FILME, MUSIK, FOTOS UND ARCARDE-SPIELE

Kontert Microsoft das Apple TV mit einer „Xbox Lite“?

27.03.12 | 16:41 Uhr - von Justus Zenker

Mit 109 Euro ist das Apple TV die günstigste Art und Weise, am Fernseher auf den iTunes Store zuzugreifen, um Filme und Serien zu mieten oder zu kaufen. Doch die Konkurrenz bietet ähnliche Möglichkeiten, so auch Microsoft mit der Xbox 360. Doch der Spielecomputer aus Redmond ist aktuell erst ab 250 Euro zu haben. Ein Grund, wieso Microsoft auf absehbare Zeit eine abgespeckte Version der Xbox auf den Markt werfen könnte.

Die „Xbox Lite“ soll Gerüchten laut Golem.de ohne DVD-Laufwerk und mit einem günstigeren ARM-Prozessor erscheinen. Dafür könnte Microsoft die vor allem als Abspielgerät für Filme, Fotos und Musik gedachte Box für „einen ähnlichen Preis wie das Apple TV“, also für etwa 100 Euro anbieten. Laut einem Microsoft-Insider, der unter dem Decknamen „MS Nerd“ „Microsofts zukünftige Pläne streut“, soll das auch als „Xbox loop“ bezeichnete Gerät die Gestensteuerung Kinect, sowie einfache Arcade-Spiele unterstützen.

ANZEIGE

Allerdings sei mit der Xbox Lite erst Ende 2013 zu rechnen. Der Nachfolger der Xbox 360 („Xbox 720“, „Xbox Next“) soll laut „MS Nerd“ erst irgendwann im Jahr 2015 erscheinen.

Mehr zu: Apple TV3 | ARM | Microsoft | Xbox

Artikel kommentieren

Bild von Gast

Die sollen kontern wie sie wollen, wird der gleiche Müll sein wie der Schrott den sie bis jetzt angeboten haben!

Bild von Gast

Wahrscheinlich hast du nie so eine Xbox in der Hand gehalten bzw. benutzt. Die ist nämlich gar nicht mal so schlecht. Aber hauptsache etwas Dampf abgelassen, oder?

Bild von Gast

Wie war das mit Ring of Death...

Bild von Gast

würde sehr sinn machen, somit hätte microsoft auf einen schlag eine "gute Waffe" gegen das kommende (vielleicht) google TV zeugs

Bild von Gast

Sehe ich auch so. Ich bin zwar sehr zufrieden mit meinem AppleTV, aber diese Lösung hört sich auch nicht dumm an. Microsoft könnte zumindest auf eine vorhandene Kundengruppe zurück greifen, die man damit bedienen könnte. Solange Apple keine Apps für sein ATV anbietet ist diese Lösung noch ziemlich vergleichbar und für viele Anwender nicht "offen" genug. Zugegeben - AirView ist schon eine geile Sache, aber auf den eigenen Homeserver nur mit einer gehackten Box zugreifen zu können ist etwas schade.

Bild von Gast

Und ich als Mac-Nutzer muss auch sagen: mit der Xbox 360 hat Microsoft echt ein tolles Stück Technik auf dem Markt. Könnte interessant werden!

Bild von Gast

Ich bin zwar nicht so der Microsoft Freund, aber die Xbox ist immer noch die beste Konsole!
Allerdings wird die lite keine wirkliche Konkurrenz fürs appleTv

Bild von Gast

Microsoft sollte lieber bei den Dingen bleiben die sie auch beherrschen, hässliche Betriebssysteme (z.b. windows 8) die wieder halbwegs funktionieren!

Bild von Gast

Mensch bist du gut. Du kannst ja auf deiner Mac-Tastatur Windows 8 schreiben ;-)

Bild von Gast

Naja Windows 8 ist wohl wirklich ein Reinfall! Das sagen sogar Windows Nutzer ;)

Bild von Gast

Darum machen die ja diesen grossangelegten Betatest, damit sie, wenn sie clever sind, zurückkrebsen können. War doch schon immer so, oder nicht? Aber vielleicht sind sie ja dieses Mal wirklich blöd genug dieses hässliche Ding auf den Markt zu schmeissen. Vorher war's ein Plasticdesign und jetzt sind wir bei den Spiel-Klötzchen angelangt.

Bild von Gast

Naja wenn ich die Internet Explorer Werbung im tv sehe, dann bin ich mir ziemlich sicher das sie blöd sind! Wer wirbt de freiwillign für so ein schlechtes Produkt?

Bild von Gast

ne xbox mit 250gb platte bekomme ich aktuell für 199 euro bei amazon, also nix mit 250 euro. Es macht nur kein SInn weil auf die Interne HDD keine Videos von extern gepackt werden können.

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
elf - vier =
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

FORUM

Re: Kaufberatung: Neues MacBook oder MBP4,1 upgraden?

Re: Mavericks: Magic Mouse und Zurück-Geste

Re: Kaufberatung: Neues MacBook oder MBP4,1 upgraden?

Re: Mavericks: Magic Mouse und Zurück-Geste

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €

iPadBIBEL 02.2014

Ausgabe: 2/2014
50 MB
8.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos
Zur Startseite