ERWEITERTE KARTEN-INTEGRATION

Macht iOS 7 das Auto zum „iCar“?

30.04.13 | 16:55 Uhr - von Justus Zenker

Mit der Präsentation von iOS 6 im vergangenen Jahr hatte Apple eine tiefere Integration der intelligenten Assistenten Siri in die Freisprechanlagen von Autos angekündigt. Schon in diesem Jahr könnte Apple noch einen Schritt weitergehen und auch die Navigation im Auto mit dem iPhone verbessern.

Dank „Siri Eyes Free“ können Siri während der Fahrt fragen gestellt werden, ohne dass der Fahrer die Augen von der Straße nehmen muss, so Apple. Zudem ist der Bildschirm bei der Unterstützung von „Siri Eyes Free“ deaktiviert, um den Fahrer nicht abzulenken.

ANZEIGE

Doch schon mit iOS 7 könnte der Bildschirm eine wichtige Rolle spielen. Allerdings nicht der Bildschirm des iPhones, sondern der Bildschirm der inzwischen in einigen Autos vorhandenen Mittelkonsole. Denn auf genau diese soll Apple laut nicht namentlich genannten „Insidern“, die von 9to5mac zitiert werden, den Zugriff planen. Wird das iPhone im Auto angedockt oder per Bluetooth verbunden, könnte das Smartphone so AirPlay-artig die Karten auf dem größeren Display darstellen. Eine zusätzliche Halterung für das iPhone, wie diese von einigen Zubehörherstellern angeboten werden, wäre somit überflüssig.

Allerdings soll die tiefreifende Integration mit Autos von unter anderem BWM, Toyota, Audi, Honda und Land Rover noch weit in der Zukunft liegen. Grund für die Verzögerung sollen ausführliche Tests, Verbesserungen an Apples Karten-App sowie neue Deals mit den KFZ-Herstellern sein. Während eine Präsentation der erweiterten iPhone-Integration zur WWDC-Keynote am 10. Juni zweifelhaft scheint, dürfte Apple spätestens mit der Veröffentlichung des neuen iPhones im Herbst dieses Jahres ein neues Software-Feature gelegen kommen um das neue iPhone zu vermarkten.

Mehr zu: Auto | iOS 7 | Siri

Artikel kommentieren

Bild von Raclett

Bitte Rechtschreibung und "dreher" verbessern.

BWM = BMW
tiefreifende = tiefgreifende

usw. :)

Danke !

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
zwölf + = 16
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

IPOD-FORUM

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier