = 18
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

FORUM

Re: iPhoto RAW aussortieren... wech wech wech!

Re: Frage zu Photoshop & Co ?

Re: Technikfrage: Ext Festplatte wird regelmäßig ausge ...

Re: Wie mehrere Wörter markieren? In Pages und co.?

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €

iPadBIBEL 02.2014

Ausgabe: 2/2014
50 MB
8.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos
Zur Startseite