KEIN REINES RETINA-LINE-UP, NUR SPEED-BUMP

WWDC 2013: Neue Mac-Notebooks als Hardware-Highlight der Entwicklermesse?

29.04.13 | 06:46 Uhr - von
(Bild: apple.com)

iOS 7 und OS X 10.9 wird Apple mit Sicherheit vorstellen, es könnte aber auch eine Hardware-Vorstellung geben: Laut Analyst Ming-Chi Kuo wird Apple neue MacBook Pros vorstellen, die auf Intels Haswell-Architektur setzen.

Kuo hat eine gute Bilanz, was die Vorhersage zukünftiger Apple-Produkte angeht. In seinem neuesten Bericht rudert er in einem Punkt zurück: Er glaubt nicht mehr, dass Apple alle MacBook Pros auf Retina-Displays umstellen wird. Apple soll weiterhin nicht-Retina-Modelle mit optischem Laufwerk anbieten, da nicht in allen Ländern schnelles Internet selbstverständlich ist.

ANZEIGE

Gegen einen Komplettwechsel auf Retina spricht allerdings auch die schlechte Ausbeute an Retina-Displays, auch von Qualitätsproblemen speziell mit den von LG gefertigten Displays berichten einige MacBook-Pro-Besitzer. Kuo glaubt auch nicht an ein MacBook Air Retina in diesem Jahr. Aktualisierte MacBook Airs und Pros mit Haswell-Chip sollen zur WWDC erscheinen, mit dem MacBook Pro Retina rechnet der Analyst erst zu einem späteren Zeitpunkt.

Tim Cook hatte zur Bekanntgabe der Quartalszahlen angedeutet, dass mit aufregenden Neuheiten erst ab dem Herbst zu rechnen sei. Ein bis auf Intels Haswell-Chip unverändertes Notebook zur WWDC würde dem nicht widersprechen.

Mehr zu: MacBook Air | MacBook Pro

Artikel kommentieren

Bild von pat_c

Ich freu mich schon auf den Herbst. Vielleicht gibt's ja einen iMac Retina.

Bild von Mac-Harry.de

Könnten? Das neue kommen ist doch klar. Neues MacBook X, neues iPhone, neuer iPod, neues iPad, neues OS X, neues iOS, neues ... Eigentlich wurscht ob zur WWDC oder im Herbst. Sie kommen.

Die graoße Frage ist: Kommt ein neuer Mac Pro, ein iMac Pro oder was und warum, für wen, wieso?
Das finde ich interessant:

http://appleinsider.com/articles/13/04/27/editorial-what-will-apple-do-with-the-macintosh

Bild von geoelterblitz

Könnte...ja. Könnte aber auch eine neue Kaffeemaschine mit iOS Betriebssystem sein. Oder

Bild von memo1988

oh man, da es keine iphone gerüchte mehr geben kann, fangen die mit macbooks an. ihr habt doch echt keine Hobbys

Bild von batDan

Tim sagte wörtlich, dass "eine neue Hardwarekategorie" im Herbst kommt. Darunter fällt fast nur die iWatch, eventuell ein iTV (eigentlich gibt es ja schon ein Apple TV, aber nur als Settop-Box).

Zur WWDC kommen sicher Updates von bestehenden Macs. Der Mac Pro wird meiner Meinung nach ziemlich sicher dabei sein, Updates von MacBook Pro und hoffentlich ein MacBook Air Retina.

Ein iMac Retina oder gar ein Retina Cinema Display wäre denkbar, aber letzteres wird wohl nur mit neuen Rechnern funktionieren mit doppelt schnellem Thunderbolt. Immerhin wurden schon 4K und 8K TVs vorgestellt, also ganz unmöglich wäre sowas nicht.

Auch ein iPad 5 mit neuem Design, iPad Mini Retina, iPhone 5S, billig-iPhone, iPhone 6 wäre denkbar, vielleicht aber doch eher später.

Entwickler-Betas von iOS 7 und OS X 10.9 sind fast sicher. Es stellt sich aber wieder mal die Frage, ob eine Developer-Version eines neuen iOS für Apple TV kommt, mit dem Entwickler Apps fürs Apple TV und das kommende iTV entwickeln könnten.

Ich bin auf die Keynote gespannt. Auch wenn sehr früh aufstehen und stundenlang anstehen angesagt sein wird (aber dank dem Glück mit dem WWDC-Ticket gehört das dazu ;-) ).

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
- dreizehn = vier
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

MAC-FORUM

Re: Spotlight verlangsamt Mac

Re: Spotlight verlangsamt Mac

Re: Spotlight verlangsamt Mac

Re: Spotlight verlangsamt Mac

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos