KLEINE FEHLERKORREKTUR

Mountain Lion: Steht OS X 10.8.1 bereits in den Startlöchern?

08.08.12 | 22:54 Uhr - von Justus Zenker

Apples aktuelle Großkatze ist zwar erst seit gut zwei Wochen auf freiem Fuß, doch in Cupertino arbeitet man Gerüchten zufolge bereits fleißig an einem ersten Service-Update für den Lion-Nachfolger. Dabei könnte das Update vor allem jene MacBook-Anwender erfreuen, die nach dem Update von OS X 10.7 „Lion“ einen deutlichen Verlust der Akkulaufzeit festgestellt hatten.

Die aktuell im App Store erhältliche Version von OS X Mountain Lion trägt die gleiche Buildnummer wie die Anfang Juli veröffentlchten Gold Master. Dass Apple bereits seit einigen Wochen an dem Update arbeitet, und nicht erst seit Bekanntwerden des Akku-Fehlers nach der Veröffentlichung im Mac App Store, scheint durchaus denkbar.

ANZEIGE

Auch in der Vergangenheit hatten die 10.x.1-Updates nicht lange auf sich warten lassen: OS X Snow Leopard machte schon 13 Tage nach der Veröffentlichung den Sprung auf die Version 10.6.1, für OS X Lion ließ sich Apple knapp einen Monat Zeit, um das Update auf die Version 10.7.1 auszuliefern.

Haben Sie in OS X „10.8“ Mountain Lion noch Fehler entdeckt, die das Update auf 10.8.1 hoffentlich lösen wird?

Mehr zu: Mac App Store | Mountain Lion | Updates

Artikel kommentieren

Bild von 0li

Seit dem Update auf den Berglöwen kommt es häufig zu einem hängendem System. Ich kann zwar zwischen den einzelnen Schreibtischen hin und her wechseln, allerdings kommt das schöne Bällchen bei dem Mausüberflug eines Programmfensters...
Weiter drehen die Lüfter viel zu häufig unter Volllast!

Bild von thug

...dem Kommentar kann ich mich nur anschliessen! Hoffen wir alle, dass Cupertino dagegen etwas "bald" etwas unternimmt?

Bild von sedl

Ich bin mir nicht sicher ob es ein Fehler ist aber wenn ich in Mail ein neues intelligentes Postfach anlege und dieses in den Mail-Einstellungen als jenes festlege welches im Nachrichtenzentrum auftauchen soll, stürzt Mail ab und lässt sich auch nur noch mit viel Aufwand wieder zum laufen bringen.

Bild von sedl

Mist ich habe vergessen zu erwähnen da sich dieses auch Apple bereist mitgeteilt habe.

Bild von Kolobok

Auch die Exchange-Anbindung der mail App, insbesondere die Autodiscover-Funktion, ist stark überarbeitungsbedürftig. Selbstverständlich nur dann, wenn Geschäftskunden noch Relevanz für den "Premium-Hersteller" sind.
Ansonsten ben noch schnellstmöglich neben der Facebook-Integration noch etwas für Tamagotchi, Klicki-Bunti oder Pokemon einfügen und die Geschäftskunden einfach ignorieren. Sind eh nur "Störenfriede".............:-)

Bild von Kolobok

Rechtschreibkorrektur..........:-) Emotionen halt....

Auch die Exchange-Anbindung der Mail App(unter 10.7 und 10.8), insbesondere die Autodiscover-Funktion, ist stark überarbeitungsbedürftig. Selbstverständlich nur dann, wenn Geschäftskunden noch Relevanz für den "Premium-Hersteller" haben.
Andernfalls eben noch schnellstmöglich neben der Facebook-Integration noch etwas für Tamagotchi, Klicki-Bunti oder Pokemon einfügen und die Geschäftskunden einfach ignorieren. Die sind eh nur "Störenfriede".............:-)

Bild von ObiWan

Aktivitätsfenster in Safari 6 sollte wieder zurück kommen!

Bild von dasmith007

Wenn ich einige Zeit nicht am Rechner war und in der Zwischenzeit Emails bekommen habe, hängt sich bei mir immer das notifikationcenter auf. Muss dann den Rechner neustarren.

Bild von iShaft

Das hängende, langsame System kann ich auch am Mac mini 2011 bestätigen. Dazu kommt, dass wenn man von einem Mac mini 2011 aus, an dem KEIN externer Bildschirm angeschlossen ist, versucht über das AirPlay-Symbol in der Menü-Leiste einen Bildschirm-Sync zu starten, auf der Apple TV nur ein rosa oder grün gefärbtes Bild mit blinkenden Artefakten zu sehen ist. Schließt man einen externen Bildschirm an, geht es wieder; Kabel ab, geht's nicht mehr...
Auch lassen sich über die Recovery-HD sowie dem Migrationsassistenten keine Backups von der TimeCapsule wiederherstellen, die in einem Benutzer-Konto auf der TimeCapsule gespeichert sind - egal ob verschlüsselt oder nicht, da nur das Hauptvolumen angezeigt wird. Es bleibt einem nichts anderes übrig, als das System erst einmal neu zu installieren, dann Time Machine mit den alten Accountdaten einzurichten, TimeMachine zu starten und erst dann, wenn der Benutzerordner im Finder gemountet ist, kann man über den Migrationsassistenten den Rechner aus einem solchen Backup wieder herstellen.
Ebenso scheint es im neuen Mail 6.0 einige Probleme mit bestimmten Zertifikaten (z.B. Web.de) für einen verschlüsselten E-Mail-Verkehr zu geben. Versucht man eine verschlüsselte Mail zu senden kommt eine Fehlermeldung und das Programm Mail lässt sich nicht mehr beenden. (Alle, auch die Rootzertifikate, sind neu installiert)
Auch scheint es einige Problemchen mit dem Cursor zu geben. Es gelingt manchmal einfach nicht im Eingabefeldern in den Text zu klicken. Und manchmal hängt auch das Launchpad, wo sich die Ordner nicht mehr umbenennen lassen. Hier hilft aber ein Neustart...

Ciao
iShaft

Bild von Magios242

Ist bei mir leider auch so. Bei mir ist bis jetzt 2X der Rechner abgestürzt, 3X hat er sich aufgehangen und bei mir verschwinden ständig Icons aus dem Dock.Das war vorher nie. Safari lahmt ebenfalls aus welchen Gründen auch immer und die Aktivitätsanzeige ist wirklich ein großer fehlender Punkt.
Zwar is das bei meinem Mac Mini 2011 nur der Fall, jedoch ist bei meinem MacBook Pro ebenfalls der Berglöwe am Stromziehen wie eine Bergziege.
Klar Fehler kann jeder machen doch ausbügeln wäre mit dem nächsten Update hoffentlich drin.
Aber ich denke das wird schon. ^^

Bild von Magios242

Achso und ganz vergessen habe ich, vvlt. trifft das auch bei anderen zu, meine Magic Mouse lässt sich nach dem aufwecken des Macs aus dem Ruhezustand nichtmehr direkt benutzen. Entweder Batterie rausnehmen oder manchmal nur Schalter umlegen dann geht es wieder.

Bild von macelfriede

Mountain Lion auf meinem iMac late 2009 und MBP 15 early 2011 läuft bis jetzt hervorragend. Eines hat mich jedoch heute stutzig gemacht: Über die Softwareaktualisierung (AppStore) erschien ein Update für HP-Drucker Version 2.10 und ich installierte dieses. Später suchte ich im Apple-Support nach diesem Update, um es für schlechte Zeiten wegzulegen. Ich konnte es nicht finden.
Sollte es etwa so kommen, dass Updates nur noch über den AppStore kommen und wir sie selbst nicht mehr downloaden und somit sichern können?
Ich bin ja mal gespannt.

Bild von macelfriede

Aah, heute Abend habe ich es gefunden, dass Drucker-Update. Nicht auf Apple.de, sondern hier: http://support.apple.com/kb/DL907?viewlocale=en_US.
Aber vielleicht wird es doch noch auf der deutschen Apple-Seite eingestellt.

Bild von rolandr

Alias von (insbesondere) Filmdateien werden riesengroß. mov, mp4 und png-Dateien haben inzwischen bei mir regelmäßig 2,2 MB

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
neun - sechs =
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

MAC-FORUM

Re: Novamedia Disk Supressor

Novamedia Disk Supressor

Re: Software vs Hardwareproblem? MBP late 2008: Tempo ...

Re: internes Laufwerk iMac Mitte 2011 Probleme

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier