SCHNELLER, BESSER, SCHÖNER

OS X Mountain Lion: Safari 6 bringt iCloud-Tabs, Offline-Leseliste, Passwortverwaltung und mehr

25.07.12 | 14:56 Uhr - von Justus Zenker

In OS X Mountain Lion schafft Apples hauseigener Browser Safari endlich den Sprung auf Version 6.0. Neben einer Vielzahl neuer Funktionen bringt der neue Browser vor allem eines: Mehr Performance. Nicht nur JavaScript bearbeitet Safari 6 schneller, sondern auch Texte und Bilder werden schneller aufgebaut und das Scrollen funktioniert besser – die Hardware-Beschleunigung macht's möglich.

ANZEIGE

Nicht nur „unter der Haube“ hat Apple eine Vielzahl von Verbesserungen angebracht, auch die Oberfläche des Browsers wurde überarbeitet. So etwa wurden das Suchfeld und die Adresszeile unter Safari 6 zu einem Eingabefeld kombiniert – Smart-Search-Feld nennt Apple diese aus anderen Browsern bekannte Funktion. Dabei erkennt das Suchfeld automatisch, ob eine Web-Adresse oder ein Suchbegriff eingegeben wurde. Zudem werden unterhalb der Eingabe in einem automatisch erscheinenden Kontextmenü sogenannte Top-Treffer angezeigt, die laut Apple „im Laufe der Zeit besser werden“.

Mithilfe der Teilen-Taste am oberen linken Bildschirmrand ermöglicht Apple das schnelle Versenden einer Webseite per E-Mail – bisher war dies nur mit einem Umweg über das Menü möglich. Zudem kann mithilfe der Teilen-Taste auch ein Tweet versendet werden, in dem die aktuelle Webseite als Link anhängt. Dank der neuen iMessage-kompatiblen Nachrichten.app können zu guter Letzt auch iPhone-, iPad- und iPod-touch-Eigentümer schnell über einen interessanten Artikel informiert werden.

Um selbst Webseiten oder Artikel zu speichern, findet sich im Teilen-Menü die Möglichkeit die aktuelle Seite als Lesezeichen abzulegen oder um diese zur Leseliste hinzuzufügen. Letzteres ist vor allem für Texte praktisch, wenn diese zu einem späteren Zeitpunkt gelesen werden sollen. Dank der iCloud-Synchronisation stehen die Artikel der Leseliste auch auf anderen Geräten zur Verfügung. Apropos iCloud: Safari 6 synchronisiert im Zusammenspiel mit iOS-6-Geräten auch offene Tabs. Diese verstecken sich unter dem Wolken-Symbol, rechts der Teilen-Taste. In der Leseliste gespeicherte Artikel werden zudem auch offline gespeichert und bleiben somit auch abrufbar, wenn keine Internetverbindung besteht.

Tab-Anwendern hat Apple Safari noch eine Funktion spendiert, um schnell zwischen mehreren geöffneten Reitern hin und her zu springen: Die sogenannte Tab-Ansicht. Wer einen Mac mit Multitouch-Trackpad oder ein Magic Trackpad sein Eigen nennt, kann mit einer Zoom-Geste (zwei Finger zusammenziehen) die neue Ansicht aufrufen. Rechts der Tabs befindet sich aber auch eine Schaltfläche, mit der sich die Tab-Ansicht aktivieren lässt.

Ebenfalls für mehr Surf-Komfort soll der eingebaute Passwort-Manager sorgen. Dieser speichert auf Wunsch nicht nur den Benutzernamen einer Webseite, sondern auch das dazugehörige Passwort. Bisher ließen sich Passwörter nur mithilfe von Schlüsselbundverwaltung.app aufrufen, in Safari 6 entfällt dieser Umweg.

Mehr zu: OS X Mountain Lion | Safari | Safari 6

Artikel kommentieren

Bild von Doc Mac

Leseliste?? die gabs doch schon in Safari 5.1?!

Bild von Robs

Aber jetzt mit offline Support!

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
zwei * vier =
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

MAC-FORUM

Re: internes Laufwerk iMac Mitte 2011 Probleme

Re: internes Laufwerk iMac Mitte 2011 Probleme

Re: internes Laufwerk iMac Mitte 2011 Probleme

Re: internes Laufwerk iMac Mitte 2011 Probleme

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier