DATENSAMMLUNG IM GROßEN STIL

Carrier IQ: Schnüffelsoftware auch auf dem iPhone installiert?

01.12.11 | 21:46 Uhr - von Justus Zenker

Ein Programm, das sämtliche Texteingaben und Suchanfragen auf dem Smartphone loggt? Klingt nach Bundestrojaner, ist aber ein Rootkit namens Carrier IQ. Neben Android-, BlackBerry- und Nokia-Geräten soll auch das iPhone mit der Logging-Software ausgestattet sein.

Besonders brisant scheint der Fall bei Android-Geräten des Herstellers HTC: Selbst ohne aktive UMTS-Verbindung, also auch im WLAN-Netz, werden Daten gesammelt und übertragen. Ausschalten der Datenkrake? Fehlanzeige. Wie 9to5mac.com schreibt sind kurioserweise Smartphones mit Windows Phone 7 sowie Googles Nexus-Smartphones frei von Carrier IQ.

ANZEIGE

Doch auch iPhone-Eigentümer können aufatmen. Denn obwohl Carrier IQ auch auf manchen Apples Smartphones installiert sein soll, werden deutlich weniger Daten erschnüffelt. So sollen lediglich Informationen zu Anrufen, jedoch ohne angerufene Nummern und Dauer des Telefonats, sowie Informationen zum Aufenthaltsort geloggt werden. Wer die Datensammlung komplett deaktivieren will, kann dies unter Einstellungen, Allgemein, Info und Diagnose & Nutzung tun.

In Zukunft will Apple Carrier IQ jedoch komplett von seinen iPhones verbannen. Bestimmte Diagnose- und Nutzerdaten sollen zwar weiterhin erhoben, zur Auswertung allerdings nicht an Carrier IQ sondern ausschließlich an Apple geschickt werden. Zudem stellt Apple klar, dass „niemals Tastatureingaben, Nachrichten oder andere persönlichen Informationen aufgezeichnet wurden.“

Carrier IQ beschreibt sich selbst als „weltweit führender Anbieter von“ Mobilfunkinformationen. Das Unternehmen mit Sitz im kalifornischen Mountain View liefert Betreibern von Mobilfunknetzen sowie Geräteherstellern Daten im Bezug auf Serviceleistung und Benutzung um „Produkte und Dienste“ qualitativ zu verbessern.

Artikel kommentieren

Bild von Gast

Beim iPhone wird man von Beginn an gefragt wegen der Datennutzung. Von einer anderen Firma steht da aber nichts

Bild von Gast

tja ich glaube da steht eine Menge nicht was eigentlich im Hintergrund passier, ach ja und nicht vergessen schön den Cloud benutzen sonst haben die Firmen nicht genug Daten.

Bild von Gast

spionageprogramme wie z.b mspy gibt es ja schon. dass allerdings so etwas auch im betriebssystem integriert ist und natürlich auch verwendet werden kann wundert mich schon bei den deutschen strengen richtlinien.

Bild von Gast

Laut Heise hat Apple bereits ein kommendes Update angekündigt, welches die Carrier-IQ Software entgültig vom iPhone/iPad/iPad Touch entfernt.

Apple handelt schnell. Ich bin überrascht, zumal Apple nicht gerade bekannt ist für schnelle Sicherheitsupdates.

Bild von Gast

Gebranntes Kind scheut Feuer.
Ein Skandal wie speichern von Bewegungsprofilen wird sich Apple nicht noch einmal aussetzen.

Bild von Gast

vielleicht hält der Akku dann zwei Tage ;-)

Bild von Gast

Frage: Was kommt anstelle? Ich meine, die Firmen legen sich die Kundendaten ja nicht aus purer Sammelleidenschaft an, sondern weil sie damit Geld verdienen. Will Apple auf dieses Geld verzichten. Das scheint mir sehr unwahrscheinlich.

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
vier * = zwölf
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

FORUM

Re: Wie mehrere Wörter markieren? In Pages und co.?

Re: Frage zu Photoshop & Co ?

Re: Frage zu Photoshop & Co ?

Re: Frage zu Photoshop & Co ?

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €

iPadBIBEL 02.2014

Ausgabe: 2/2014
50 MB
8.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos
Zur Startseite