EIN ZAUBERHAFTERES ERLEBNIS

iTunes Store & App Store: Apple soll Neugestaltung planen

20.02.12 | 21:08 Uhr - von Justus Zenker
(Bild: Screenshot)

Gerüchten zufolge soll Apple planen, das aktuelle Design des iTunes Stores für Mac und PC in diesem Jahr einer Frischzellenkur zu unterziehen. Die neue Oberfläche der digitalen Musik- und App-Regale soll benutzerfreundlicher, schneller und effizienter werden.

Gegenüber „einigen Plattenfirmen und Entertainment-Partnern“ soll Apple vage verlauten lassen haben, man wolle aus dem iTunes Store „ein zauberhafteres Erlebnis machen.“ Im Klartext: Apps, Musik und Filme sollen sich leichter finden lassen. Die Kollegen von 9to5mac.com spekulieren, Apple könnte iPhone-, iPad- und iPod-touch-Nutzern ein „interaktiveres Erlebnis“ bieten, indem anstelle eines Browsers innerhalb iTunes eine komplett neue Anwendung Inhalte anzeigen könnte.

ANZEIGE

Sollte Apple iTunes für OS-X- und Windows-Rechner mit einem neuen Design versehen, würde aller Wahrscheinlichkeit nach auch die iOS-Version mit einer neuen Optik ausgestattet werden. Traditionell finden Apples Musik-Events im Herbst statt.

Artikel kommentieren

Bild von Gast

Warum legt man eigentlich nicht alle Stores zu einen zusammen?
Gerade auf dem iPad/iPhone wäre das eine schöne Sache. Apps hier, Musik da, eBooks dort, Zeitschriften wieder woanders. Das ist doch nervig.

Auf dem Mac/PC ist unter iTunes ja schon alles zu finden. Naja, bis auf die Apps für OS X ...

Bild von Gast

Ich bekomme ja jetzt schon ausreichend unpassende Suchergebnisse, wenn ich in das normale Suchfeld einen Begriff eingebe. Wenn nun alle Stores in diese Standardsuche eingebunden wären, würde sich die Zahl noch vervielfachen.
Mir sind getrennte Stores lieber.

Bild von Gast

Man könnte ja auch die Suche an sich verbessern. Ein Extrapunkt im Store, wo man im voraus Filtern kann. So wie jetzt im iOS App Store, wo man nach (!) der Suche die Dinge wie Kategorie, Erscheinungsdatum usw. wählen kann. Dementsprechend mit zusätzlichen Filtern für Musik, App, eBook...

Bild von Gast

Oder einfach lernen die Suche zu benutzen ;)
Damit scheinen aber viele überfordert zu sein...

Bild von Gast

Wird aber auch zeit, finde ich. Der Vorsprung muss bewahrt werden.

Bild von Gast

Sinnvoll wäre endlich mal eine Sprachsuche bei ebooks oder auch Apps.

Bild von Gast

Endlich ... Zune ist iTunes in der Bedienung und Optik überlegen (auf dem PC)
und auf dem Windows Phone sieht das klasse aus.

Jetzt bin ich gespannt wie Apple das lösen wird.

Bild von Gast

Zune? Wer kauft einen Zune? :D
Das Ding war ne größere Pleite als Vista, so arg das das Ding sogar bei Two And A Half Men aufs Korn genommen wurde.

Ich finde die Stores übersichtlich wie Sie sind. Verbesserung und Neuerungen sind bei mir immer willkommen. Wie manche andere, hab ich nicht Angst vor jeder Neuerung oder Veränderung, sei es zb. bei iOS oder OS X oder schlimmer noch im täglichen Leben.

Die Welt steht nunmal nicht still, nichts ist Konstant auch wenn manche Menschen die an ihrer Pseudo Finanziellen Sicherheit oder ihre Glauben das sie einen "sicheren Arbeitsplatz" haben festhalten.

Von daher, jede Neuerung und Veränderung bei iOS oder Mac OSX ist vollkommen willkommen. Es muss nicht alles was neu ist, immer auch gut sein. Aber alles ist besser als Stillstand.

Bild von Gast

Was meinst du mit kaufen?

Der Download ist kostenlos! Die Optik von Zune ist durchdachter und die Bedienung ist nicht so verfrickelt wie bei iTunes.

Eigentlich sollte ja Apple ja der Vorreiter beim Design sein und das ist bei iTunes nicht der Fall und deswegen ist es angenehm zu hören das iTunes gepimpt wird!

Bild von Gast

Zune? Was war das nochmal...?

Bild von Gast

ITunes und der iTunes-Store könnten wirklich mal eine grundlegende Überarbeitung gebrauchen. Das Grundkonzept ist lange veraltet und kann mit der Masse an Content, der so wohl ursprünglich nicht geplant war, schon lange nicht mehr schritthalten. ITunes wirft bei großen Datenbanken mit jeder neuen Version jedesmal gnadenlos die Inhalte durcheinander oder löscht Titel oder Cover etc. (mehrfaches Backup ist hier absolut Pflicht, und das neu tagen und auf Vollständigkeit kontrollieren kann bei 10000 Titeln schonmal dauern...), und im Store Titel zu finden oder zu stöbern, ist kaum mehr vernünftig möglich. Dass Apple das anpackt ist überfällig.

Bild von Gast

Dann können sie auch die Suche für iTunes selbst verbessern. Ich hasse es in allen Kategorien (Musik / Filme / Bücher usw) separatsuchen zu müssen.

Bild von Gast

Mich nervt das gelegentliche Verschwinden von Covers. Hoffentlich wird iTunes bald völlig neu programmiert. Ist ja schon uralt. :)

Bild von Gast

Das Problem konnte ich bisher noch nicht feststellen. Vielleicht mal Online-Cover Funktion ausstellen?

Bild von rapid10

kenne das problem auch und das ist nervig. von einem tag auf den anderen kann er die cover nicht mehr finden.

Bild von Gast

unabhängig vom Contentproblem, bietet es sich doch für apple förmlich an iTunes neu zuschreiben. vielleicht ist dem einen oder anderen aufgefallen das iTunes 2011 nicht wie jedes Jahr aktuallisiert worden ist. also kein mature relase. Man kann schon überlegen was sie mit der Manpower die da freigeworden ist machen. oder aber diese wurde für iTunes Match verwendet.

im vergleich zu allen anderen apps von apple, ist iTunes eine Katastrophe was den leistungsverbrauch angeht. iTunes ist so ausgelegt das der Computer das Hauptgerät ist. seit letztem jahr ist er ja auch ein device wie das iphone, und die iCloud der Vermittler.

eine loslösung von ipad, iphone und ipod wäre eine möglichkeit (in ein dienstprogramm, denn ipod nano und shuffle haben ja kein wifi). ansonsten können alle geräte mit der icloud reden.

Und dann könnte apple ja mal nen richtig schönen mediaplayer bauen.

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
fünfzehn - fünfzehn =
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

MAC-FORUM

Re: OS10.9: automatische Anmeldung mehrerer Benutzer?

Re: OS10.9: automatische Anmeldung mehrerer Benutzer?

Re: MBP: Neuinstallation bei defektem internen Bildschirm

MBP: Neuinstallation bei defektem internen Bildschirm

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €

iPadBIBEL 02.2014

Ausgabe: 2/2014
50 MB
8.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier
Zur Startseite