CONTENTPARTNER UNTERSTÜTZEN DIAL

AirPlay-Konkurrenz: YouTube und Netflix arbeiten an offenem Standard

24.01.13 | 10:58 Uhr - von
(Bild: Screenshot / DIAL)

Unter dem Namen Dial entwickeln YouTube und Netflix gemeinsam einen neuen, offenen Standard, um eine Konkurrenz zu Apples Streaming-Protokoll AirPlay bieten zu können. Dial benötigt anders als AirPlay eine Anwendung auf den zu verbindenden Geräten, soll aber dennoch einiges einfacher machen.

ANZEIGE

Gemeinsam mit Netflix an YouTube einen AirPlay-Konkurrenten aus dem Boden gestampft: Hinter der Abkürzung Dial versteckt sich ein neuer, offener Standard, das als „discovery and launch“ bezeichnete Prinzip.

 

Es spiegelt nicht wie AirPlay von einem zum anderen Gerät, sondern baut eine Verbindung auf zwischen zwei Anwendungen auf den entsprechenden Geräten auf. Netflix und YouTube versuchen nun weitere Content-Anbieter mit an Bord zu holen. Geräteseitig wird Dial bereits von Google TV und einigen Geräten von Samsung und LG unterstützt.

Mehr zu: AirPlay

Artikel kommentieren

Bild von Infinite

Da muss ich doch noch mal einschreiten....

"Es spiegelt nicht wie AirPlay von einem zum anderen Gerät"
Das macht auch nur Airplay Mirroring, das ist aber bei weitem nicht die einzige Möglichkeit Videos per Airplay abzuspielen.

Das ist wichtig, denn wenn man bspw. die App "Air Video" verwendet, kann man etwas per Airplay abspielen lassen und nebenher seine Emails checken, im Netz surfen oder was auch immer machen.
Seit meine Freundin und ich das herausgefunden haben sind Laptops praktisch aus dem Wohnzimmer verbannt worden. Einfach per iPad eine Episode starten, die durch Apple TV auf dem Fernseher landet und es läuft, als würde die Folge einfach im TV laufen.

Man kann auch ganz normal per Airplay Videos abspielen lassen und ja dabei wird der Inhalt von Gerät zu Gerät übertragen. Aber wenn ein Inhalt von einer Webquelle abgespielt wird, ist Airplay durchaus in der Lage, sich die Daten direkt von der Webquelle zu holen, statt es zuerst zwischen Geräten im Netzwerk hin und herspringen zu lassen.

Bild von Schreiber

Alle Verbindungen laufen zunächst über deinen Router- nicht direkt von Gerät zu Gerät.

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
vier * sechs =
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

FORUM

Re: Gesucht: PDF Mailanhang ausdrucken

Re: Gesucht: PDF Mailanhang ausdrucken

Re: Gesucht: PDF Mailanhang ausdrucken

Re: Gesucht: PDF Mailanhang ausdrucken

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos