RÜCKKEHR DER PASSWORT-SYNCHRONISIERUNG

Arbeitet Apple an einem Konkurrenzprodukt zu 1Password?

23.04.12 | 20:56 Uhr - von Justus Zenker

Mit der Transformation von MobileMe zu iCloud hat Apple einige beliebte Funktionen aus dem Onlinespeicher- und Synchronisations-Dienst gestrichen. So synchronisiert iCloud im Gegensatz zu MobileMe offiziell keine Systemeinstellungen, Dock-Symbole oder die Schlüsselbundverwaltung, in der OS X bei Bedarf Passwörter speichert. Doch mit Mountian Lion könnte die Funktion mit neuen Möglichkeiten zurückkehren.

Bereits jetzt findet sich für den Mac mit der kostenpflichtigen Anwendung 1Password (maclife.de-Test) eine einfache Möglichkeit, Passwörter zwischen Macs zu synchronisieren. Im Gegensatz zu Apples MobileMe-Lösung ist 1Password aber auch mit anderen Browsern kompatibel. Zudem kann 1Password sichere Passwörter erstellen, die deutlich schwieriger zu knacken sind als Kombinationen aus Geburtsjahr und einem Schlüsselwort.

ANZEIGE

1Password für Mac OS X 1Password ist eine Passwort-Merkhilfe für den Mac. Die von Agile Web Solutions entwickelte Software klinkt sich mit seiner verschlüsselten Passwort-Datenbank in alle gängigen Browser ein und vereinfacht den Login-Vorgang. Neue Passwörter lassen sich automatisch erstellen, auf die Komplexität der Passwörter kann detailliert Einfluss genommen werden. Die Mac-Version ist für 39,99 Euro im Mac App Store erhältlich* und lässt sich mit der iPhone- und iPod-touch-Version synchronisieren.

In Mountain Lion hat Apple laut macrumors.com aber bereits erste Hinweise versteckt, die auf eine baldige Rückkehr der Passwort-Synchronisierung schließen lassen. So findet sich in den iCloud-Systemeinstellungen sowohl unter Lion als auch untere Mountain Lion das Safari-Symbol. Allerdings nennt Apple unter OS X 10.7 die Einstellung „Lesezeichen“ und in der Entwickler-Vorabversion von Mountain Lion „Safari“. Der Apple-eigene Browser könnte also mit der Veröffentlichung von Mountain Lion im Sommer deutlich mehr synchronisieren als nur Lesezeichen.

Ein weiterer Schlag für 1Password dürfte zudem die noch tief im Programmiercode von Safari versteckte Möglichkeit sein „einzigartige, sichere Passwörter für bestimmte Webseiten“ zu erstellen und zu speichern. An der sichtbaren Oberfläche des Browsers ist diese Möglichkeit aktuell nicht nicht eingebunden.

*=Partnerlink

Mehr zu: 1Password | Mountain Lion | OS X Mountain Lion

Artikel kommentieren

Bild von Gast

da kann man nur hoffen, dass das auch kommt. ich vermisse mobile me!

Bild von Gast

ich vermisse .mac :-)

Bild von Gast

ich vermisse die iTools

:o)

Bild von Gast

Ich vermisse die iCards ;-((

Bild von Gast

Ich vermisse iDisc! (WERDE vermissen)

Bild von Gast

ich vermisse vermisse!

Bild von Gast

Ich vermisse CMD+X bei Dateien :(

Bild von Gast

Schaue dir mal tas Programm TotalFinder an. Damit funktioniert das Kopieren von Dateien per CMD-C & CMD-V ebenso wie CMD-X und CMD-V zum Verschieben.

Bild von Gast

Safari speichert meine Passwörter schon seit Jahren und diese wurden auch mit MoblieMe synchronisiert. Das diese Funktionalität auch mit iCloud existieren sollte ist doch nur logisch.

Das viele Anwender extra Geld ausgeben und 1Password verwenden kann ich nicht nachvollziehen.

Bild von Gast

Logisch mag sie sein und wünschenswert wäre sie auch, aber wenn apple das nicht will, dann soll es nicht so sein! ;)

Fand die sync des Schlüsselbunds sehr kompfortabel.

Bild von Gast

1Passwort kann einiges mehr als nur die web Passwörter zu synchronisieren. Ich nutze es ausgiebig um Telefonkarten, PINs, Lizenzen usw. zu verwalten. Das schöne an 1 Passwort ist, dass es nicht nur mit Safari sondern mit fast allen gängigen Browsern funktioniert und auch mit Windows zusammenarbeitet. Dafür lohnt sich die Ausgabe

Bild von Gast

1Password ist micht von apple :-P :D

Bild von Gast

Was wollte uns der Künstler damit sagen? Ist nicht von Apple, deshalb Müll? Oder ist nicht von Apple und deshalb was besonders gutes?

Bild von Gast

Das liegt daran, das du nicht weisst was 1Password alles kann.

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
drei * vier =
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

MAC-FORUM

Re: Software vs Hardwareproblem? MBP late 2008: Tempo ...

Symlinks nach Upgrade, was passiert damit?

Re: Widewine?

Widewine?

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos