ZU SEHR MIT IOS BESCHÄFTIGT?

Analyst: Apple iWatch kommt erst nächstes Jahr

23.05.13 | 06:48 Uhr - von
(Bild: Edgar Rios)

Dieses Jahr will Apple an iOS größere Änderungen vornehmen. Analyst Ming-Chi Kuo, der bei Prognosen über zukünftige Appple-Produkte häufig richtig lag, bezweifelt, dass es dann auch noch mit der Apple-Uhr in diesem Jahr klappen wird.

Entgegen den Spekulationen rechnet er mit dem Beginn der Massenfertigung erst in der zweiten Jahreshälfte 2014 und nicht schon 2013. Bloomberg hatte berichtet, die Uhr werde Ende 2013 veröffentlicht.

ANZEIGE

Kuo sieht Uhren als sinnvollen Einstieg in den bisher noch kleinen "Wearable Computing"-Markt. Für eine Brille wie Google Glass sei die Zeit noch nicht gekommen, lediglich 40000 Brillen würden im zweiten Quartal produziert. Apple kann mit der Uhr auf die Erfahrung mit dem iPod nano aufbauen. Kuo glaubt, dass die iWatch den Prozessor und die Touchscreen-Technologie des iPod nano übernehmen wird. Die Integration mit anderen iOS-Geräten werde das Hauptverkaufsargument.

Mehr zu: iWatch

Artikel kommentieren

Bild von Fotografierer

Wenn ... ja, wenn die Uhr überhaupt jemals kommt. Bisher waren das doch alles nur Vermutungen und Gerüchte. Apple hat sich ja noch nie in diese Richtung geäussert ... Und wie heisst es so schön: Vom hören sagen lernt man lügen.

Gut, recht hat der Ming-Chi natürlich schon. Apple hat genug andere Baustellen (meiner Meinung nach). Wenn iOS wirklich so grundlegend überarbeitet werden sollte (von was auszugehen ist), ist grosses zu erwarten. Zudem müssen die Goldesel (iPhone und iPads) gepflegt werden. Und mir persönlich wäre es liebr, man würde sich bei Apple auch wieder mal auf Updates der schon älteren bestehenden Soft- und Hardware konzentrieren. Da steht noch einiges an: PowerMac oder der MacMini, aber auch iWorks und Aperture hätten dringenden Nachholbedarf ...

Man wird sehen, was kommt.

Bild von Macintosh1968

Es soll wieder regnen nächste Woche

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
* sieben = vierzehn
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

FORUM

Re: iPhoto Diashow Vintage Prints Effekt für andere So ...

iPhoto Diashow Vintage Prints Effekt für andere Software

Re: USB3-Hardwarecontroller umprogrammiert? Sicherheit ...

Re: iTunes nutzt nach Neustart das falsche Verzeichnis

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €

iPhone Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
18.28 MB
5.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier