VIMEO & ICLOUD VIDEOS

Apple veröffentlicht iOS 4.3.3 für Apple TV

01.08.11 | 23:07 Uhr - von Justus Zenker
(Bild: macnn.com)

iOS 5 mit iCloud-Integration für iPhone, iPad, iPod touch und Apple TV soll eigentlich erst im Herbst dieses Jahres auf den Markt kommen. Doch Apples „Hobby“ Apple TV hat bereits heute mit einem Update einen Hauch von iCloud spendiert bekommen. Ebenfalls neu ist die Integration des Video-Dienstes Vimeo.

Vimeo versteht sich als Videoportal, das im Gegensatz zu Youtube nur für nicht-kommerzielle Videos gedacht ist. Mit iOS 4.3 hat Apple das Videoportal in das Apple TV integriert.

ANZEIGE

Weitaus spannender ist jedoch die neue Kaufmöglichkeit für Videos. Bisher ließen sich auf dem Apple TV Filme und Serien nur leihen. Grund ist der begrenzte interne Speicherplatz von lediglich acht Gigabyte. Mit iOS 4.3.3 können Serien jedoch auch gekauft und auf dem Apple TV oder anderen iOS-Geräten wiedergegeben werden. Zudem werden über iTunes oder ein anderes iOS-Geräte gekaufte Serien auch auf dem Apple TV als verfügbar dargestellt.

Bereits im Juni hatte Apple, zumindest für US-Amerikanische iTunes-Anwender diese Möglichkeit auch für iTunes-Songs eröffnet. Hierzulande funktioniert der automatische Download zurzeit nur mit Apps und iBooks.

Artikel kommentieren

Bild von MarkyBoyBln

Es ist iOS 4.3 und nicht 4.3.3
Die TV Serien Funktion scheint sich derzeit wohl auf USA zu beschränken. Es gibt in Deutschland nach dem Update auch keinerlei Hinweis auf diese Funktion.

Bild von Gast

stimmt, ich habe mir auch einen Wolf gesucht! bitte kein Bild-zeitungs Niveau hier!!!! DANKE

Bild von Gast

Nach laden des Updates zeigt Apple Tv nur noch das iTunes Symbol und will mit diesem verbunden werden. Super, wenn kein Kabel mitgeliefert wird.

Bild von Gast

Update läuft gut, das mit den Serien ist leider, wie schon beschrieben, in deutsch scheinbar nicht integriert. Stört mich aber ((noch) nicht. Vimeo-Unterstützung ist klasse!

Mal an die, die MacLife hier Bildzeitungsniveau vorwerfen: Das Update kam gestern Nacht (MEZ) raus, trotzdem wurde schnell ein Post hier veröffentlicht. Da ist doch ein Test nun wirklich noch nicht drin. Hätte MacLife erst gewartet und getestet, dann würde unter den Comments sicher stehen "Ihr schreibt ja nur bei XY ab" oder "Langweilig, weil veraltet". Also, bleibt locker!

Bild von m.reck

Da stimme ich dir voll und ganz zu! :)

Bild von Gast

Um hier eine Brücke zu schlagen könntet ihr "unter Vorbehalt", oder "ohne Gewähr", oder "könnte sein" schreiben... ;-)

Bild von Gast

Wenn das Eure Sorgen sind, ...

Danke für den Hinweis zum Update.

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
* sieben = 35
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

FORUM

Re: Frage zu Photoshop & Co ?

Re: Frage zu Photoshop & Co ?

Re: Frage zu Photoshop & Co ?

Re: Frage zu Photoshop & Co ?

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €

iPadBIBEL 02.2014

Ausgabe: 2/2014
50 MB
8.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier
Zur Startseite