ZEITGLEICH MIT IOS 6

OS X Mountain Lion: Facebook-Integration kommt im Herbst

12.06.12 | 10:50 Uhr - von

OS X Mountain Lion kommt mit einer neuen, tiefen Facebook-Integration. Doch was Apple gestern noch verschweigen hat: Die neuen Facebook-Funktionen im Mac OS kommen nicht zeitgleich mit der Veröffentlichung von 10.8 im Juli, sondern erst im Herbst.

ANZEIGE

Ein kleines Banner auf der Vorschauseite für Apples neues Betriebsystem deutet an, das OS X Mountain Lion im kommenden Monat ohne die Facebook-Integration verschickt wird. Stattdessen wird die Einbindung des sozialen Netzwerks erst im Herbst nachgereicht, und zwar zeitgleich mit der Veröffentlichung vom iOS 6.

Auch in der gestern veröffentlichten vierten Entwicker-Vorschau von OS X Mountain Lion soll die Facebook-Integration noch nicht mit verschickt werden. Stattdessen gibt es ein extra „OS X Facebook Developer Preview“. Zu den Hintergründen kann man nur spekulieren - vielleicht macht die Einbindung noch zu große Probleme, vielleicht ist die Entwicklung der integrierten Sharingfunktion auch erst spät mit als neue Funktion für 10.8 beschlossen worden.

Mehr zu: Facebook | Mountain Lion | WWDC 2012

Artikel kommentieren

Bild von matz_aus_Bamberg

Man kann nur hoffen, dass man die Facebook Integration vollständig abschalten kann auf iOS und Mac OS, sonst kann man diese Systeme nicht mehr ernsthaft geschäftlich nutzen, da der Datenschutz und auch die Hoheit über die Daten (Adressdaten etc.) nicht mehr beim Benutzer liegt. Eine katastrophale Entwicklung...

Bild von iGunken

Tach, Du brauchst doch nur Deinen Facebookaccount (wenn vorhanden) nicht eintragen. Meine Güte, immer dieses kopflose gejammer...

Bild von gvirago

oh Herr, lass Hirn vom Himmel regnen!!!!!!!

Bild von nicegay35

Oh Herr wann werden die Menschen hier wieder zu einem höflichen Umgang in diesem Forum finden?
Kann doch nicht so schwer sein oder ?

Bild von Faina

Ist nur folgerichtig von Apple, jetzt auch im OS X die Facebookintegration zu forcieren. Die Apple Betriebssysteme entwickeln sich immer mehr zu Infotainment Plattformen und verlieren den Bezug zur Businesswelt. Daher schade, aber nicht zu ändern. Vielleicht, wenn der Hype mal etwas zurückgeht und Apple merkt, dass mit Spielzeug nicht mehr so viel verdient werden kann, besinnen sie sich wieder auf ihre alte Stärke im Profibereich.

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
null + zwei =
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

MAC-FORUM

Re: Widewine?

Widewine?

Re: Software vs Hardwareproblem? MBP late 2008: Tempo ...

Re: Spotlight verlangsamt Mac

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos