OUTLOOK 2011 EINRICHTEN

Microsoft Office: Outlook 2011 von Windows auf den Mac migrieren

Mac Life 03.2011 - von Heiko Fleischmann

Die offensichtlichste Neuerung an Microsofts aktuellem Office-Paket für den Mac ist die Tatsache, dass nun auch Outlook zur Verfügung steht. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie Outlook 2011 richtig einrichten und vorhandene Daten aus anderen Programmen importieren können.

Outlook-2010-PST-Dateien importieren Mit der aktuellsten Version funktioniert das Vorgehen des PST-Export-Imports nicht. Microsoft hat im Register „Start“ des Multifunktionsbandes die Import/Export-Funktion nicht mehr integriert. Um weiterhin als PST-Datei sichern zu können, müssen Sie ein Add-in herunterladen. Sie finden dies auf der Microsoft Homepage http://office.microsoft.com. Gehen Sie auf die deutsche Seite der Microsoft Homepage, und suchen Sie das Add-in auf der Registerkarte Downloads mit dem Suchbegriff PST-Sicherung. Nach der Installation finden Sie das Add-in auf der gleichnamigen Registerkarte und können darüber die PST-Datei erzeugen und in Outlook 2011 importieren. Haben Sie auf dem Windowsrechner mit Windows Mail oder Windows Live Mail gearbeitet, so exportieren Sie die Daten als csv-Datei. Das sind Tab-getrennte Textdateien, die, wie schon beschrieben, in Outlook importiert werden können. Der Datenaustausch zwischen der Windows- und Mac-Office-Version ist also weitgehend und problemlos möglich. Es gibt kaum noch Stolperstellen.

Schritt 1: In Datei exportieren

Zoom

ANZEIGE

Wählen Sie in Outlook 2007 Datei > Importieren/Exportieren und stellen Sie im Dialog des Import/Export-Assistenten den Eintrag In Datei exportieren ein. Klicken Sie dann auf Weiter. (Das Vorgehen bei Outlook 2003 ist ähnlich und wird nicht extra beschrieben).

Auf der nächsten Seite: Dateityp wählen
 
Seite 1 von 7

Inhalt dieses Artikels

  1. 1. Microsoft Office: Outlook 2011 von Windows auf den Mac migrieren
  2. 1. In Datei exportieren
  3. 2. Dateityp wählen
  4. 3. Ordner auswählen
  5. 4. Ablage-Ort auswählen
  6. 5. Exportdatei benennen
  7. 6. Import vorbereiten
  8. 7. Importieren

ANZEIGE

Artikel kommentieren

Bild von Gast

Mir geht es genauso! Gibt es dazu schon User die da eine Lösung haben?

Bild von Gast

Ich habe den Import genauso wie beschrieben durchgeführt. Dabei sind die Geburtstage aber komplett falsch übernommen worden sowie die meisten Terminserien ebenfalls falsch eingetragen worden. Ist das ein allgemein bekanntes Problem oder bin ich da ein Einzelfall? In der Google-Suche habe ich keine zufrieden stellenden Ergebnisse erhalten.

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
- vier = neun
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

MAC-FORUM

Re: Festplatte muss repariert werden, läßt sich aber n ...

Re: Yosemite Beta

Re: Festplatte muss repariert werden, läßt sich aber n ...

Re: Yosemite Beta

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier