ALLE ANZEIGEN ·

24.11.10 | 09:33: Christie-Auktion

174.000 US-Dollar: Historischer Apple I erzielt historischen Höchstpreis

Das Erstaunliche am IT-Markt ist, dass Computer gleichzeitig immer leistungsfähiger und billiger werden. Ein Apple I von 1976, der damals als fertig bestückte Platine für diabolische 666,66 US-Dollar zu haben war, erzielte jetzt im Londoner Auktionshaus Christie’s den Rekordpreis von 174.000 US-Dollar. mehr·3 Kommentare

23.11.10 | 13:07: „Bis nach Toulouse“

iTunes LIVE aus München mit Philipp Poisel

Apple Stores sind nicht nur ein Shopping-Paradies für Apple-Fans, sondern immer wieder auch Veranstaltungsort für kleine Konzerte. Am 1. Dezember dieses Jahres wird ein solches Event im Münchner Apple Store in der Rosenstraße stattfinden.   mehr·Kommentieren

23.11.10 | 10:11: Freitag ist Geschenke-kauf-Tag.

Auch in Deutschland: Apple bestätigt „Black Friday“

In den USA ist der Freitag nach dem Thanksgiving-Donnerstag im zwanzigsten Jahrhundert zum traditionellen Shopping-Feiertag geworden. Er läutet sozusagen offiziell die weihnachtliche Einkaufssaison ein. Apple heitzt die Stimmung mit einem Teaser an, der Geschenke „für jeden auf deiner Liste“ verspricht. mehr·Kommentieren

22.11.10 | 09:40: Kennen Sie TouchOSC?

iPad tötet Multitouch-Controller Lemur

Der Hersteller Jazzmutant hat die Produktion seines Multitouch-Tabletts Lemur eingestellt. Das auf die Steuerung von Digital Audio Workstations (DAWs) spezialisierte und eingeschränkte Gerät war bei Tontechnikern und experimentellen Musikern zu finden gewesen. Allein das iPad bietet genug Konkurrenz. mehr·Kommentieren

19.11.10 | 10:48: Miley Who?

Store-Eröffnung: Microsoft setzt Miley Cyrus als Köder ein

Hannah Montana eröffnet Microsoft Store. Nein, nicht ganz. Aber manches Mädel dürfte sich gefragt haben, wer der dicke, kahle Mann war, dem sie am Eingang die Hand schütteln musste. Naja, für die Tickets zur Live-Show von US-Medienstar Miley Cyrus absolviert man nach stundenlangem Warten auch das noch. mehr·14 Kommentare

18.11.10 | 10:47: Äh.... ja

USB eine satanische Technologie?

Einen USB-Stick zu viel geraucht hat vielleicht der brasilianische Kirchenhäuptling Welder Saldanha, der den Schäfchen seiner evangelikalen Glaubensgemeinschaft „Paz do Senhor Amado“ die Verwendung des Universal Serial Bus (USB) strikt verboten hat, weil dessen Symbol dem Dreizack des Teufels ähnelt. mehr·7 Kommentare

17.11.10 | 10:14: Snap Slap

Slap: Auch Griffin verwandelt iPod nano in Armbanduhr

Ein in hautschmeichlerisches Silikon gekleidetes Stahlarmband schickt Griffin bald für den iPod nano der sechsten Generation in den Farben des Regenbogens in den Kampf um die Kundengunst. Der „Snap Slap“-Effekt verspricht einfaches Anlegen, Tragekomfort und optimalen Schutz für den Mini-Musik-Spieler. mehr·1 Kommentar

16.11.10 | 10:15: An oder aus?

iTunes 10.1: Jetzt auch ohne Ping

Mit einer kleinen, unauffällig eingereihten Checkbox im allgemeinen Teil der Einstellungen bietet iTunes 10.1 das Ausschalten von Apples Musik-Sozialnetzwerk Ping in der programmweiten Darstellung. Weder die linke noch die rechte Seitenleiste bieten bei Entfernen des Häkchens noch Hinweise auf Ping. mehr·9 Kommentare

15.11.10 | 09:50: Will they broil?

Auf dem Grill: Windows Phone 7 schlägt iPhone 4

„Will it blend?“ Der sympathische Weißkittel Tom Dickson, der für Blendtech auf YouTube schon medienwirksam iPhone und iPad* durch seinen Mixer gejagt hat, bekommt Mitbewerber um die Gunst des Publikums. Windows Phone 7, Android und iOS treffen auf einem Einweg-Grill aufeinander: „Will they broil?“ mehr·14 Kommentare

12.11.10 | 10:08: Ich bin doch nicht blöd, aber on the road.

Media Markt: iPod und Co. bald auch in Deutschland aus dem Automaten

Schokoriegel, Kondome, Goldbarren und iPods könnten künftig Seite an Seite an Deutschlands Flughäfen und Bahnhöfen vom Automaten gezogen werden. Was die Consumer-Elektronik-Artikel angeht, plant der Mediamarkt aktuell, die lästige Interaktion von Mensch zu Mensch mit maschineller Effizienz zu tilgen. mehr·12 Kommentare

09.11.10 | 11:59: Begrenztes Sonderangebot im App Store!

Korg veröffentlicht iMS-20 für das iPad

TB-303, TR-808, TR-909: Rolands Klangerzeuger haben die elektronische Tanzmusik-Revolution des letzten Jahrtausends geprägt. Auch Mitbewerber Korg setzte mit seinen Maschinen damals viele Impulse. Der halbmodulare Volkssynthesizer Korg MS-20 aus dem Jahre 1979 kommt nun als „Korg iMS-20“ exklusiv auf das iPad und ist bis Anfang Februar 2011 zu einem deutlich reduzierten Preis zu haben. mehr·Kommentieren

05.11.10 | 10:51: So richtig...

iOS 4.2: Das iPad lernt MIDI

Bei der Präsentation „Back to the Mac“ hat Apple uns veranschaulicht, wie Technologien der Touch-Geräte die Gestaltung der nächsten Mac-Oberfläche beeinflusst haben. Jetzt geht es wieder in die andere Richtung. Mit iOS 4.2 kommt der aus Mac OS X bekannte Kernbaustein Core MIDI auf Apple Mobilgeräte. mehr·1 Kommentar

04.11.10 | 10:19: Guten Morgen, liebe Sorgen

Apple gesteht Wecker-Bug ein, verspricht Abhilfe in dieser Woche

Die zur Wiederholung programmierte Weckfunktion von Geräten mit iOS 4.1 hatte in Australien und Europa zur Umstellung von Sommer- auf Winterzeit morgentliches Chaos verursacht, als Anwender zu früh, zu spät oder gar nicht geweckt wurden. Zur Umstellung in den USA bietet Apple nun eine Dokumentation. mehr·4 Kommentare

01.11.10 | 09:17: Early birds don't let the bed bugs bite.

iOS-Bug lässt Europäer verschlafen

Gelbe Blätter glühen in der tiefstehenden Sonne und der Mitteleuropäer kramt entweder seine Pullover oder seine Flugtickets in den Süden hervor. Die Sommerzeit ist vorbei. Apple iPhones haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag zwar ihre Uhr umgestellt, doch das wiederkehrende Wecksignal kam zu spät. mehr·43 Kommentare

27.10.10 | 14:11: Die Zukunft ist bunt

US-Buchhändler Barnes & Noble stellt Multitouch-Tablet mit Farbdisplay vor

Der führende US-amerikanische Buchändler Barnes & Noble leistet sich mit Amazon seit rund einem Jahr einen erbitterten Wettbewerb um die Vorherrschaft im E-Book-Markt. Beide Händler bietet den Kunden ein riesiges Angebot aktueller Literatur sowie einen eigenen E-Book-Reader an. Mit dem nun vorgestellten Nook Color versucht sich Barnes & Noble auch gegen Apple zu behaupten.   mehr·1 Kommentar

22.10.10 | 10:08: Pixel sind geduldig.

Die Tücke hinter Stockfotos: Apples Lion brüllt auch für belgische Rassisten

Es wird davon ausgegangen, dass die weltweiten Löwenbestände in den letzten zwanzig Jahren um 30 bis 50 Prozent zurückgegangen sind. Apple musste also notgedrungen auf ein Archivfoto zurückgreifen, um Mac OS X Lion zu bewerben. Dasselbe Foto wirbt leider auch für „Vlaams Belang“, die flämischen Rechten. mehr·6 Kommentare

19.10.10 | 10:14: Die erste Compilation

Musik aus iPhone-Spielen schafft es in den iTunes Store

Der sogenannte Halo-Effekt bezeichnet traditionell das gesteigerte Interesse an Apples restlicher Produktpalette nach Kennen- und Liebenlernen des iPhones. Die Soundtracks von populären iOS-Spieletiteln als Musikalbum im iTunes Store vermarkten zu können, ist jedoch ein weiterer iPhone-Halo-Effekt. mehr·1 Kommentar

18.10.10 | 10:40: Gänsehaut

Blizzard veröffentlicht das Intro von World of Warcraft: Cataclysm

Das Brachland bebt, der Steinwerkdamm birst und auch Nordend bleibt nicht verschont. Der dämonische Drache Todesschwinge verspricht, seine Schmerzen, Qualen und seine Marter an ganz Azeroth zu rächen. Ein weiteres atemberaubendes, cinematisches Video stimmt die Welt ein auf die kommende Katastrophe. mehr·2 Kommentare

18.10.10 | 10:03: Bauklötze out?

Das iPhone als Babysitter

Ein Artikel der New York Times vermittelt dieser Tage die Erfahrungen von jungen US-amerikanischen Familien mit dem iPhone: Die damals kaum zwei Jahre alte Kelsey hielt das iPhone ihres Vaters in der Hand und mit dem Display des iPhones leuchteten auch ihre kleinen Augen auf. „It was like ‘Whoa!`“ mehr·4 Kommentare

15.10.10 | 10:41: WTF... Welt-teuerster Fernsprechapparat

8 Millionen US-Dollar: Das teuerste iPhone der Welt

Wer sich bislang über den Exklusivvertrieb der Telekom echauffiert hatte, der das iPhone in Deutschland zu teuer angeboten habe, möge bitte innerlich einen Schritt zurück treten und sich das teuerste iPhone der Welt anschauen, mit dessen Kaufpreis nicht einmal ein zweijähriger Vertrag abgedeckt ist. mehr·17 Kommentare

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

FORUM

Re: Technikfrage: Ext Festplatte wird regelmäßig ausge ...

Re: Dateien vom Mac aufs iPad bringen

Re: Klingeltöre für iPhone 4 gesucht

Re: Was wird gespielt?

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €

iPadBIBEL 02.2014

Ausgabe: 2/2014
50 MB
8.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos
Zur Startseite