AUFFÄLLIG UNAUFFÄLLIG

iOS-Marketingchef Greg Joswiak schaut sich auf der CES um

11.01.12 | 11:05 Uhr - von Eric Schäfer
(Bild: Paidcontent Webseite)


Offiziell ist Apple zwar auf der CES 2012 in Las Vegas nicht vertreten, doch nutzt iOS-Marketingchef Greg Joswiak die Gelegenheit, sich dort unter den Mitbewerbern umzuschauen und zu sehen, wie die sich präsentieren. Nur zur Information? 

Der iOS-Marketingchef Greg Joswiak wurde gestern beim Messerundgang auf der CES entdeckt, der ihn unter anderen auch zum Sony-Messestand führte. Von Reportern dazu befragt, steckt hinter seinem Messebesuch angeblich lediglich das Interesse, zu sehen wie sich andere Unternehmen präsentieren. Angefangen von deren Messestand bis hin zu der Art und Weise wie sie bestimmte Produkte hervorgehobenen haben.

ANZEIGE

Apple hat seit dem Rückzug von der Macworld im Jahr 2009 keinen Messestand mehr gestaltet. Was natürlich nicht heißt, dass Apple nichts von den Mitbewerbern und deren Präsentationen lernen könnte.

Ganz nebenbei kann sich Greg Joswiak, immerhin einer der hochrangigen Apple Repräsentanten, bei seinem CES-Rundgang ein eigenes Bild machen, wie die Messebesucher auf einzelne Produkte und Dienstleistungen reagieren. Und das auch noch ziemlich unerkannt, denn das Namensschild des iOS-Marketingchefs war sorgfältig so angesteckt, dass Name und Unternehmen nicht auf Anhieb zu erkennen waren.

Artikel kommentieren

Bild von Gast

Joar ... wieso auch nicht?

Bild von Gast

Is doch jetzt nichts Ungewöhnliches.
Jeder schaut doch beim anderen, was es so gibt.
Auch wenn es einige nicht wahrhaben wollen: Natürlich schaut auch Apple, was die Konkurrenz an Innovationen zu bieten hat. Das dient zum einen als "Inspiration", zum anderen vieleicht auch um frühzeitig zu schauen, ob jemand vielleicht jemand von den eigenen Produkten hat "inspirieren" lassen.
Jeder klaut so gut er kann und jeder versucht, das Beklaut-Werden zu verhindern. :-)

Bild von Gast

Ganz genau: Joar... wieso auch nicht?

Bild von Gast

Greg Joswiak ist doch auch nur ein Mensch wie jeder andere.

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
16 - vierzehn =
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

IPOD-FORUM

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €

iPadBIBEL 02.2014

Ausgabe: 2/2014
50 MB
8.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos
Zur Startseite