· ITUNES

16.12.13 | 21:07: 828000 Alben in drei Tagen verkauft

Beyoncé-Album schlägt bisherigen iTunes-Store-Rekord

Apple meldet wieder einmal einen Rekord, aber dies mal ist es kein iPhone oder iPad, welches sich besonders gut verkauft hat, sondern ein Album der R'n'B-Sängerin Beyoncé Knowles: Mit 828773 verkauften Alben in drei Tagen ist es das am schnellsten verkaufte Album im iTunes Store - ein Rekord, der gut vorbereitet wurde. mehr·Kommentieren

16.12.13 | 05:18: Copyright Yeah Yeah Yeah

The Beatles veröffentlichen Bootleg-Aufnahmen exklusiv auf iTunes

Gleich 59 seltene und bisher nicht offiziell veröffentlichte Aufnahmen der Beatles will die Band am Dienstag auf iTunes veröffentlichen. Ganz freiwillig geschieht dies aber nicht: Da der Schutz für die Aufnahmen bald abläuft, sieht man sich zur Veröffentlichung gezwungen. mehr·Kommentieren

11.12.13 | 03:20: Michael Pallad auf Kundenfang

Apples iTunes Radio bekommt Anzeigen-Chef

Nächstes Jahr muss sich Apples Streaming-Angebot iTunes Radio International und bei Werbekunden bewähren. Um besonders die Anzeigenvermarktung voranzutreiben, hat Apple Michael Pallad von Cumulus Media abgeworben. Pallad wird Todd Teresi unterstellt, dem Leiter der iAd-Abteilung. mehr·Kommentieren

10.12.13 | 08:50: Apple hat etwas zu verschenken

Apple kündigt "12 Tage Geschenke" an

Same procedure as every year: Auch dieses Jahr wird Apple ab dem zweiten Weihnachtstag mehr oder weniger interessante Lieder, Apps, Bücher, Filme und Videos kostenlos, aber zeitlich begrenzt verteilen. Erstmals werden auch US-Amerikaner beschenkt. mehr·Kommentieren

18.11.13 | 20:50: Leben retten mit Musik

Unterstützung für Global Fund: Dance (RED) Saves Lives, Vol 2 ab sofort über iTunes erhältlich

Apple hat des Öfteren so genannte Produkte für die Initiative RED im Angebot. Zum Beispiel einen iPod touch oder ein iPad Case. Nun erscheint als Unterstützung für den Global Fund das Album Dance (RED) Saves Lives, Vol 2 bei iTunes und kann ab sofort vorbestellt werden.  mehr·Kommentieren

05.11.13 | 23:18: Equalizer arbeitet wieder

Apple veröffentlicht iTunes 11.1.3

Kaum ein Tag ohne ein Update aus dem Hause Apple: iTunes 11.1.3 ist erschienen, zwei Wochen nach der Veröffentlichung von Mavericks und der auf Mavericks vorbereiteten Version 11.1.2 von iTunes.Der Versionsnunmer entsprechend gibt es nicht viele Änderungen: iTunes 11.1.3 behebt ein Problem mit dem Equalizer, der eventuell nicht wie erwartet funktionierte, und verbessert die Leistung von ... mehr·Kommentieren

22.10.13 | 22:24: Update in Vorbereitung

iTunes 11.1.2 Update kommt mit verbesserter Mavericks-Unterstützung

Alles neu macht das Apple-Event - und gerade ein Betriebssystemupdate zieht immer eine ganze Reihe Folgeupdates nach sich. Betroffen ist davon iTunes, das in der Version 11.1.2 an Angestellte verteilt wurde. mehr·Kommentieren

18.10.13 | 15:33: Verwirrend

Verräterischer Eintrag bei Amazon: Neues Apple TV bereits kommende Woche?

Ein verräterischer Eintrag bei Amazon könnte darauf hinweisen, dass bereits in der kommenden Woche ein neues Apple TV kommt. Denn sowohl auf der deutschen als auch auf der französischen Webseite des Internet-Händlers wird Apple TV als nicht lieferbar geführt.  mehr·Kommentieren

18.10.13 | 09:51: iTunes für Windows wird 10

Steve Jobs war gegen iTunes für Windows

Nächste Woche feiert iTunes für Windows den zehnten Geburtstag - die Software bleibt eines der wenigen Apple-Programme für das dominante Desktop-Betriebssystem. Hätte sich Steve Jobs damals durchgesetzt, wäre iTunes für Windows jedoch nie veröffentlicht worden, heißt es im Buch Design Crazy. mehr·Kommentieren

11.10.13 | 07:28: Einen Monat vor der DVD-Veröffentlichung

BBC veröffentlicht wiedergefundene Doctor Who Folgen zuerst auf iTunes

In den 60er und 70er Jahren löschte die BBC zahlreiche Bänder aus ihren Archiven. Seitdem sind zahlreiche Folgen klassischer Serien verschollen, darunter auch solche des Klassikers „Doctor Who“. Noch vor der erneuten Ausstrahlung oder einer DVD-Veröffentlichung wurden nun auf iTunes acht der ehemals als verloren gegoltenen Episoden veröffentlicht. mehr·Kommentieren

26.09.13 | 03:51: Spezialseite

Apple startet "Angestellte bei iTunes"-Seite, hebt Musik und Bücher von Mitarbeitern hervor

Es ist die exklusivste iTunes-Seite und nur für die zu erreichen, die für Apple arbeiten: "Employees on iTunes" präsentiert Musik, Filme und TV-Sendungen, die Angestellte neben ihrer Arbeit bei Apple produziert haben. mehr·Kommentieren

18.09.13 | 18:05: Update

Apple veröffentlicht iTunes 11.1 mit iTunes Radio, Podcast-Stationen

Kurz vor der Veröffentlichung von iOS 7 hat Apple das Update von iTunes auf Version 11.1 veröffentlicht. Die neue Version kann mit iOS-7-Geräten synchronisieren und enthält eine verbesserte App-Verwaltung - daher sollten iPhone-, iPad- und iPod-touch-Besitzer aktualisieren, um auf iOS 7 vorbereitet zu sein. mehr·Kommentieren
Update

09.09.13 | 11:48: Cliffhanger

„Breaking Bad“ im iTunes Store: Ärger um Staffel 5 eskaliert in Sammelklage gegen Apple

Ziemlich bad. Apple bekommt Ärger mit Fans der populären TV-Serie „Breaking Bad“, weil der US-Fernsehsender AMC die letzte Staffel der Serie in zwei Teilen ausgestrahlt hat. Der Ärger eskaliert nun in einer Sammelklage gegen Apple wegen irreführender Werbung. mehr·Kommentieren

05.09.13 | 12:16: „Und jetzt zur Werbung“

Vor dem Start von iTunes Radio: Apple investiert in größeres iAd-Team

Wen Werbung zwischen seinen Lieblingssongs nicht stört, der freut sich auf iTunes Radio. Denn Apple wird den Werbedruck erhöhen und investiert kurz vor dem Start von iTunes Radio in ein größeres iAd-Team. Das soll künftig Sorge tragen, dass die Werbung ins Apple-Bild passt.  mehr·Kommentieren

21.08.13 | 07:01: iTunes Festival 2013

Live-Konzerte: iTunes Festival meldet sich im App Store und auf Apple TV zurück

Nächsten Monat startet iTunes-Festival, eine Konzertreihe mit etablierten Künstlern und Newcomern. Apple streamt die Auftritte von Lady Gaga & Co. auf alle iOS-Geräte inklusive Apple TV. Die passende App wurde überarbeitet, der iTunes-Festival-Kanal taucht automatisch wieder auf dem Apple TV auf. mehr·Kommentieren

12.08.13 | 23:04: Kostenlose eBooks in ausgewählten Ländern

Apple verteilt kostenlose eBooks über Apple-Store-App

Seit kurzem gibt es in der Apple-Store-App einen Artikel aus dem iTunes Store kostenlos, den Auftakt machte das Denkspiel Color Zen. Doch nun möchte Apple, dass sich die Apple-Store-Angestellten mit ihren Kunden über iBooks unterhalten und bietet ausgewählte eBooks kostenlos an. mehr·Kommentieren

09.08.13 | 01:47: Interaktiver Podcast

Apple reicht Patent auf "Audio-Hyperlinks" ein, verknüpft Podcasts mit anderen Inhalten

iTunes ist eines der beliebtesten Podcast-Verzeichnisse und Apple bietet auch Software zum Aufnehmen von Podcasts an. Mit der Weiterentwicklung des Mediums hat Apple sich hingegen weniger beschäftigt, ein Patentantrag macht aber Hoffnung: Apple will Podcasts, die auf beliebige andere Inhalte verweisen können. mehr·Kommentieren

06.08.13 | 04:37: iTunes Radio-Verzeichnis auch auf iOS?

Apple fordert Cover-Grafiken von Internet-Radio-Sendern

Es steckt noch Leben in der Radio-Funktion von iTunes, die lange vor Apples eigenem Streaming-Angebot gestartet wurde: Apple möchte nun von Online-Radio-Sendern Cover-Grafiken haben. Diese werden bisher nirgends angezeigt. mehr·Kommentieren

05.08.13 | 11:53: Altersbeschränkung aufgehoben

iTunes Store: Apple erlaubt Kindern unter 13 Jahren eigene Accounts

Die Schule und iOS 7 machen es möglich. Apple hat seine iTunes-Geschäftsbedingungen geändert, und erlaubt jetzt Kindern unter 13 Jahren eigene iTunes-Accounts anzulegen. Bislang galt in Sachen iTunes-Account eine Altersbeschränkung ab 13 Jahren.  mehr·Kommentieren

24.07.13 | 06:21: Umsatzbringer

Quartalszahlen: iTunes generiert 3,9 Milliarden US-Dollar Umsatz

Die starken iPhone-Verkaufszahlen haben sich auch auf iTunes ausgewirkt: Mit iTunes nahm Apple im dritten Quartal fast 4 Milliarden US-Dollar ein, 25 Prozent mehr als im Vorjahresquartal, aber etwas weniger als im zweiten Quartal (4,1 Milliarden Dollar). mehr·Kommentieren

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

IPOD-FORUM

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos