ALLE ANZEIGEN ·

02.11.07 | 13:06: Über allen iPods ist Ruh'

Apple reicht Patentantrag für ortssensitive Daten ein

Bisher hat sich Apple nicht verdächtig gemacht, sich besonders viel aus der GPS-Technologie zu machen. Im iPhone steckt, im Gegensatz zu vielen anderen Mobiltelefonen, kein GPS drin und das iPhone-Entwicklerteam hatte bei dem Update auf iPhoto 08 keine Zeit mehr, einen Verweis auf Google Maps oder einen anderen Kartendienst einzufügen - so ist die Koordinatenangabe in Fotos mit ... mehr·Kommentieren

02.11.07 | 12:04: Software für das Micro-Blogging

Twitterific 3.0

Twitter ist vielleicht eine der außergewöhnlichsten Web-2.0-Firmen überhaupt: Sie ist hip, sie ist bekannt und wurde noch nicht von einer anderen Firma für ein paar Milliarden übernommen. Der Micro-Blogging-Dienst lässt sich am Besten über diverse Anwendungen erschließen, beispielsweise über das werbefinanzierte Twitterific. Das Programm ist nun in der Version 3.0 erschienen und stellt ... mehr·Kommentieren

02.11.07 | 11:50: Kleines Progrämmchen

Durchsichtige Menüleiste unter Leopard abstellen

Mac OS X 10.5 Leopard macht auch in seinem Erscheinungsbild deutlich, dass es sich um eine neues System handelt: Neben dem 3D-Dock ist es vor allem die halbdurchsichtige Menüleiste am oberen Rand des Bildschirms, der manche Anwender stört. Sie regen sich vor allem über den Verlust der Lesbarkeit auf, wenn der Bildschirmhintergrund dahinter sehr unruhig ist. Mit Hilfe der kleinen Anwendung ... mehr·Kommentieren

02.11.07 | 11:16: Für Leopard und Tiger

Software-Updates für iMac und MacBook Pro

Wieder einmal unterzieht Apple die Software seiner Macs einem Update. Diesmal stellte der Hersteller neue Aktualisierungen für den Aluminium-iMac und die aktuellen Modelle des MacBook Pro zur Verfügung.Das Software-Update 1.3 für den iMac enthält wichtige Fehlerbereinigungen und setze Leopard voraus, erklärt Apple. Bei den Auskünften über genauere Details hüllen sich die Cupertiner wie ... mehr·Kommentieren

02.11.07 | 10:33: Neue Version geplant

iTunes 7.5 noch in diesem Monat

Offenbar arbeitet Apple derzeit daran ein neues Update für iTunes zu veröffentlichen. AppleInsider berichtet, dass mit der Version 7.5 Mitte November gerechnet werden kann, große Veränderungen soll es aber nicht geben. Vielmehr verbessere das Update die Stabilität und die Verwaltung der Mediathek. Vor allem doppelt angelegte Songs oder neue Videos soll der Nutzer einfacher handhaben ... mehr·Kommentieren

Filemaker 9 nun Leopard-kompatibel

Ein weiteres Kompatibilitäts-Update für ein Programm, das nicht mit Mac OS X 10.5 einwandfrei lief, ist heute erschienen. Diesmal ist die Datenbank-Software Filemaker 9 an der Reihe. Das kostenlose Update wird allen Nutzern von FileMaker Pro 9 und FileMaker Pro 9 Advanced ans Herz gelegt, da es neben der Kompatibilität zu Leopard, auch noch weitere Probleme behebt.Der Entwickler weist aber ... mehr·Kommentieren

01.11.07 | 18:48: Rock On

Details zu Guitar Hero III

Die Spiele der Guitar-Hero-Serie können selbst ausgewiesene Computerspiel-"Kostverächter" in ihren Bann ziehen. Das dahinter stehende Spielprinzip ist leicht zu erlernen: An einer USB-Plastikgitarre müssen die Tasten gedrückt werden, die parallel zu einem Song am Bildschirm angezeigt werden. Natürlich gilt es hierbei den passenden Augenblick zu erwischen, denn sonst gibt es keine Punkte. Das ... mehr·Kommentieren

01.11.07 | 14:35: Getestet

Schnellstes Windows-Notebook ist ein Mac

PC World hat festgestellt, dass dasjenige Notebook, welches die beste Performance unter Windows Vista zeigt, ein Mac ist. Das MacBook Pro 17-Zoll 2,4 GHz (Prozessor T7700) zeigte die beste Leistung bei Benchmark-Tests mit WorldBench 6 und dem Spiel Far Cry. Damit führt es die Top 10 der besten von PC World getesteten (PC)-Notebooks an.Kritisiert wird lediglich die die Batterielaufzeit. Man ... mehr·2 Kommentare

01.11.07 | 14:05: Tipp

Musik vom iPhone an iTunes senden

tuaw.com berichtet aktuell über eine Möglichkeit, Musik vom iPhone an iTunes zu senden. So hat Mike Ter Louw es geschafft, den Firefly Media Server auf dem iPhone zu installieren. Dieser bedient sich dem auf dem iPhone integrierten mDNs/Bonjour-Service. Um dieses ebenfalls zu tun, muss man mit Mobile Safari auf die URL navigieren. Vorher muss Installer.app auf dem iPhone installiert sein. Man ... mehr·Kommentieren

01.11.07 | 13:25: Individueller Hintergrund

Leopard-Dock: "Himmel" und "Holz" als Hintergründe

Todd Baur von theappleblog.com hat sich an die Anpassung des Leopard-Docks gewagt und stellt mit "Himmel" und "Holz" zwei Varianten der Allgemeinheit zur Verfügung. Es sind laut Baur vier Bilddateien im PNG-Format, die beim Dock-Hintergrund zum Einsatz kommen. Zur Installation muss der Anwender zur Datei "Dock" navigieren: /System/Library/CoreServices/DockDort klickt man entweder mit rechter ... mehr·Kommentieren

01.11.07 | 13:01: Letztes Tiger-Update noch nicht da

Wo bleibt Mac OS X Tiger 10.4.11?

Schon sei Anfang August ist klar, dass Mac OS X 10.4.10 nicht das letzte Tiger-Update bleibt. Zum Anschluss der Tiger-Ära wird sei einiger Zeit der Start von Version 10.4.11 herbei gesehnt, nur Erschienen ist sie immer noch nicht. Und dies obwohl Leopard schon als Nachfolger auf dem Markt zu haben ist. Für alle, die noch auf Tiger setzen und nicht so sch mehr·Kommentieren

01.11.07 | 12:42: Es wird verhandelt

iPhone startet bald in Kanada und Australien

Bisher kann man das iPhone offiziell über AT&T in den USA, in England über O2 und ab dem 9. November über T-Mobile in Deutschland erwerben. In Frankreich startet das Vorzeige-Handy wohl am 29. November mit Netzbetreiber Orange. Das war aber noch lange nicht alles, denn Apple plant den Start in weiteren Ländern. Bald sollen auch die Starts in Australien und Kanada feststehen, die Verhandlungen ... mehr·Kommentieren

01.11.07 | 12:34: Gutes Geschäft

Apple Vizepräsident löst für 113 Millionen US-Dollar Aktienoptionen ein

Die Entlohnung von Managern an der Konzernspitze erfolgt nicht nur durch eine Überweisung auf das Konto, sondern vielfach auch mit Aktienoptionen. Diese Aktienoptionen geben dem Empfänger die Möglichkeit, Papiere des eigenen Unternehmens zu einem niedrigen Kurs einzukaufen und am Markt wieder zu dem aktuellen Kurs zu verkaufen. Steve Jobs beispielsweise erhält lediglich einen US-Dollar ... mehr·Kommentieren

01.11.07 | 12:33: Eine neue Welt von Benutzeroberflächen

Das Beste an Leopard kommt noch

Wired-Autor Leander Kahney freut sich nicht nur über die Erscheinung des Leoparden, sondern besonders auch auf die noch zu entwickelnden Applikationen von Drittherstellern, die neue Eigenschaften des Betriebssystems wie Core Animation ausnutzen. Die Core-Animation-Technologie ermöglicht es zum Beispiel, neue, animierte 3D-Benutzeroberflächen zu erschaffen und Objekte direkt auf dem Bilschirm ... mehr·1 Kommentar

01.11.07 | 11:47: Gut Ding will Weile haben

Apple arbeitet an Airport-Unterstützung bei Time Machine

Wie die Nachrichtenseite appleinsider.com berichtet, arbeitet Apple bereits an der Unterstützung einer über USB an die Airport-Basisstation angeschlossenen Festplatte für die in Leopard eingebaute Datensicherung Time Machine.In den Monaten vor der Leopard-Veröffentlichung hatte Apple mehrfach auf die Möglichkeit hingewiesen, Time Machine nicht nur mit direkt angeschlossenen externen und ... mehr·Kommentieren

01.11.07 | 11:39: Der "Democracy Player"

Video-Allround-Software Miro steht vor dem Abschluss

Die Software Miro, welche bisher unter dem Arbeitstitel "Democracy Player" entwickelt wurde, ist so gut wie fertig. Veröffentlicht wurde nun die vermutlich letzte Preview-Version 0.9.9.9. Miro ist zugleich RSS-Reader, FTP- und BitTorrent-Client, sowie vor allem auch Video-Player. Die Software bietet darüber hinaus die Möglichkeit, eigenes Internetfernsehen zu produzieren und über Miro zu ... mehr·Kommentieren

01.11.07 | 11:33: Kleines Update

Apple aktualisiert MacBooks (Pro) [Upd.]

Was schon vor ein paar Tagen als Gerücht begann, ist nun offiziell: Apple hat die 13,3" MacBooks mit neuen CPUs und einem anderen Grafikchip aufgerüstet. Bisher fehlt zwar noch eine offizielle Pressemitteilung und der Eintrag im deutschen Store, im mehr·1 Kommentar

01.11.07 | 11:28: Keine Panik

Fehlende Mails nach Leo-Installation zurückholen

Anwender, die ihr neues Betriebssystem mit der Option "Löschen und Installieren" aufgespielt haben, kopieren anschließend ihre wichtigen Dateien wieder zurück, unter anderem ihre Mails. Dazu haben sie ganz richtig die Verzeichnisse und die Datei:~/Library/Mail/~/Library/Mail Downloads/~/Library/Preferences/com.apple.mail.plistDas Tilde genannte Zeichen "~" steht für das Heimverzeichnis des ... mehr·Kommentieren

01.11.07 | 11:08: Bastelstunde

Das Logitech G15-Keyboard am Mac

Zwar funktioniert vieles an eigentlich Windows-exklusiver Peripherie auch am Mac, aber oftmals liegen einige Funktionen aufgrund fehlender Treiber-Software brach. Genau das ist auch bei dem auf die Bedürfnisse von Computerspielern ausgelegten Keyboard Logitech G15 der Fall. Findige Software-Bastler versprechen hier jetzt Abhilfe.Über die Website Some Geek in Tennessee ist jetzt ein Xcode mehr·Kommentieren

01.11.07 | 10:53: Ausgebufft

Erobern Apple und Google gemeinsam den Mobilfunkmarkt?

Kaum wurde bekannt, dass Google bereits im Jahr 2008 die Veröffentlichung eines eigenen Mobiltelefons plant, machen sich Verschwörungstheorien breit. Gar nicht mal so abwegig erscheint der 3-Punkte-Plan, den Journalist Don Reisinger aufstellte und dabei die Strategie von Google aufdeckte. Höchst interessant bei diesem sind vor allem die Verknüpfungen, die er zwischen Apple, Google und dem ... mehr·Kommentieren

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

Mac easy 02.2014

Ausgabe: 2/2014
21 MB
4.49 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos
Zur Startseite