WEB-TV

Intels virtuelles Kabel-TV stößt auf Widerstand

02.01.13 | 09:07 Uhr - von

Angeblich soll Apple mit den großen US-Medienunternehmen bisher erfolglos über die Lizenzierung deren Kanäle verhandelt haben. Laut dem Wall Street Journal ist Intel kaum erfolgreicher: Intel plant eine Set-Top-Box mit einem virtuellen Kabel-TV-Angebot, es mangelt aber an Inhalten.

Das Angebot soll eine ähnliche Vielfalt wie bei einem US-Kabelnetzbetreiber wie Comcast bieten, die Kanäle jedoch komplett über das Internet streamen. Was bisher an Internet-TV im Netz verfügbar ist, ist jedoch kaum attraktiv. Sport, Live-Sendungen und bekannte Serien sind für einen Erfolg wichtig, der US-Bürger soll nicht den Eindruck haben, beim Web-TV etwas zu verpassen.

ANZEIGE

Dieses Konzept steht allerdings in Konkurrenz zu den Beziehungen zwischen den Medienkonzernen und den Kabelanbietern. Erstere zögern, ihre Kanäle für das Web-TV zu lizenzieren und das bestehende Geschäftsmodell zu gefährden. Intel müsste für die Kanäle deutlich mehr zahlen als ein Kabelanbieter, denn der Chip-Hersteller möchte Kanäle einzeln statt in einem Paket lizenzieren. Zumindest einen Partner soll Intel gefunden haben - zu wenig, um mit der Set-Top-Box im Frühjahr zu starten.

Angeblich soll Apple für den Apple-Fernseher ein ähnliches Angebot planen. Auch dort gestalten sich die Verhandlungen laut Medienberichten schwierig. Auf wenig Gegenliebe stieß auch Googles Versuch, Web-TV über den Browser von Google TV auf die Mattscheibe zu bringen.

Mehr zu: Apple TV

Artikel kommentieren

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
+ fünf = 16
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

FORUM

Re: Pages '13: Druckerausrichtung?

Re: Wie mehrere Wörter markieren? In Pages und co.?

Re: Frage zu Photoshop & Co ?

Re: Frage zu Photoshop & Co ?

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

Mac easy 02.2014

Ausgabe: 2/2014
21 MB
4.49 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos
Zur Startseite