MEHR LEISTUNG FÜR IPHONE & CO.?

Anobit: Apple soll an Übernahme des israelischen SSD-Spezialisten interessiert sein

13.12.11 | 19:27 Uhr - von Justus Zenker

Trotz riesiger Barreserven ist Apple nicht gerade bekannt für große Übernahmen – in der Regel werden die Mittel für „kleinräumige strategische Vorteile“ verwendet. Dennoch könnte demnächst eine größere Investition anliegen: Gerüchten zufolge soll Apple an einer Übernahme des israelischen Flashspeicher-Spezialisten Anobit interessiert sein.

Wie TechCrunch unter Berufung auf die hebräisch-sprachige Nachrichtenseite Calcalist berichtet, sollen die Verhandlungen zwischen den beiden Technologie-Unternehmen im vollen Gange sein. Ist der Deal erfolgreich, könnte sich Apple für 400 bis 500 Millionen US-Dollar das erst fünfte Hardware-Unternehmen nach NeXT, Raycer Graphics, Intrinsity und P.A. Semi einverleiben. Zum Vergleich: Seit seiner Gründung hat Apple bereits 29 Software-Unternehmen geschluckt.

ANZEIGE

Anobit produziert Lösungen, die auf der Memory Signal Processing Technik, kurz MSP, basieren. Diese soll wiederum „Geschwindigkeit, Lebensdauer und Leistung Flash-basierte Systeme steigern und gleichzeitig Kosten senken.” Eigene Fabriken hat der Hersteller jedoch nicht.

Für die kommenden Generationen von iPhone, iPad, iPod touch und MacBook Air wäre die Technologie für Apple ein Vorteil. Doch auch die aktuellen Geräte sollen bereits mit der Technik der Israelis ausgestattet sein. Vor allem dürfte Apple aber an dem MSP20xx Flash-Controller für Smartphones und Computer interessiert sein, der die Leistung von Geräten mit flashbasierten Solid Sate Disks „signifikant” steigern soll.

Mehr zu: Apple | SSD

Artikel kommentieren

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
fünf + = 21
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

MAC-FORUM

Re: internes Laufwerk iMac Mitte 2011 Probleme

Re: internes Laufwerk iMac Mitte 2011 Probleme

Re: internes Laufwerk iMac Mitte 2011 Probleme

Re: internes Laufwerk iMac Mitte 2011 Probleme

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier