GEMEINSAMT FÜR EIN STANDARDISIERTES WEB

Apple, Microsoft, Google & Co. wollen Web-Entwicklern gemeinsam helfen

08.10.12 | 21:54 Uhr - von Justus Zenker

Unter dem Dach des World Wide Web Consortiums, kurz W3C, haben sich sämtliche Größen der Computer-Branche zusammengeschlossen um Web-Entwicklern künftig unter die Arme zu greifen. Die Liste der Unterstützer liest sich dabei wie ein Who's Who der Internetbranche.

ANZEIGE

So gehört neben Apple auch Adobe, Facebook, Google, HP, Microsoft, Mozilla, Nokia und Opera zu den sogenannten Web Platform Stewards, jenen Unternehmen die die Web Platform mit „Inhalten, Leuten, finanziellen Zuschüssen und anderen Einbringungen“ unterstützen. Ziel der neuen Webseite ist die Bereitstellung von Informationen, Ressourcen, einem Forum, einer Chat-Funktion und Anleitungen mit Bezug auf die Web-Entwicklung mit HTML5, CSS3 und weiteren offenen Web-Standards.

Wie in einem Einführungs-Video erklärt wird, soll die neue Plattform vor allem dabei helfen Inhalte für alle gängigen Browser in gleicher Qualität zu entwickeln. „In der Vergangenheit waren Informationen zu den verschiedenen Browsern über mehrere Webseiten verteilt“, so ein Entwickler. Dank Web Platform soll die Suche nach diesen Informationen der Vergangenheit angehören.

Mehr zu: Web Platform Docs

Artikel kommentieren

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
16 - = sieben
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

FORUM

Re: Software vs Hardwareproblem? MBP late 2008: Tempo ...

Re: iTunes nutzt nach Neustart das falsche Verzeichnis

Re: iTunes nutzt nach Neustart das falsche Verzeichnis

MBP 5,5 (late 2009): Welches OS X?

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €

Mac Life 09.2014

Ausgabe: 9/2014
28.29 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier