UNANGEBRACHTE ÄUßERUNG

Intel entschuldigt sich für iPhone-Beschimpfung

24.10.08 | 11:56 Uhr - von Marvin Tschechne
Was machen Unternehmen, wenn sie ihre gerade neu entwickelten Geräte in den Vordergrund rücken möchten? Richtig, sie kritisieren andere erfolgreiche Produkte der Konkurrenz. Doch Intel ist nicht direkt ein Konkurrent von Apple, da man immerhin eine CPU-Partnerschaft pflegt. Dies ist wohl nun auch wieder dem Prozessorriesen eingefallen.


Gestern kritisierte man Apple wegen der Nutzung von ARM-Chips im iPhone, heute reichte man die Entschuldigung nach. Die beteiligten Personen hatten wohl nicht ganz die richtigen Worte gefunden, um Intel-Chips zu umwerben. Man sollte in Zukunft also etwas vorsichtiger mit solchen Äußerungen sein, die an einen direkten Partner gerichtet sind. 

Artikel kommentieren

Bild von syr.oliver

Ist schon witzig selbst intel baut in Lizens auch StrongARM CPUs.
Dann beschweren das Apple ARM CPUs verwendet, wir lassen uns nicht veräppeln ;)

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
sieben + = vierzehn
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €

iPadBIBEL 02.2014

Ausgabe: 2/2014
50 MB
8.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos
Zur Startseite