GRUSELIG VS. UNTERHALTSAM

Picasa gegen iPhoto: Welche Gesichtserkennung arbeitet besser?

13.03.09 | 10:52 Uhr - von Katia
Als moderner Hobbyfotograf beschäftigt man sich schon lange nicht mehr nur mit den neuesten Kameramodellen, Objektiven und Speicherkarten. Neben Geotagging ist seit kurzem ein weiteres Feature angesagt: Die Gesichtserkennungen von Apple und Google ermöglicht nicht nur eine weitere zuverlässige Möglichkeit, Fotos zu organisieren, sondern sorgen zudem für Faszination und Unterhaltung. Doch welche ist eigentlich besser - iPhoto '09 oder Googles Picasa?  
Dieser Frage sind die beiden Autoren von Technology-Review Garfinkel und Rosenberg nachgegangen und haben jeweils ihre privaten Datenbanken dafür zur Verfügung gestellt. Bei der umfangreichen Sammlung stellte sich jedoch schon das erste Problem, denn Picasa verlangt, dass die zu analysierenden Bilder auf den Google-Server geladen werden. Bei der Analyse selbst waren beide Techniken ähnlich treffsicher, und das obwohl Picasa eher einen Bildabgleich vorzunehmen scheint, während Apple einzelne Gesichtsmerkmale vergleicht.
Trotz der ähnlich guten Zuordnung in beiden Programmen fällt das Votum der Test-Autoren eindeutig aus: Die meisten Bilder sind eben Privatsache und sollten es auch bleiben. Dem widerstrebt allerdings das Vorgehen, alle Bilder auf einen Google-Server zu laden und einzelne Personen mit Klarnamen, E-Mail-Adresse und weiteren Daten zu hinterlegen. "Wir hatten ein wenig das Gefühl, als würden wir im Auswertungsbüro des Geheimdienstes eines totalitären Staates werkeln", brachten es Rodenberg und Garfinkel auf den Punkt.  

Artikel kommentieren

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
- null = 17
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

MAC-FORUM

Re: Festplatte muss repariert werden, läßt sich aber n ...

Re: Festplatte muss repariert werden, läßt sich aber n ...

Re: Festplatte muss repariert werden, läßt sich aber n ...

Re: Festplatte muss repariert werden, läßt sich aber n ...

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier