IPAD, APPLE TV UND MEHR?

Nächstes Apple-Event bereits am 15. Oktober?

16.09.13 | 21:30 Uhr - von Justus Zenker
(Bild: http://live.theverge.com/wwdc-2012-live-blog/)

Mit der Veröffentlichung von iOS 7 am kommenden Mittwoch dürfte für viele Apple-Fans der zur WWDC gestartete Spannungsbogen zu einem glücklichen Ende kommen. Dürfte, wären da nicht die Gerüchte um die kommende Keynote. Denn diese soll bereits in einem Monat, am 15. Oktober stattfinden.

Bei den Ankündigungen vergangene Woche hatte Apple sich lediglich auf die neuen iPhones konzentriert. Neue iPads, neue Macs, OS X Mavericks und Neues zum Apple TV: Fehlanzeige. Doch wie MacGeneration erfahren haben will, soll das kommende Event bereits am 15. Oktober in Apples Kalender vermerkt sein.

ANZEIGE

Im Mittelpunkt der Keynote dürfte vor allem die neue iPad-Generation stehen. Sowohl das iPad der vierten Generation als auch das iPad mini feiern demnächst ihren einjährigen Geburtstag – in der Technikwelt gelten die Tablets damit als reif für eine Generalüberholung. Auch eine neues Apple TV oder zumindest eine neue iOS-Version für Apples Set-Top-Box gilt als sehr wahrscheinlich.

Fraglich ist hingegen ob sich Apple erneut Zeit nehmen wird für OS X 10.9 „Mavericks“. Das neue Mac-Betriebssystem hatte Apple für „diesen Herbst“ versprochen, ebenso wie den komplett überarbeiteten Mac Pro, der „Ende dieses Jahres“ in den Handel kommen soll.

Laut MacGeneration sind aber auch Apples All-in-One-Rechner derzeit schlecht lieferbar. Gut möglich also, dass Apple derzeit den Umstieg auf Intels neue Haswell-Chips plant. Auch das MacBook Pro sowie der Mac mini laufen – anders als das MacBook Air – noch nicht mit aktuellen Intel-Chips. Ein Blick in den MacRumors Buyer's Guide verrät zudem, dass auch das Thunderbolt Display mit mehr als zwei Jahren Seite dem letzten Update deutlich über dem Durchschnitt von 399 Tagen liegt.

Ein weiteres Event im Oktober scheint somit mit Blick auf die zu erwartenden neuen Produkte nicht unwahrscheinlich.

Mehr zu: Apple | iPad | iPad mini | Keynote

Artikel kommentieren

Bild von Mike85

Normalerweise mecker ich nicht über die Qualität eines Artikels, aber diesmal ist er teilweise schlecht recherchiert, widerspricht eigenen Artikeln und dadurch nicht schlüssig. November ist zu spät fürs Weihnachtsgeschäft. Wenn fürs Weihnachtsgeschäft, dann Ankündigung auf einem Event am 15. oder 22 Oktober, also kurz nach den Quartalszahlen aber zu Beginn des neuen Quartals . Und dann müssten die Macs im Oktober bzw zumindest der Mac Pro spätestens im Oktober angekündigt werden, weil dieser für Herbst angekündigt wurde in den Kino ads. Wird so wie letztes Jahr laufen ipad, ipad mini, macbook pro retina, etc zusammen

Bild von the_gentleman

Es steht zu befürchten, dass Apple wie im letzten Jahr bei den iMacs nicht rechtzeitig fertig wird. Und im übrigen, den Apple-Event im September fand ich einfach überflüssig für das sehr bescheidene Upgrade an iPhone-Produkten. iPhones und iOS sind nun nichts mehr Neues, da hätte eine "stille" Aktualisierung im Store es auch getan. Bezeichnend, dass Apple für so wenig Neues so viel Aufmerksamkeit erzeugen will oder muss. Kein Mut und/oder keine Fähigkeiten mehr bei Apple vorhanden eine erste iWatch wie das erste iPhone rauszubringen? Stattdessen prescht jetzt Samsung voran.

Bild von john.hawk

Das ist das langsame Sterben eines großen Konzerns, der der Fisch stinkt halt vom Kopf her. Nokia hat auch den Anschluß verpasst und ist nun Geschichte. Nur weil die technologisch den Anschluß verpasst haben. So wird es Apple auch gehen, wenn die SO weitermachen. Wo bleibt das berühmte "one more thing"???

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
vierzehn + sieben =
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

MAC-FORUM

brauche dringend Hilfe!!!

Re: Pages '13: Druckerausrichtung?

Re: Wie mehrere Wörter markieren? In Pages und co.?

Wie mehrere Wörter markieren? In Pages und co.?

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €

iPadBIBEL 02.2014

Ausgabe: 2/2014
50 MB
8.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos
Zur Startseite