Apps für Apple TV

Ja, das Apple TV. Offiziell zwar noch von Apple als „Hobby“ bezeichnet, inzwischen jedoch dank AirPlay für so manchen iOS-Anwender unverzichtbar in die heimischen Entertainment-Landschaft integriert. OS X 10.8 „Mountain Lion“ lässt zudem auch den Mac den Bildschirminhalt an das Apple TV übertragen. Dabei könnte das Apple TV so viel mehr, als nur als schnöder Empfänger für fremde Inhalte und als iTunes-Store-Schnittstelle zu dienen. Die Vorraussetzung für die Installation und Entwicklung von Apps soll am Montag in Form von iOS 6 und dem dazugehörigen Software Development Kit (SDK, dt. Entwicklerwerkzeug) präsentiert werden. Mit nur acht Gigabyte Speicherplatz und der minimalistischen Apple Fernbedienung sind die Möglichkeiten zwar begrenzt, doch Steve Jobs selbst hatte den App Store für das Apple TV selbst nicht ausgeschlossen. „Wenn die Zeit reif ist“, so der frühere CEO – am Montag könnte die Zeit tatsächlich reif sein …

Fernsehen a la Apple: Apple HDTV

Sollte Apple wirklich alle genannten Themen am Montag präsentieren, könnte es für die Apple-Fans auf dieser Seite des großen Teiches eine lange Nacht werden. Doch nicht nur die Länge, die eine Keynote mit all diesen Neuerungen mit sich bringen würde, lässt die Präsentation des Apple HDTVs als unwahrscheinlich erscheinen, sondern auch die Aufmerksamkeitsspanne aller Beteiligten. Denn während iOS 6, OS X 10.8, Retina-Macs und ein das iPhone 5 „nur“ Verbesserungen bekannter Produkte sind, wäre ein Apple HDTV eine für Apple komplett neue Produktkategorie, die ungeteiltes Rampenlicht erfordern würde. Sollte der Apple-Fernseher tatsächlich präsentiert werden, dann auf einem eigenen Event auf dem sämtliche Details Stück für Stück Apple-typisch ausschließlich mit Superlativen erklärt würden.

ANZEIGE

Mehr zu: iOS 6 | Mac Pro | MacBook Air | MacBook Pro | OS X Mountain Lion | WWDC | WWDC 2012

ANZEIGE

Artikel kommentieren

Bild von tobsolution

Na hoffentlich wird ein neues MBP mit 15" vorgestellt. Am besten mit der Spezifikation auf dem Aufkleber aus der Gerüchteküche aus der letzen Woche :-)

Bild von K1l1

Ich denk mal das das neue iphone erst im herbst wieder kommt um die 4s kunden nicht zu verärgern.
Für den Apple HDtv ist die zeit glaub ich auch noch nicht reif.
Das iPad mini hingegen wird sicherlich NICHT kommen und auch nicht die nächsten 2 Jahre.

Bild von Summerholiday

Da bin ich ja mal gespannt auf morgen ab 19.00 Uhr! :)
Ich hoffe auch auf ein neues MacBook Pro!

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
* sechs = 24
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

MAC-FORUM

Re: Mavericks: Magic Mouse und Zurück-Geste

Re: Kaufberatung: Neues MacBook oder MBP4,1 upgraden?

Re: Mavericks: Magic Mouse und Zurück-Geste

Re: Pages '13: Druckerausrichtung?

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €

iPadBIBEL 02.2014

Ausgabe: 2/2014
50 MB
8.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier
Zur Startseite