SHINY!

Google kündigt Chrome für Retina-Display an

14.06.12 | 08:26 Uhr - von

Gerade erst hatte Google noch die Metro-Version von Chrome vorgestellt (die sich an keine Metro-Standards hält), nun widmen sich die Entwickler des Webbrowsers dem neuen MacBook Pro mit Retina-Display und zeigen ein erstes Bild der Testversion.

ANZEIGE

Das Bild zeigt in der Vergrößerung den Unterschied in der Schärfe zwischen der alten und der neuen, für das Retina-Display optimierten Version. Die neue Version kann bereits aus dem Canary-Release-Channel heruntergeladen werden, der für experimentelle Alpha-Testversionen vorgesehen ist.

Safari wird - wie der Rest der vorinstallierten Programme - wohl auf das Display vorbereitet sein. Bis zur Veröffentlichung der neuen Chrome-Version dürften noch ein paar Wochen vergehen.

Mehr zu: Chrome | Retina Display

Artikel kommentieren

Bild von Malandro

Was soll denn die Verarsche. Sieht nicht jede Schrift aus verschiedenen Programmen auf dem Retinamonitor besser aus. Schriften sind Vectoren und keine Bilder. Oder liege ich da etwa falsch?

Bild von Robs

Stimmt fast. Wenn die Programme auf Apple-Bibliotheken zurückgreifen, dann wird die Schrift automatisch scharf dargestellt.
Chrome kocht aber sein eigenes Süppchen und deswegen muss Chrome erst angepasst werden, damit die Schrift scharf dargestellt wird.

Bild von batDan

Chrome ist Google-Ware und nicht normale Mac OS X Software. Wer sich mal den Sourcecode angeschaut hat, sieht schnell, dass Google das eigentlich von OS X stammende WebKit so verhunzt hat, damit es möglichst portabel zwischen crap-Windows, Steinzeitbetriebssystem Linux (was die GUI- und Grafik-APIs betrifft) und OS X wird. Darum halten sie sich auch an keine modernen Mac OS X Cocoa-Programmierrichtlinien und nutzen keine modernen APIs, deswegen müssen sie jetzt basteln, damit es auf Retina auch funktioniert.

Selber schuld, wer den Google-Schrott nutzt! Als Entwickler weiss man eben, was auch hinter den Kulissen gut ist (Safari) und was schlecht (Chrome und noch viel mehr gilt das für Firefox, ein unglaubliches Gebastel mit steinzeit-Bibliotheken und Skript/Programmiersprachen)!

Bild von ptitmouton

Das kommt darauf an, wie das Programm die Schriften rendert, aber das stimmt, im Normallfall widmet sich eine Retina-Display-Unterstützung vor Allem GUI-Graphiken

Bild von K1l1

Auf jeden fall hat sich das Niveau der Diskussion gehoben seit dem nur noch Mitglieder schreiben dürfen :)

Bild von Gast Maclife

Das ist aber nur deine subjektive Meinung! Hör bitte auf für andere zu sprechen! Ganz nach dem Motto... Wenn man keine Ahnung hat... etc. etc.

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
- fünf = zehn
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

MAC-FORUM

Re: Alle Nase lang Festplatte reparieren

Re: Alle Nase lang Festplatte reparieren

Alle Nase lang Festplatte reparieren

Re: Festplatte muss repariert werden, läßt sich aber n ...

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos