SO SIEHT MAC OS MIT RETINA-AUFLÖSUNG AUS

HiDPI unter OS X: Schon jetzt dank iPad 3. Generation & Air Display ausprobieren

03.04.12 | 12:30 Uhr - von
(Bild: Screenshot)

Air Display unterstützt ab sofort HiDPI-Ausgabe für Mac OS. Wie vor einiger Zeit angekündigt, hat die Entwicklergruppe Avatron eine Aktualisierung der iOS-App Air Display und ihrem dazugehörigen Mac-Pendant herausgegeben, die eine Vorschau auf künfige Macs mit Retina-Display zulässt.

Mit Air Display lässt sich ein iPad als Zusatzmonitor am Mac oder Windows-Rechner verwenden. In Verbindung mit Air Display 1.6 und einem kompatiblen Mac kann man mit der neuen Version den „HiDPI-Modus“ in den Systemeinstellungen am Mac einstellen. Standardmäßig ist die HiDPI-Funktion unter Mac OS hinterlegt, aber deaktiviert, da es noch keine retinafähigen Monitore für den Mac gibt. Nicht alle Macs unterstützen jedoch die HiDPI/Retina-Ausgabe, dennoch lässt das iPad der 3. Generation für viele Nutzer schon einmal einen Blick auf ein hochaufgelöstes, „pixelfreies“ Mac OS zu.

ANZEIGE

Die Aktualisierung von Air Display bringt außerdem eine Reihe von Fehlerbehebungen für die Nutzung von virtuellen und Bluetooth-Tastaturen und für den Videoausgang – darüber hinaus wurden Geschwindigkeit und Qualität optimiert.

Die Universal-App läuft auf iPhone, iPod touch und iPad und kostet 7,99 Euro. Das Update ist für bisherige Anwender kostenfrei. Die zusätzlich benötigte Mac-Software ist kostenlos und kann direkt beim Entwickler heruntergeladen werden.

Mehr zu: Air Display | HiDPI

Artikel kommentieren

Bild von Gast

Toll!

Bild von Gast

Warum habe ich immer wieder das Gefühl, dass hier exakt die selben Beiträge erscheinen, wie auf TUAW? Man vergleiche mal das hier http://www.tuaw.com/2012/04/03/daily-ipad-app-air-display-lets-you-add-an-hidpi-monitor-to-you/

Bild von Gast

Der AirPlay Treiber für das MacBook hat mir gleich mal meine Grafikeinstellungen zerschossen. Hat zwar alles perfekt und sauber geklappt mit AirPlay und dem Ipad nebenbei, alles toll...ABER plötzlich konnte ich in Rapidweaver (Homepage Creator Programm) keine Bilddateien mehr ablegen, es kam zum "reproduzierbaren" Absturz. AirDisplay Treiber wieder deinstalliert....zack.....Rapidweaver lief wieder fehlerfrei.... Wie das zusammen hängt keine Ahnung, aber es nervt.

Bild von Gast

Verbesserung bei Geschwindigkeit und Qualität? Kann ich nicht bestätigen. Fenster reagieren Träge, Videowiedergabe mit VLC hinterlässt nur einen weißen Bildschirm. Eine wirklich sinnvolle Nutzung mit Air Display erschließt sich mir grade nicht.

Bild von Gast

Außerdem kommt ständig der Bildschirmschoner, wenn AirDisplay installiert ist - daran kann man auch nichts ändern.
Gleich wieder deinstalliert :/

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
vier * = 36
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

MAC-FORUM

Re: Technikfrage: Ext Festplatte wird regelmäßig ausge ...

Re: Technikfrage: Ext Festplatte wird regelmäßig ausge ...

Re: Technikfrage: Ext Festplatte wird regelmäßig ausge ...

Re: Wieviel Bit hat mein Imac?

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

Mac easy 02.2014

Ausgabe: 2/2014
21 MB
4.49 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos
Zur Startseite