DAS KLEINGEDRUCKTE

iOS 6: Googles Lizenzbedingungen Grund für Apple-eigene Karten-App?

26.06.12 | 20:23 Uhr - von
(Bild: apple.com/ios)

Weshalb ließ Apple seine iOS-Anwender so lang ohne systemeigene Navigations-Lösung im Regen stehen? Musste dafür wirklich erst der Vertrag mit Google über dessen Karten-Service gekündigt werden? Ein Blick auf die Lizenzbedingungen für Google Maps klärt auf, eröffnet aber eine einfache Folgefrage.

Die Leser-Frage, warum Apple erst im Jahre 2012 und mit iOS 6 seine Landkarten-App drastisch verbessert, beantwortet Ars Technica in einem Artikel samt Auszug aus den „Terms of Service“, den Apple von Google auferlegten Bedingungen für die Nutzung des Dienstes Google Maps unter iOS:

ANZEIGE

Auszug aus Googles Lizenzbedingungen für Google Maps: 10.2 Restrictions on the Types of Applications that You are Permitted to Build with the Maps API(s). Except as explicitly permitted in Section 8 (Licenses from Google to You) or the Maps APIs Documentation, you must not (nor may you permit anyone else to) do any of the following:[…](c) No Navigation, Autonomous Vehicle Control, or Enterprise Applications. You must not use the Service or Content with any products, systems, or applications for or in connection with any of the following:(i) real time navigation or route guidance, including but not limited to turn-by-turn route guidance that is synchronized to the position of a user's sensor-enabled device.


Echtzeit-Navigation im Straßenverkehr war Apple als Lizenznehmer von Google demnach explizit verboten worden. Doch der einleitende Text zu Punkt 10.2 weist darauf hin, dass Sonderabsprachen mit Google durchaus vorgesehen sind.

Hat Apple je versucht, mit Google über eine Ausnahmereglung zu verhandeln? Keine der beiden Parteien gibt auf Anfrage Auskunft, ob das Thema je angesprochen wurde.

 

Mehr zu: Google | iOS 6

Artikel kommentieren

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
17 - = null
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

IPOD-FORUM

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos