INSIDER-WISSEN & HISTORISCHE DATEN

iOS 7: Kommt die Beta 3 am 8. Juli?

28.06.13 | 20:58 Uhr - von Justus Zenker
(Bild: Apple / Montage)

Bis zur finalen Version von Apples kommendem Betriebssystem für iPhone, iPad und iPod touch hat Cupertino noch einiges an Arbeit vor sich. Vor allem in Sachen Leistung und Akkulaufzeit gilt es noch, iOS 7 den letzten Schliff zu verpassen. Dass Apple tatsächlich mit Hochdruck an der Fertigstellung arbeitet, zeigen die großen Verbesserungen zwischen den einzelnen Betas. Bereits in gut einer Woche soll iOS 7 mit der Beta 3 zum nächsten großen Sprung ansetzen.

Von dem 8. Juli als mögliches Datum für die nächste Vorabversion für Apples Mobilfunk-Partner sollen „vertrauenswürdige Quellen“ den Kollegen von Boy Genius Report berichtet haben. Auch die vergangene zweite Beta sollen die Quellen richtig vorhergesagt haben. Im Falle der iOS 7 Beta 2 hatten auch zahlende Entwickler am gleichen Tag Zugriff auf die neue Vorabversion erhalten wie die Mobilfunker.

ANZEIGE

Mit Blick auf vergangene Vorabversionen erscheint der 8. Juli durchaus plausibel. Im Falle von den iOS-6-Vorabversionen hatte Apple vier von sechs Vorabversionen an einem Montag zur Verfügung gestellt, zwei weitere waren an einem Sonntag veröffentlicht wurden. Auch die Wartezeit von zwei Wochen passt zur durchschnittlichen Wartezeit der iOS-6-Betas.

Da Apple seit der iOS 7 Beta 2 auch das iPad unterstützt, kann davon ausgegangen werden, dass die dritte Entwickler-Vorabversion für alle iOS-Geräte zur Verfügung gestellt wird.  

Mehr zu: iOS | iOS 7

Artikel kommentieren

Bild von Stechhummel

Dafür einen Artikel zu schreiben lohnt wirklich nicht..

Bild von ThomasDDel

Musst ihn ja nicht lesen.

Bild von Smarty13

@Thomas.... ich muss Stechhummel zustimmen.... wenn in einem Online Magazin gehäuft "krampfhaft" zusammengeschusterte Artikel stehen ohne einen echten Inhalt dann nervt das einfach. Nicht lesen ist eine Variante und leider aber genauso schlecht wie bspw. nicht zum Wählen zu gehen. BESSER ist immer Kritik zu üben und damit zum Ausdruck zu bringen bspw. WENIGER ARTIKEL, dafür bessere Inhalte. WENIGER ARTIKEL verschwenden auch WENIGER meine Zeit um BRAUCHBARE ARTIKEL zu finden. BLOß weil Online Magazine "klickraten" gesteuerte Produkte sind heißt es noch lange nicht, dass dies auch eine sinnvolle Sache ist.

Bild von ThomasDDel

Wow, bevor das hier in eine politische Diskussion ausartet: ich gebe euch recht! Ich fand den Artikel trotzdem nicht soooo schlecht. Es gab hier schon schlechtere.
Des Weiteren muss man natürlich sehen, dass eine solche Seite natürlich Einnahmen generieren muss. Das geht nur durch Masse. Gerade weil die Anzahl der "AdBlock"-Nutzer wahrscheinlich eher steigend ist als fallend.
Hauptsache alles ist kostenlos - und dann noch schön meckern!

Bild von iOS_Bert

Darauf zu Antworten alle mal nicht !!

Bild von DerFlorian

Eigentlich ein cleveres Geschäftsmodell: Je schlechter die Artikel, desto größer das Bedürfnis, sich durch die aufdringlich platzierte Werbung in's Internet-Nirvana verleiten zu lassen. ;-)

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
* eins = sechs
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

IPOD-FORUM

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €

iPadBIBEL 02.2014

Ausgabe: 2/2014
50 MB
8.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier
Zur Startseite