· SOFTWARE

26.09.13 | 21:52: Hochauflösend und aufpoliert

VLC 2.1 veröffentlicht: VideoLAN-Mediaplayer mit verbesserter Benutzeroberfläche und 4K-Support

Wer eine Anwendung zur Wiedergabe verschiedenster Musik- und Film-Dateien sucht, kommt um den VLC-Player eigentlich nicht herum. Ab sofort steht die App in der Version 2.1.0 „Ricewind“ zum Download bereit. Das Update bringt zahlreiche Verbesserungen, darunter ein neuer Audio-Core, neue Codecs und eine überarbeitete Benutzeroberfläche. mehr·Kommentieren

24.09.13 | 13:19: Upgradepreise auch für Premiere Elements 12

Photoshop Elements 12: Adobe überarbeitet Einsteigerversion seiner Bildbearbeitungssoftware

Adobe hat die Einsteiger-Varianten seiner Bild- und Videobearbeitungssoftware in Version 12 vorgestellt. Photoshop Elements 12 und Premiere Elements 12 kommen mit neuen, teils intelligenten Funktionen, wie "Inhaltssensitives Verschieben", Rote-Augen-Korrektur für Tiere, neuen Assistenten sowie mit 64-Bit-Support für OS X. mehr·Kommentieren

20.09.13 | 19:38: Bunte Mischung zum Schnäppchenpreis

Neues Herbst Bundle mit Snapheal Pro, Civ V Gold, PDF Pen, TechTool Pro und 5 weiteren Mac-Apps

Es ist wieder Schnäppchenzeit: Neun Programme gibt es aktuell beim MacUpdate 2013 Fall Bundle* für 49,99 US-Dollar. Mit dabei sind lauter bekannnte Programme wie das System-Werkzeug Techtool Pro 7,  das Spiel Civilization V, die Foto-Bearbeiter Snapheal Pro und Choco, die umfangreiche PDF-Software PDFPen 6, sowie vier weitere Mac-Apps. Ein Blick lohnt sich. mehr·Kommentieren

20.09.13 | 13:40: Neue Funktionen

Apple Configurator ab sofort iOS-7-kompatibel

Im Zuge der Veröffentlichung von iOS 7 hat Apple jetzt auch die Verwaltungssoftware Apple Configurator aktualisiert. Version 1.4 bringt neben dem iOS-7-Support neue Funktionen, wie das Installieren von Schriften und das schnelle Hinzufügen von noch nicht betreuten Geräten. mehr·Kommentieren

06.09.13 | 11:09: Mitarbeitersuche

Bericht: Apple plant Mac-Promoaktionen ab dem 20. September, Ankündigung der finalen OS-X-Mavericks-Version schon kommende Woche?

Apple könnte mit einem "Frühstart" für OS X 10.9 Mavericks überraschen: Schon im September plant Apple eine große Aktion, die sich mit OS X beschäftigt. iFun hat diese Informationen über eine Mitarbeiter-Suche erhalten - demnach läuft ab dem 20. September eine Promoaktion im deutschen Einzelhandel. mehr·Kommentieren

05.09.13 | 13:39: Mavericks-Funktionen unter Windows nutzen

VMware Fusion 6 angekündigt, unterstützt ab sofort OS X 10.9 und Win 8.1

Mit einer großen Aktualisierung bringt VMware Fusion 6 künftig auch unter OS X 10.9 Mavericks Windows virtuell auf den Mac.VMware Fusion 6 unterstützt ab sofort sowohl das kommende Mac-Betriebssystem OS X 10.9 Mavericks, als auch das neue Windows 8.1 und damit dann auch viele neue Funktionen, die mit 10.9 kommen werden, auch unter Windows. Die neue Version des Virtualisierungstools lässt ... mehr·Kommentieren

04.09.13 | 22:02: Mit iPhone 5S Gewinnspiel

Bezahl, was du willst: StackSocial 3.0 mit bis zehn Mac-Programmen ab 1 Euro

Schnäppchenzeit! Bei dem Name Your Own Price Mac Bundle 3.0* von StackSocial gibt es ab sofort bis zu zehn Software-Lizenzen für OS X. Schnell sein lohnt sich bei diesem Bundle ganz besonders: Alle App-Lizenzen gibt es nur, wenn man freiwillig mehr als den Durchschnittspreis für das Paket bezahlt - und der Durchschnitt wächst natürlich von Anfang an immer mehr an. mehr·Kommentieren

27.08.13 | 12:38: Zeitweise Fehlermeldungen

iWork für iCloud: Resonanz auf offenen Betatest übersteigt Apples Kapazitäten

Nachdem Apple iWork für iCloud im Betatest für interessierte Nutzer geöffnet hatte, muss der Zugriff aktuell wieder eingeschränkt werden. Die große Resonanz soll Apples Kapazitäten übersteigen, so dass erst einmal nur noch das Speichern von Dokumenten in der Cloud, nicht aber das Bearbeiten möglich sein soll. mehr·Kommentieren

26.08.13 | 17:33: Konkurrenz für Google Docs

iWork für iCloud: Apple kämpft mit „überwältigender Resonanz“

Am vergangenen Freitag hatte Apple die Online-Version seiner iWork-Suite auch für nicht-Entwickler aktiviert. Doch der Andrang auf Numbers, Pages und Keynote war so groß, dass Apple die Nutzung nun wieder eingeschränkt hat. Statt der Dokumente-Ansicht werden einige Anwender derzeit von einer Fehlermeldung begrüßt. mehr·Kommentieren

26.08.13 | 13:13: Neuer Look

1Password 4 für den Mac: Diese Features bringt die neue Version der Passwortverwaltung

AgileBits hat neue Informationen zum kommenden Mac-Update für ihren beliebten Passwort-Verwalter 1Password 4 veröffentlicht. Bei MacWorld gab es jetzt eine Vorschau auf neue Funktionen, wie iCloud-Sync, erweitertes Tagging und Anbindung an iMessage.  mehr·Kommentieren

26.08.13 | 11:26: Lizenz bis 3. September sichern

Schnäppchen: Mac-Anwendung Snapheal diese Woche kostenlos erhältlich

Das Entwicklerstudio MacPhun hat eine Gratis-Aktion für den Mac-Bildbearbeiter Snapheal gestartet. Snapheal bietet Tools und Funktionen, wie man sie auch bei Pixelmator, Photoshop oder Lightroom findet. Nur in dieser Woche gibt es die App kostenlos - man soll allerdings Werbung für MacPhun machen. mehr·Kommentieren

19.08.13 | 11:28: Fehler mit iTunes in der Cloud

Mini-Update: Apple veröffentlicht iTunes 11.0.5

Apple hat einen kuriosen Fehler mit iTunes in der Cloud behoben. Es ging dabei um falsche Downloads nach Käufen im iTunes Store und beim nochmaligen Laden bereits gekaufter Objekte. Für Nutzer steht das Mini-Update auf iTunes 11.0.5 über die Software-Aktualisierung und im Mac App Store bereit.  mehr·Kommentieren
Tutorial

Mit Umweg über den App Store

iTunes Store: USA-Account für Apps, Musik und Filme ohne Kredit- oder Prepaidkarte einrichten

Trotz Globalisierung und offener Grenzen stoßen Kunden auf dem Online-Markt für Digitalgüter sehr wohl oft auf unüberwindbare Grenzen. Mit einzelnen Stores für jedes Land der Welt macht auch Apple keine Ausnahme. Doch ebenso, wie politische Grenzen überwunden werden können, gibt es auch im Internet ausreichend Mittel um Wege, um ohne Passkontrolle ans Ziel zu kommen. mehr

07.08.13 | 14:56: Neues Vektoren-Tool

Für Entwickler: Neue Xcode-Betaversion steht zum Download bereit

Zusammen mit der neuen Beta für iOS 7 hat Apple noch eine neue Xcode-Betaversion für die Entwickler bereitgestellt. Die fünfte Beta für das iOS-Developertool Xcode kann ab sofort getestet werden.Die fünfte Xcode-Betaversion steht im Entwicklerbereich von Apple zum Download bereit. Die neuste Beta mit der Build-Nummer 5A11365y bietet einige Verbesserungen und kleine Fehlerbehebungen.Der ... mehr·Kommentieren

31.07.13 | 23:46: Berlin-Experten gesucht

Apple heuert weitere Mitarbeiter zur Verbesserung von Maps an

Zur Verbesserung der eigenen Karten hatte Apple Anfang des Jahres die Position des „Maps Ground Truth Managers“ geschaffen. Ab sofort sucht Cupertino weitere Mitarbeiter, um vor Ort das Kartenmaterial zu kontrollieren.  mehr·Kommentieren

31.07.13 | 11:20: Report per E-Mail

iMessage-SPAM: Apple erklärt Meldung von ungewünschten Nachrichten

Apple nimmt den Kampf gegen unerwünschte Nachrichten bei iMessage auf. Laut einem neuen Support-Dokument wird man das Problem des Spams jetzt umfangreich angehen und erbittet dazu die Mitarbeit der betroffenen Nutzer. Spam kann jetzt an eine Support-E-Mail-Adresse gesendet werden. mehr·Kommentieren

30.07.13 | 13:38: Kaufberatung

[Lesetipp] Marktübersicht: Video-on-Demand-Anbieter für Mac & iOS

Apples iTunes Store ist sicherlich das am besten in die Betriebssysteme ­integrierte Video-on-Demand-Angebot für Mac und iOS-Geräte, aber bei Weitem nicht das einzige – und Abos oder Flatrates werden auch nicht angeboten. Wir verschaffen deshalb einen Überblick über die Konkurrenzangebote. mehr·Kommentieren

29.07.13 | 19:53: Bisher nur für Entwickler

Apple veröffentlicht iTunes 11.1 Beta 1 mit iTunes Radio

Nachdem Apples Developer Center nun wieder flüssig läuft, scheint Cupertino in Fahrt zu kommen. Neben der inzwischen vierten Beta von iOS 7 hat Apple heute auch eine erste Vorabversion von iTunes 11.1 veröffentlicht. Diese bringt unter anderem Unterstützung für den neuen Musikstreaming-Dienst iTunes Radio. mehr·Kommentieren

23.07.13 | 19:15: Nachfolger von Little Snapper ist da

Ember: Realmac präsentiert Feature-reiche Notizbuch-App

Mit Ember präsentiert Realmac Software jetzt den Nachfolger des Screenshot-Tools Little Snapper. Ember ist dabei eine Feature-reiche Notizbuch-App, die mehr bietet als eine reine Editor- und Verwaltungsoftware für Screenshots - es gibt ein paar pfiffige Funktionen wie Subscriptions (Abos) und Erweiterungen für den Webbrowser. mehr·Kommentieren

22.07.13 | 23:13: Workshop: Mit Photoshop zur Retro-Optik

[Lesetipp] Fotos den Vintage-Look verpassen

Retro ist in - und das nicht erst seit Apps wie Instagram und Co. Auch das Styling der 1950er-Jahre findet nach wie vor viele Fans. Wir zeigen euch, an welchen Reglern Ihr in Photoshop drehen müsst, um das Foto eines Models mit passendem Outfit und Make-up in ein Poster im stilechten Vintage-Look zu verwandeln. mehr·Kommentieren

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

MAC-FORUM

Re: Software vs Hardwareproblem? MBP late 2008: Tempo ...

Re: Spotlight verlangsamt Mac

Re: Spotlight verlangsamt Mac

Re: Spotlight verlangsamt Mac

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos