Apple stellt MacBook Pro vor

10.01.06 | 21:09 Uhr - von Heiko Bichel
Apple hat den neuen MacBook Pro Notebook Computer mit dem neuen Intel Core Duo Prozessor vorgestellt, der bis zu viermal so schnell ist wie das PowerBook G4. Das neue MacBook Pro ist das erste Mac Notebook mit einem Intel-Prozessor. Das Aluminium-Gehäuse ist 2,6 cm flach, wiegt knapp 2,5 kg und verfügt über eine integrierte iSight-Videokamera für sofortige Videogespräche, eine Apple Remote Fernbedienung und das Front Row Feature, um digitale Inhalte überall bequem präsentieren zu können. Das neue MacBook Pro wird im Februar verfügbar sein. Es wird mit dem neuen (zum Patent angemeldeten) magnetischen Stromanschluss MagSafe ausgeliefert, der speziell für mobile Anwender entwickelt wurde.
"Das MacBook Pro liefert Doppelprozessor-Desktop-Leistung in einem flachen Notebook", sagt Steve Jobs, CEO von Apple. "Das neue MacBook Pro mit dem Intel Core Duo Prozessor hat die Performance nicht nur eines, sondern gleich zweier G5 Prozessoren in einem lediglich 2,6 Zentimeter dünnen Design."
MacBook Pro verfügt über den neuen Intel Core Duo Prozessor, der bei Dual-Core Leistung äußerst effizient und stromsparend arbeitet, und sich deshalb ideal für den Einsatz im ultraleichten und schmalen Design des MacBook Pro eignet. Das MacBook Pro zeigt sich bei Standard Benchmarks bis zu viermal schneller als sein Vorgänger, das PowerBook G4.

Jedes neue MacBook Pro wird mit integrierter iSight-Videokamera für iChat AV-Videogespräche unterwegs ausgeliefert und lässt sich auch für die Aufnahme von Video Podcasts und iMovies mit iLife ´06 einsetzen. Zum Lieferumfang gehört Photo Booth, ein Spaßprogramm, um schnelle Schnappschüsse mit der eingebauten iSight-Videokamera zu machen und per Mausklick mit witzigen Effekten zu versehen.
Das neue MacBook Pro ist das erste Notebook mit Front Row und Apple Remote und verwandelt das MacBook Pro in ein mobiles Kino. Front Row nutzt die mitgelieferte Fernbedienung Apple Remote, um alle Medieninhalte auf dem MacBook Pro - darunter die iTunes-Musiksammlung, Diashows von iPhoto-Alben, Videos wie Podcasts, iMovies und DVDs sowie Filmtrailer von apple.com - auch aus der Distanz steuern zu können.
Mit dem neuen MacBook Pro wird der zum Patent angemeldete magnetische Stromanschluss MagSafe eingeführt, der speziell für mobile Anwender entwickelt wurde. Der MagSafe Stromanschluss macht es durch die magnetische Kopplung des Stromkabels so einfach wie noch nie die Batterie des Notebooks aufzuladen. Wird der Zug am Stromkabel zu stark, entkoppelt sich der MagSafe Stromanschluss automatisch und verhindert dadurch, dass das Notebook in die Tiefe gerissen wird, wenn beispielsweise jemand versehentlich über das Stromkabel fällt.
Das neue MacBook Pro besitzt ein 15-Zoll-Display, das um 67 Prozent heller ist - genauso hell wie ein Apple Cinema Display. Die völlig neue Systemarchitektur ist mit einem viermal so schnellen 667 MHz Frontside Bus auf hohe Performance ausgelegt. Der 667 MHz DDR2 SDRAM Speicher (auf bis zu 2 GB erweiterbar) ist doppelt so schnell wie ein PowerBook G4. Jedes MacBook Pro wird serienmäßig mit der ATI Mobility Radeon X1600 PCI Express Grafik ausgeliefert, die über 128 MB bzw. 256 MB GDDR3 Grafikspeicher verfügt. Jedes MacBook Pro besitzt integriertes Bluetooth 2.0+EDR (Enhanced Data Rate), integriertes AirPort Extreme (max. 54 MB/s) WLAN, ein Scrolling TrackPad und den Sudden Motion Sensor von Apple, um die Festplatte im Falle eines Sturzes zu schützen.
Das neue MacBook Pro wird mit iLife ´06 ausgeliefert. Die vielfach ausgezeichnete Programmsammlung von Digital Lifestyle-Anwendungen besteht aus den neuesten Versionen von iPhoto, iMovie HD, iDVD, GarageBand und wird durch das brandneue iWeb ergänzt. iWeb macht es sehr einfach, Websites mit Fotos, Blogs und Podcasts zu erstellen und diese auf .Mac zu veröffentlichen. Alle iLife '06 Anwendungen sind als Universal Binaries auf die neuen Intel-basierten MacBook Pro Notebooks abgestimmt und bieten maximale Leistung.
Das aktuelle Mac OS X v10.4.4 "Tiger" ist bei jedem MacBook Pro im Lieferumfang enthalten und bietet Features wie Safari, Mail, iCal, iChat AV, Front Row und Photo Booth - alle für das erste Intel-basierte Notebook von Apple optimiert. Mac OS X Tiger besitzt eine innovative Softwaretechnologie namens Rosetta mit der sich die meisten PowerPC-Anwendungen nahtlos integrieren lassen.
Preise und Verfügbarkeit
Das neue 15-Zoll MacBook Pro wird voraussichtlich im Februar im Apple Store (http://www.applestore.de) und im Apple Fachhandel erhältlich sein.
Das neue 1,67 GHz 15-Zoll MacBook Pro für 2.099 Euro inkl. MwSt. verfügt über:
- ein 15,4-Zoll Breitbild 1440 x 900 LCD Display mit 300 cd/m2 Helligkeit;
- einen 1,67 GHz Intel Core Duo Processor;
- 512 MB 667 MHz DDR2 SDRAM (auf bis zu 2 GB erweiterbar);
- eine 80 GB Serial ATA Festplatte (5400 rpm), mit Sudden Motion Sensor;
- ein SuperDrive (DVD±RW/CD-RW) Laufwerk;
- eine PCI Express-basierte ATI Mobility Radeon X1600 Grafik mit 128 MB GDDR3 Speicher;
- einen DVI-Ausgang für externe Displays (VGA-Adapter im Lieferumfang, Composite/S-Video Adapter separat erhältlich);
- integrierte Dual Link Unterstützung für das Apple 30-Zoll Cinema HD Display;
- integrierte iSight-Videokamera;
- Gigabit Ethernet Anschluss;
- integrierte AirPort Extreme WLAN und Bluetooth 2.0+EDR;
- ExpressCard/34 Erweiterungsslot;
- zwei USB 2.0 Anschlüsse und ein FireWire 400 Anschluss;
- ein Audioeingang und ein Audioausgang, beide mit optisch digitaler und analoger Unterstützung;
- Scrolling TrackPad und beleuchtetes Keyboard;
- eine Infrarot Apple Remote Fernbedienung;
- 60 Watt Lithium Polymer Batterie; sowie
- 85W AC Netzteil mit MagSafe magnetischem Stromanschluss.
Das neue 1,83 GHz 15-Zoll MacBook Pro für 2.599 Euro inkl. MwSt. verfügt über:
- ein 15,4-Zoll Breitbild 1440 x 900 LCD Display mit 300 cd/m2 Helligkeit;
- einen 1,83 GHz Intel Core Duo Processor;
- 1 GB 667 MHz DDR2 SDRAM (auf bis zu 2 GB erweiterbar);
- eine 100 GB Serial ATA Festplatte (5400 rpm), mit Sudden Motion Sensor;
- ein SuperDrive (DVD±RW/CD-RW) Laufwerk;
- eine PCI Express-basierte ATI Mobility Radeon X1600 Grafik mit 256 MB GDDR3 Speicher;
- einen DVI-Ausgang für externe Displays (VGA-Adapter im Lieferumfang, Composite/S-Video Adapter separat erhältlich);
- integrierte Dual Link Unterstützung für das Apple 30-Zoll Cinema HD Display;
- integrierte iSight-Videokamera;
- Gigabit Ethernet Anschluss;
- integrierte AirPort Extreme WLAN und Bluetooth 2.0+EDR;
- ExpressCard/34 Erweiterungsslot;
- zwei USB 2.0 Anschlüsse und ein FireWire 400 Anschluss;
- ein Audioeingang und ein Audioausgang, beide mit optisch digitaler und analoger Unterstützung;
- Scrolling TrackPad und beleuchtetes Keyboard;
- eine Infrarot Apple Remote Fernbedienung;
- 60 Watt Lithium Polymer Batterie; sowie
- 85W AC Netzteil mit MagSafe magnetischem Stromanschluss.
Weitere Ausstattungsoptionen umfassen u.a. bis zu 2 GB DDR2 SDRAM, ein Upgrade auf eine 120 GB (5400 rpm) oder 100 GB (7200 rpm) Festplatte, Apple USB Modem und den Apple Care Protection Plan.

Artikel kommentieren

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
- zwölf = zwei
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

Mac easy 02.2014

Ausgabe: 2/2014
21 MB
4.49 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos
Zur Startseite