ONLINE-STORE IST WIEDER ONLINE

Apple veröffentlicht neue Bilder & Details zum iPad

12.03.10 | 17:00 Uhr - von Heiko Fleischmann

Der Online-Store von Apple ist wieder online und präsentiert neu überarbeitete Seiten zum iPad. Neben dem Erscheinungsdatum "Ende April" ist ein weiteres interessantes Detail dort zu finden: Das iPad Wi-Fi + 3G hat keine feste Providerbindung.

ANZEIGE

 Dies lässt sich aus dem Text der speziellen Seite zum 3G ableiten:

Um einen 3G Datendienst mit deinem Wi-Fi + 3G iPad zu nutzen, benötigst du eine Micro-SIM-Karte und einen Datentarif. Erkundige dich bei deinem Mobilfunkanbieter nach Micro-SIM-Verfügbarkeit, Details zu Datentarifen und Preisen.

Auf der amerikanischen 3G-Seite hingegen wird AT & T als Netzbetreiber genannt, die passenden Screenshots von der Systemeinstellung, über die man Datenvolumen buchen kann, gibt es auch auf der Seite zu sehen. Dennoch kommt das iPad als "No-contract 3G service"-Gerät auf den Markt, ist also nicht zwingend an AT & T gekoppelt.

  • Datenvolumen kann jederzeit gebucht werden, entweder 250 MB mit einer Laufzeit von einem Monat oder unbegrenztes Volumen für einen Monat

 

  • Jederzeit kann man überprüfen, wieviel Datenvolumen man schon verbraucht hat und wieviel Restlaufzeit noch übrig ist

 

  • Falls 250 MB über einen Monat nicht ausreichen, kann man weiteres Datenvolumen nachkaufen

 

Außerdem ist nun sicher, dass man am iPad - im Gegensatz zum iPhone - das Anzeigeformat verriegeln kann. Damit nimmt sich Apple beim iPad eines Kritikpunktes an, der beim iPhone immer wieder angesprochen wurde.

  • Das Anzeigeformat kann verriegelt werden

 

 

Artikel kommentieren

Bild von Gast

Geniaaaal......
Ich freu mich schon dermaßen auf das Ipad... Die überarbeitete ipad seite ist echt klasse, man kann sich schon richtig vorstellen, wie es sein wird das ipad in den Händen zu halten. Und super, dass es keine feste Bindung gibt... Auch wenn ich bezweifle, dass sehr viele Anbieter ein micro Sim im angebot haben...

Bild von iFreak

danke für diesen informativen Artikel

Bild von Gast

Es wird wohl noch einige Zeit dauern, bis alle Anbieter auf Micro-SIM umgestellt haben. Wer nicht so lange warten will oder so wie ich eine alte Prepaid SIM mit billigem Datentarif nutzen will bastelt sich halt seine eigene.

http://www.micro-sim.de/selbst-basteln/

Bild von renderscout

Sorry, aber was bedeutet das mit dem "Anzeigeformat" verriegeln?!

Bild von pq

Ich vermute, das bedeutet, dass man einstellen kann, ob das iPad dauerhaft im Portrait-Modus, oder dauerhaft im Landscape-Modus Anzeigen soll und nicht hin- und her wechselt.

Bild von Ventilator

habe erst gedacht dass der schieber wie beim iphone den stumm-modus einstellt. aber ich finde es gut, dass es so eine funktion gibt.

Bild von Ventilator

jap stimt. auf 9to5mac.com steht was von screen-rotation-lock. :) also der schieber sperrt die anzeige.

Bild von Gast

Kann einer von euch sich vorstellen wofür der Button oder die Schaltfläche ist die rechts neben dem "Entriegeln" - Schieber ist? :P

Bild von Gast

Das deute ich als klares Zeichen einer Abkehr gegenüber der dreckigen Telekom!

iPhone 4G du kannst kommen!
Anti-Telekom!

Bild von Gast

Ich war ja zunächst auch begeistert von dem Teil. Aber warum hat apple nicht einfach nen USB Anschluss integriert? Dann ließe sich der Blödsinn mit der micro-SIM umgehen und man könnte sogar noch nen stick anklemmen, o.A.! Warum brauche ich iTunes? Wieso agiert das Gerät nicht als "Rechner" und ist nur im Zusammenhang mit PC oder MAC zu gebrauchen/bestücken (Systemvoraussetzungen)? Ist also nur Geldmacherei, damit die Leute sich schon mal auf iPad 2.0 freuen:)

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
sechs * = 36
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

MAC-FORUM

Re: MBP: Neuinstallation bei defektem internen Bildschirm

MBP: Neuinstallation bei defektem internen Bildschirm

Re: Pages '13: Druckerausrichtung?

Re: Wie mehrere Wörter markieren? In Pages und co.?

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €

iPadBIBEL 02.2014

Ausgabe: 2/2014
50 MB
8.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier
Zur Startseite