„…I WISH…“

Woz kommentiert iPhone-4S-Akkuprobleme und die Schwächen von Siri

17.01.12 | 11:42 Uhr - von
(Bild: http://www.iclarified.com/images/news/2885/11660/11660.jpg)

Als Kommentare von der Seitenlinie werden zum Thema Apple besonders gern die Meinungen von Mitgründer Steve „The Woz“ Wozniak publiziert. In manchen Punkten sei Android dem iPhone einfach voraus, resümiert er sein Akku-fressendes iPhone 4S, dessen neuer, persönlicher Assistent offline nutzlos ist.

„Mein primäres Telefon ist ein iPhone. Ich liebe seine Schönheit. Aber ich wünschte, es könnte all das, was mein Android kann - wirklich.“ Dan Lyons fasst mit diesem hervorgehobenen Woz-Zitat seinen iPhone-kritischen Artikel für The Daily Beast zusammen, den er provokant betitelt: „Sogar Woz denkt, Android übertrumpft das iPhone.“

ANZEIGE

Viele Dienste des iPhone 4S habe er ausschalten müssen, um Strom zu sparen, berichtet Steve Wozniak aus seinem alltäglichen Umgang mit dem iPhone 4S. Irgendetwas sei mit dem neuen iOS oder dem neuen Gerät passiert, das die maximal erreichbaren Laufzeiten drastisch verringert habe. Die restliche Anwendergemeinde bestätigt dieses Urteil seit Markteinführung wiederholt und emphatisch.

Als unabhängige, aus den Händen der Entwickler gereichte App habe Woz Siri sehr gern und ständig benutzt. Als von Apple aufgekauftes, exklusiv im iPhone 4S verfügbares und auf ständige Online-Verbindung angewiesenes Feature lasse Siri einiges seiner ursprünglichen Zuverlässigkeit vermissen. Der persönliche Assistent verstehe ihn neuerdings öfters falsch, verweigere den Dienst und hinke in puncto Auto-Navigation den Android Voice Actions hinterher.

Steve Wozniak empfiehlt das iPhone nach wie vor allen technisch weniger interessierten oder versierten Anwendern, gibt aber zu bedenken, dass Android hier und da mit etwas Einarbeitung auch mehr zu bieten habe.

Mehr zu: Akkus | iPhone 4S | Siri | Steve Wozniak

Artikel kommentieren

Bild von Gast

A Watschn

Bild von Gast

wen?

Bild von Gast

Ich finde Siri auch eher eine nette Spielerei, zumindest im Moment noch.....

Bild von Gast

Siri in anderen Programmen wie SMS, Email, Vtok(Chat) oder so
einfach unschlagbar mit der Schreibgeschwindigkeit von mir, Text sprechen und man schickt schneller Nachrichten als PC User. Nachteil es versteht nicht alles perfekt bis jetzt trotzdem zufrieden.

Bild von Gast

Das Problem, dass Siri mich nicht mehr versteht habe ich neuerdings auch. So kennt sie zb meine Mutter, welche nur als "Mum" eingespeichert ist, nicht mehr und verlangt neuerdings bei solchen Befehlen immer den Namen! Selbiges bei Freunden, die nur mit Spitznamen gespeichert sind. Vorher hatte sie immer alles richtig verstanden jetzt nicht mehr!

Bild von Gast

Hüst, Ja Siri hat mich auch negativ überrascht, als ich es bei einem Bekannten ausprobiert. Grund? Ganz klar, der Siri Server war gerade überlastet. Doch das hat einem weder Siri erzählt noch kann ein Normalsertblicher den Umstand begreifen. So oder so, ein S-Modell halte ich schon seit jeher für eine Notlösung von Apple und mich konnte damals weder das 3s noch jetzt das 4s überzeugen. Ich warte auf das 5.

Bild von Gast

Alle Smartphones haben ein Akkuproblem. Woz ist einfach genauso ein Fanboy von irgendeinem Gerät und versucht sich das und seinen Anhängern schönzureden.

Wieso zur Hölle können die Leute nicht einfach zufrieden mit dem Kram sein, den sie kaufen? Wieso haben so viele den Drang zu sagen, dass sie die Besten sind und nur sie die besten Geräte haben.

Waaaaaaaaaaaaaaaaaaayne auf die Meinung anderer.

Bild von Gast

Mein S2 hat keine Akku-Probleme!

Bild von Gast

Dein Akku hält aber nichtmal 2 Tage durch ;)

Bild von Gast

mein iphone 4s hält nichtmal n tag durch ;)

Bild von Gast

Meines ist von Anfangs 23 Stunden Standbye auf nun 16 Stunden gefallen und schalte das iPhone schon in der Nacht im Flugmodus.

Bild von Gast

2 Stunden muss ein Akku auch nicht aushalten, da man ja nur in Ausnahmefällen die Nacht auf der Straße und fern eines Netzsteckers verbringt. Aber ein Tag (von richtig früh bis richtig spät) sollte auch bei intensiver Nutzung drin sein. Da hat das 4s definitiv ein Problem. (Das S2 kenne ich nicht.)

Bild von Gast

Die extrem verschlechterten Laufzeiten meines 4ers nach Upgrade auf IOS 5.XX kamen ausschließlich durch den eingeschalteten WLAN-Sync. Seit Abschalten habe ich wieder Laufzeiten wie zu Zeiten des IOS 4.XX.
Bei Freunden exakt der gleiche Effekt.

Bild von Gast

das probier ich mal aus. zudem wlan sync lahm ist, und ich eh nie nutze (letztes mal 15.12.11)

Bild von Gast

Wenns nicht benutzt wurde kanns doch kein Akku fressen oder?

Bild von Gast

Ich bin mit Siri bislang auch nicht zufrieden. Da es auf Deutsch ja noch in Beta Phase ist, kann ich aber über einige Fehler hinwegsehen.
Woz bewertet aber ja die Englische Version und da ist es schon ein hartes Urteil.
Apple muss auf jedenfall nachbessern!

Bild von Gast

Mein Akku hält nicht Mal einen Tag. Ein Ladekabel bei der Arbeit ist also Pflicht beim 4S. Nach der Entfernung von WhattsApp im Store, ist dies nun Dev. mein letztes iPhone. Schade um den angebissenen Apfel!

Bild von Gast

WhatsApp kommt wieder....

Bild von Gast

Falls Du den Messanger meinst: Schon mal darüber nachgedacht, warum das verschicken kostenlos ist und wieso die App Dein komplettes Kontaktverzeichnis kopiert und ins Ausland schickt?

Bild von Gast

bissl paranoid oder?

Bild von Gast

Haha, von wegen....
Schonmal die agb's gelesen?
Anscheinend nicht. Das und etwas Grips hätten Deinen Kommentar erübrigt...

Bild von Gast

Und du glaubst, dass WhatsApp ein Wohltätigkeitsapp ist und für die Nutzer aus Nettigkeit supergünstig sein soll? Jeder versucht soviel Profit wie möglich rauszuschlagen.

Bild von Gast

WhatsApp ist wieder im Store erhältlich!

Bild von Gast

Ich weiß gar nicht warum immer alle jammern.
Erst ist es das beste was man auf dem Markt bekommt und 2 Wochen später ist man nicht mehr damit zufrieden, schon seltsam.
Ich bin zufrieden mit meinem 4S egal ob Akku oder sonst was, perfekt wird es nie geben das sollten sich einige mal vor Augen halten.
Und wenn ihr alles immer besser könnt dann versucht doch euer Glück

Bild von Gast

ich kann das nicht nachvollziehen, mein Akku am 4s hält 2 Tage durch. Wenn man natürlich anfängt zu spielen, geht das nicht mehr...

Bild von Gast

Ich empfinde das ähnlich. Ich bin zwar grundlegend sehr zufrieden mit meinem 4s, vor allem was die Fähigkeiten des Geräts angehen. Jedoch bin ich von der Akku Laufzeit nicht gerade begeistert, da ich relativ viel telefoniere und auch sehr viel unterwegs bin. Klar frisst ein Smartphone mit einem 2 Kern Prozessor mehr Strom als ein "normales" Mobiltelefon, jedoch stellt sich für mich die Frage ob es gerechtfertigt ist einen solch Leistungsstarken Prozessor in ein Gerät einzubauen das eigentlich nur Telefoniere muss. Daher sollte ein Akku für ein solches Gerät auch eine entsprechende Laufzeit haben um sicherzustellen dass man auch mal 2 Tage telefonieren kann ohne zu laden. Siri ist in letzter Zeit auch nicht gerade der Bringer gewesen, nette Spielerei, aber ich nutze es kaum, daher ist es mir auch relativ egal ob es ab und an keine Verbindung hat. Was mich viel mehr nervt ist dass ich meine Skype Online Nummer nicht mal mit einer schnellen W-Lan Verbindung nutzen kann. Theoretisch klappt s, praktisch kann aber kein eingehender Anruf aufgebaut werden. Wenn Apple sich schon die mühe macht Apps zu kontrollieren, dann sollten sie auch gewährleisten dass die zugelassene App auch tatsächlich komplett funktioniert.

Bild von Gast

Tja ein Smartphone mit so vielen Möglichkeiten hat halt nicht die gleiche Akkuleistung wie einfachere Modelle. Aber vielleicht hilft Dir mein Tipp: Von Just Mobile gibt es ein Akkupack, Gum Plus, klein und leicht mitzunehmen. Damit kannst Du deine iPhone unterwegs bis zu 4 mal wieder aufladen.

Bild von udlich

Steve Wozniak hat mal in einem Interview gesagt, (das auch hier auf MacLife) abgedruckt wurde: "Die Androide werden siegen". Dieser Spruch klingt mir heute noch im Ohr und hat sich in meinem Gedächtnis irgendwie festgebrannt.

Ich glaube das Woz ein sehr realistischer und unvoreingenommener Mensch ist, den ich sehr schätze. Und ich glaube auch mit seiner Aussage hat er Recht!

Apple steht einer viel zu grossen Übermacht gegenüber. Es ist nicht das Android OS allein.
Sondern es sind die vielen zahlreichen Handy Hersteller, wo runter sich auch sehr hochwertige wie z.B. SonyEricsson gesellen, die Android für ihr Betriebssystem gewählt haben.
Jedes dieser Handys hat sein eigenes Handling, hat seinen eigenen Style, so dass der Verbraucher sich selber aussuchen kann, womit er am besten zurecht kommt und welches am besten zu ihm passt.
Apple dagegen hat nur sein iPhone, iPod und iPad, die das hauseigene und geschlossene iOS nutzen.
Zuwenig wie ich meine, um hier bestehen zu können.
Es gibt zwei Möglichkeiten.
Entweder man mag es (und steht dahinter), oder man mag es nicht und man greift zu einem Android basierten Gerät.
Wobei bemerkt werden muss, das Windows Mobile hier noch keine grosse Rolle spielt. Blackberry und Symbian sind auch fast abgeschlagen.

Möchte man nun gern ein offenes OS mit seiner ganzen Vielfalt, oder will man lieber die Sicherheit, durch kontrollierte App's!? Das sollte jeder für sich entscheiden.

Auch ich habe festgestellt, das seid iOS5 die Akkulaufzeiten drastisch zurück gegangen sind. Auch ohne Siri und mit ausgeschalteten W-Lan ist dies der Fall. Es ist daher ein iOS und kein iPhone Problem!
Dies kann Apple allerdings mit einem erneutem Update auch wieder beheben.
Ich für meinen Teil habe mich entschieden. Ich bleibe dem iPhone treu.

Bild von Gast

"Sondern es sind die vielen zahlreichen Handy Hersteller, wo runter sich auch sehr hochwertige wie z.B. SonyEricsson gesellen, die Android für ihr Betriebssystem gewählt haben."

Warum wohl?
Hier die Punkte:
- es wird den Herstellern ein (fast) kostenloses Betriebssystem zur Verfügung gestellt mit regelmäßigen Updates
- der Aufwand der Hersteller ist sehr viel geringer, als wenn diese ihr eigenes OS produzieren
- den Herstellern ist es erlaubt ihr eigenes Branding einfliessen zu lassen
- der AppMarkt ist ein großes Plus für die Smartphones. Die Hersteller müssen sich nicht darum kümmern und nutzen trotzdem diesen Vorteil
- und und und

Natürlich wird da jeder Hersteller Android nutzen und natürlich breitet es sich wie ein Flut und den Konsumenten aus, wenn jeder Hersteller (Apple und Nokia ausgenommen) die (firmenrelevanten) Vorteile von Android nutzt. Und wenn man diese Situation mal betrachtet, dann ist auch Woz' Aussage keine Glanzleistung.

Bild von Gast

Der Akku meines 4s war nach einer dreiviertel Stunde als ich die Einstellmöglichkeiten ausprobieren wollte von 100% auf 40% "eingeschmolzen". Ich habe es dann mehrfach in iTunes "wiederhergestellt" da ein anderer Fehler auftrat beim anschließenden "aktualisieren" "konnte nicht aktualisieren da die Aktualisierung nicht begonnen wurde" super Fehlermeldung, aber seit dem hält der Akku drei bis vier Tage bei Einschaltung aller Dienste.

Bild von Gast

3-4 tage? Das hab ich noch nie gehört, bist du sicher?

Bild von Gast

Ach, das Akkuproblem ist ja nur eins. Aber wohnt mal auf dem Lande, da hat das Ding auch Empfangsprobleme. Die hatte ich mit meinem Sony E nie oder nicht so stark.
Ich denke, da ist noch eine Menge Entwicklungsarbeit drin und man fühlt sich - wie lange m´nicht mehr - als Testet für Unausgegorenes.

Bild von Gast

Also zurück zum Sony E

Bild von Gast

Liegt daran, dass Smartphones allgemein mehr Empfang für Telefon, 3G usw brauchen. Mit jedem Smartphone unabhängig vom Hersteller wirst du leider das Problem haben. Nur noch die Symbian Handys sind einigermaßen geeignet für Gegenden mit schlechtem Empfang.

Bild von Gast

Siri is total für die Tonne ... bisher. Versucht mal was mit "ck" zu sprechen, vorallem einen Namen, das macht immer "g" draus und selbst wenn es klappt kommt bei der Hälfte "entschuldigung ich habe sie nicht verstanden" und dann noch dieses Google Translator deutsch, das hört man sogar in der Werbung ... "es sieht nicht nach Regen aus ... an diesem Abend" xDxD

die iPod funktion ist auch nutzlos, da es englische lieder nicht versteht u versucht die wörter einzudeutschen wenn siri auf deutsch eingestellt ist.

Hoffe 5.1 bietet einige verbesserungen u. neue Funktionen wie bspw wifi an u ausschalten etc

Bild von Gast

"Andere Hersteller Android für ihr Gerät gewählt haben" .... das ich nicht Lache, Apple würde doch niemals sein Einzigartiges Betriebssystem für den ganzen Schrott und Müll Lizenzieren. Einzigartiges Betriebssystem egal ob OS X oder iOS ist nur perfekt in einem Einzigartigem Design und edlem Material. Die Leute die Apple Produkte haben dürfen, wissen gar nicht was sie da überhaupt in den Händen halten. Ich finde es nur Todtraurig, dass Woz Apple so in den Rücken fällt. Schließlich unterstützt er dabei gewollt oder ungewollt charakterlose Diebe, welche, die Android Geräte kaufen genauso unterstützen.

Bild von Gast

Alter, ein iPhone ist auch nur ein Smartphone und kein Heilmittel gegen AIDS. Komm' wieder auf den Boden der Realität.

Bild von Gast

Oh. Ein stolzer Besitzer des iFap

Bild von Gast

Oder eines Fapintosh

Bild von MacPaul

Hör mal auf dir verbal einen abzuwichsen, obwohl dann doch eh nix raus kommt; dabei geht's dir wie Apple!

Bild von Gast

Hmm...was war den der Herr Jobs? Apple hat doch nichts selbst erfunden, sondern "nur" verbessert.
Nur so zum Thema Diebe...

Bild von Gast

Ich lade mein 4S nur alle zwei bis drei Tage. Ich kann die Probleme nicht nachvollziehen.

Bild von Gast

Ich glaube sehr viele machen einfach den Fehler ihr neu ausgepacktes iphone nicht ausreichend das erste mal richtig durchzuladen. Nur weil vielleicht 100 % dort steht beim ersten aufladen bedeutet nicht das es wirklich voll ist. Ich lade meine iphones nachdem ich Sie ausgepackt habe 12 stunden. Komischerweise habe ich keine Akku Probleme.Und mindestens einmal im Monat das Akku komplett leer gehen lassen und wieder auf 100 % laden.

Bild von Gast

Ich habe auch keine Akkuproblem, ich lade es im Auto, am Nachtkästchen, in der Arbeit. ^^

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
vier * eins =
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

FORUM

Re: Technikfrage: Ext Festplatte wird regelmäßig ausge ...

Re: Zeigt her eure Fotos

Re: Zeigt her eure Fotos

Re: Zeigt her eure Fotos

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €

iPadBIBEL 02.2014

Ausgabe: 2/2014
50 MB
8.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos
Zur Startseite