MODULARES SYSTEM

Konzept: Mac Pro als modularer Stapel-Mac

27.09.12 | 09:16 Uhr - von

2013 wird das Jahr des noch neueren iPads und des nächsten iPhones - angeblich soll CEO Tim Cook aber auch gesagt haben, dass ein neuer Mac Pro kommen wird. Ein 3D-Designer- und Mac-Pro-Besitzer hat sich Gedanken um ein modulares Tower-Konzept gemacht.

Ein solches Konzept besteht aus einem Basismodul, welches optisch dem aktuellen Mac Pro ähnelt, aber nicht so hoch ist. Anwender könnten nun je nach Bedarf weitere Module hinzukaufen, bis hin zu einem Pro-Server mit 14 Festplatten. Ein modulares Konzept hätte den Vorteil, sowohl die Wünsche der Profis zu erfüllen, als auch der Anwender, die sich einen leistungsfähigen Mac ohne eingebauten Bildschirm wünschen. Vermutlich würde aber selbst dieses "Base Consumer"-Modell für die meisten Anwender zu teuer werden, wenn Apple weiter auf Workstation-CPUs setzen würde.

ANZEIGE

Modulare Konzepte versprechen Zukunftssicherheit, allerdings müssen dazu die internen Komponenten in unterschiedlichen Konfigurationen harmonieren. Sofern die Module nicht einfach nur mehr Platz für Laufwerke bieten, muss die Kommunikation mit dem Basis-Modul sichergestellt sein. Zudem bevorzugt Apple Produkte "aus einem Guss": Der modulare Mac Pro würde sich schon wegen der sichtbaren Übergänge in den Augen der Apple-Designer disqualifizieren.

Über ein neues Design des Mac Pro wird schon länger spekuliert, allerdings ist der Tower selbst unter den Macs ein Nischenprodukt. Die meisten Mac-Pro-Besitzer dürften schon mit zeitgemäßerer Hardware zufrieden sein.

Mehr zu: Mac Pro

Artikel kommentieren

Bild von music-anderson

Er könnte sogar "fast" richtig liegen, wenn man dieses angemeldete Patent betrachtet ;-)

http://www.patentlyapple.com/patently-apple/2010/04/an-apple-patent-may-hint-at-a-mini-tower-desktop-with-usb-30.html

Bild von larswicke

Ob so kommt weiß man nicht aber die Idee den Mac Pro Modular aufzubauen finde ich klasse. Hoffentlich kommt es auch so!

Ein ähnliches Konzept könnte auch der iMac Serie gut stehen. Ich den daran, dass man die hintere Abdeckung öffnen kann und dort Support Mulden für die Festplatten und Grafikkarten findet.

Bild von Nero

Wo Wir dann wieder beim Windows Bastelsystem wären. Denn dann haut sich jeder was billiges rein und Mault dann über Apple her weil es nicht richtig Funktioniert. Nee so wie es ist, ist es schon ok.

Bild von Schreiber

Die Neuerfindung des Mac LC oder was?

Bild von Mike-H

Apples Motto heißt "Auspacken, einschalten, geht." "Auspacken, zusammen basteln, einschalten, geht nicht" kommt bei Apple sicher nicht in die Tüte.
Und Apples noch wichtigeres Motto ist" der Kunde hat zu kaufen was wir im vorsetzen, zusammen bauen nach Kundenwünsche so wenig wie möglich".

Bild von music-anderson

Na ja, beim Mac Pro der Zukunft wäre ich etwas vorsichtig. Tim Cook ist nicht Steve Jobs. Daher sollte man erst einmal warten was kommt.

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
eins - = null
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

MAC-FORUM

Re: Software vs Hardwareproblem? MBP late 2008: Tempo ...

Re: Spotlight verlangsamt Mac

Re: Spotlight verlangsamt Mac

Re: Spotlight verlangsamt Mac

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier