(Horizontal Scrollen, um die ganze Tabelle zu sehen)

 

 Der Herausforderer: Block Breaker Deluxe 2

Breakout - Klappe, die Zweite. Auch Block Breaker Deluxe 2 widmet sich

dem Spielhallen-Klassiker aus der Feder des Apple-Mitbegründers Steve

Wozniak. Während die Aufmachung der Atari-Neuinterpretation Super

Breakout eher als "esoterisch" zu bezeichnen ist, geht bei Block

Breaker Deluxe 2 hingegen regelrecht die Post ab.

Block Breaker Deluxe 2 setzt auf eine Art Missionsmodus, die

dahinterstehende und vollkommen belanglose Story wird durch Standbilder

erzählt. Das stört jedoch nicht, denn sowohl die Spielgeschwindigkeit,

die Extras wie auch die Steuerung stimmen - im Breakout-Klon von

Gameloft kann der Schläger wahlweise über die Neigung des iPhones oder

(und das funktioniert besser) über den Finger gesteuert werden. Im

Gegensatz zu Super Breakout spielt sich BBD2 wesentlich

fetziger, sogar Endgegner gilt es zu besiegen. Auch wenn der

80er-Jahre-Style und die technoide Musik nicht jedermanns Sache sein

wird, ist Block Breaker Deluxe 2 ganz klar das Bessere der beiden

Breakout-Spiele.

Ein großer Name, etwa Atari, ist nicht automatisch

gleich bedeutend mit einem besseren Spiel - hier geht der Punkt

eindeutig an Gameloft.

Block Breaker Deluxe 2
(Horizontal Scrollen, um die ganze Tabelle zu sehen)
(Horizontal Scrollen, um die ganze Tabelle zu sehen)
Preis:
3,99 Euro [Kaufen]
Entwickler:
Gameloft
Größe:
49,2 MB
Wertung:
(Horizontal Scrollen, um die ganze Tabelle zu sehen)
(Horizontal Scrollen, um die ganze Tabelle zu sehen)

[gallery id="27214" /]