APPLE WIRD FACEBOOKS NACHBAR

Apple: Weniger Steuern gegen neues Datacenter

23.04.12 | 11:04 Uhr - von
(Bild: Screenshot)

Die Nachrichtenagentur ap greift einen Bericht auf, nach dem Apple ein Abkommen mit der Verwaltung von Crook County für ein geplantes Datacenter im US-Bundesstaat Oregon geschlossen hat. Apple spart sich die Grund- und Eigentumsssteuern und verpflichtet sich im Gegenzug 250 Millionen US-Dollar zu investieren und Arbeitsplätze zu schaffen.

Crook County hat mit Apple für ein geplantes Rechenzentrum in Prineville einen Millionen-Deal abgeschlossen.

ANZEIGE

Die kleine Verwaltungseinheit im US-Bundesstaat Oregon soll Apple die Ansiedlung durch großzügige Steuergeschenke besonders schmackhaft gemacht haben: Apple hat einem Bericht von Associated Press zufolge eine Steuerbefreiung für 15 Jahre ausgehandelt. Im Gegenzug investiert Apple insgesamt 250 Millionen US-Dollar und verpflichtet sich, mindestens 35 Arbeitsplätze in Prineville und Crook County zu schaffen, die über dem regionalen Durchschnittslohn bezahlt werden. Apple zahlt für den Deal 150.000 US-Dollar Projektgebühr pro Jahr.

Prineville beherbergt bereits ein Rechenzentrum von Facebook, in den Nachbargemeinden liessen sich Yahoo, Microsoft und Dell nieder. Nach der Ansiedlung von Facebook änderte die Verwaltung die Steuerrechte, um weitere Neuansiedlungen zu fördern.

Mehr zu: AAPL

Artikel kommentieren

Bild von Gast

wieso bekommen unternehmen überhaupt steuervorteile? das ist wie bestechung!

Bild von Gast

weil das leider so üblich ist, auch bei uns.

Bild von Gast

In den meisten Fällen sind Gewerbesteuern/Ertragssteuern nur ein Bruchteil dessen, was die öffentliche Hand durch solche Investitionen/Arbeitsplatzbeschaffungen einnimmt/einspart.

Bild von Gast

.
in 'crook county' ist das ganz normal - wahrscheinlich

Bild von Gast

.
Ob die 35 Arbeiter dann auch für 15 Jahre von den
Steuerzahlungen befreit werden ???

Bild von Gast

Während Apple investiert und bleibt hat Samsung, wie andere, nur kassiert und ist gleich weiter gezogen zur nächsten Kasse.

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
fünfzehn + vierzehn =
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

FORUM

Re: Alle Nase lang Festplatte reparieren

Re: Festplatte muss repariert werden, läßt sich aber n ...

Re: Festplatte muss repariert werden, läßt sich aber n ...

Re: Festplatte muss repariert werden, läßt sich aber n ...

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier