DROBO MINI UND 5D AB 650 EURO

Jetzt auch mit Thunderbolt: Drobo stellt neue Speicherlösungen vor

22.06.12 | 10:13 Uhr - von
(Bild: Screenshot)

Drobo hat seine Speicherlösungen komplett überarbeitet und stellt mit dem Drobo 5D und dem Drobo Mini erstmals NAS-Speicher mit mSATA SSD, Thunderbolt- und USB 3.0-Schnittstellen vor. Der Mini mit seinen vier 2,5“-Laufwerken ist außerdem der ideale Begleiter für unterwegs.

ANZEIGE


Bereits zur COMPUTEX TAIPEI hatte Drobo Produktneuerungen angepriesen, jetzt stellte man sie gestern vor: Der Drobo 5 ist die Weiterentwicklung der Professionals-Serie und speziell für Anwender mit großen Multimedia-Daten, wie Foto, Video und Grafik entworfen. Äußerlich hat sich nicht viel geändert, dafür kommt der Drobo 5D mit einer neuen Hardware- und Softwarearchitektur.

Der 5D kommt mit seinen fünf 3,5“-Festplattenplätzen auf bis zu 16 Terabyte und ist mit zwei Thunderbolt- und einem USB3.0-Anschlüssen ausgestattet. Clou der beiden neuen Geräte ist ein zusätzlicher Platz für eine SSD, für eine automatische Solid-State-Drive-Beschleunigung für eine deutliche Performancesteigerung erzielt, während die restlichen Plätze mit Magnetplattenlaufwerken für eine hohe Speicherkapazität belegt werden können.

Mit dem neuen Drobo Mini gibt es erstmals einen NAS, der speziell für den mobilen Einsatz entwickelt wurde und daher auf ein besonders robustes und ebenso stabiles Gehäuse setzt. Der Mini ist wirklich klein: Gerade einmal fünf Zentimeter hoch, und 18 Zentimeter in der Breite und Länge, Gewicht rund 1,4 Kilogramm.

 

Perfekt für Berichterstattung unterwegs wird Fotograf Jeff Cable bei den Olympischen Spielen 2012 in London als einer der Ersten den Mini bereits mit einsetzten können: "Mit der hohen Performance von Thunderbolt-Schnittstellen und der Sicherheit von RAID-Laufwerken bietet das neue Drobo ein Höchstmaß an Leistung und Funktionalität in einem kompakten Gerät, das nicht viel größer ist als ein einziges externes Laufwerk."

Die Preise sind noch nicht bekannt, sie sollen voraussichtlich bei 699 Euro für den Drobo Mini und bei 899 Euro für den Drobo 5D liegen. Preise und Verfügbarkeit werden laut Drobo im Juli bekannt gegeben.

Mehr zu: Drobo | NAS | RAID | Thunderbolt

Artikel kommentieren

Bild von Romilly

Warum werden diese Laufwerke als NAS bezeichnet? Netzwerkanschluss haben die jedenfalls keinen!

Bild von myid

Warum müssen diese Dinger immer mit allen möglichen Lämpchen vollgeballert werden?
Stromsparen ist In!

Bild von teller

Diese LEDs ziehen nix. Da wäre es sinnvoller regelmäßig die Steckerleiste auszumachen ;)

Bild von zackwinter

Ich habe bereits vor einigen Monaten die Fa. Drobo angeschrieben und gefragt, wann sie ein Gerät mit Thunderbolt- Technologie lancieren. Schön, dass die Firma auf Nachfrage reagiert. Und da ja Geschwindigkeit wichtig ist für solche Geräte alles ist, musste dieser Schritt kommen. Jetzt kann ich endlich ernsthaft über einen Kauf nachdenken. Denn bis dato, habe ich mich in Geduld geübt. Denn günstig sind die Geräte ja nicht und ich brauche nicht solch ein gerät welches alte Schnittstellen hat....

Nun bin ich mal gespannt, zu welchen Preis diese zu haben sind. Die Statusanzeigen haben einen gewissen Vorteil: Denn dadurch erkennt der Benutzer, ob mit den Platten alles i.o. Sicherlich kann man die Anzeigen filigraner gestalten. Aber das ist eben Geschmacksache und das durchgehende Designkonzept von Drobo.

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
vierzehn - = fünf
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

MAC-FORUM

Re: Festplatte muss repariert werden, läßt sich aber n ...

Re: Festplatte muss repariert werden, läßt sich aber n ...

Re: Festplatte muss repariert werden, läßt sich aber n ...

Re: Festplatte muss repariert werden, läßt sich aber n ...

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier