DRITTE ENTWICKLER-VORSCHAU MIT KLEINEN VERBESSERUNGEN

Apple veröffentlicht iOS 6 Beta 3

16.07.12 | 20:20 Uhr - von Justus Zenker

Auf den Tag genau drei Wochen nach der Veröffentlichung der zweiten Entwickler-Vorschau von iOS 6, hat Apple heute die Beta 3 des kommenden Betriebssystems für iPhone, iPad und iPod touch registrierten Entwicklern zur Verfügung gestellt. Die dritte iOS-6-Vorschau bringt einige Verbesserungen an Apple Kartenanwendung, ein paar optische Änderungen sowie neue Einstellungen für Mail.

Ab sofort steht für Apples Google-Maps-Ersatz ein eigener Menüpunkt in den iOS-Einstellungen bereit. Mit den Lautstärkeeinstellungen lässt sich die Ansage während der Fahrt in vier Stufen anpassen. Zudem kann gewählt werden, ob die Strecke in Meilen oder Kilometern angezeigt werden soll. Mit einer weiteren Option werden bei Bedarf sämtliche Beschriftungen in der Karten-App auf Englisch angezeigt.

ANZEIGE

In Apples Mail-Anwendung lassen sich künftig die iCloud-Aliase auf Wunsch aktivieren oder deaktivieren, je nachdem ob diese verwendet werden oder nicht. Mit Blick auf iCloud gibt es aber auch noch andere Nachrichten: Entwicklern ermöglicht Apple ab sofort die Einrichtung einer @icloud.com-Adresse, wenn eine neue Apple ID erstellt wird. Laut macrumors.com sollen bisherige iCloud-Anwender unter iOS 6 Beta 3 ebenfalls das @icloud.com-Pendant zu ihrer bestehenden @me.com-Adresse erhalten.

Ein paar optische Neuerungen finden sich in Safari: Waren Lesezeichen, Verlauf und Leseliste bisher noch ausgeschrieben, so sind diese in der dritten Vorabversion durch Symbole ersetzt worden. Zudem ändert sich das Lesezeichen-Symbol im Menü in eine Brille mit Ladebalken, wenn zurzeit Artikel in der Leseliste synchronisiert werden. Neue Symbole hat Apple auch den Optionen in den Datenschutz-Einstellungen verpasst.

iOS 6 wurde auf Apples Entwicklerkonferenz WWDC im Juni dieses Jahres präsentiert. Mit dem Nachfolger von iOS 5 sagt sich Apple mit einer eigenen neuen Kartenanwendung von dem Suchmaschinen- und Karten-Giganten Google los. Eine neue App gibt es in Form der Ticket- und Gutscheinverwaltung Passbook. Dank Facebook-Integration lassen sich mit iOS 6 bequem Bilder und Links in dem sozialen Netzwerk bereitstellen. Mail, Safari und die Telefon-App hat Apple zudem mit neuen Funktionen erweitert.

Zur geplanten Veröffentlichung schreibt Apple: „Es kommt im Herbst, ist kostenlos und lässt sich einfach drahtlos auf iPhone, iPad oder iPod touch aktualisieren, sobald es verfügbar ist.“

Mehr zu: Beta | iOS 6

Artikel kommentieren

Bild von fabian21345

Das keinem die Veränderungen bei der Tastatur auffallen. Und die Anordnung im Appstore hat sich auch verändert. Apple spielt viel, probiert aus, gefällt mir. :D

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
16 - = vier
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

Weitere News

  • Meist gelesen
  • Meistdiskutiert

IPOD-FORUM

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €

iPadBIBEL 02.2014

Ausgabe: 2/2014
50 MB
8.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos
Zur Startseite