WALT MOSSBERG TESTET ITUNES 11

iTunes 11 wird wieder nach Song-Duplikaten suchen können

05.12.12 | 08:21 Uhr - von

Walt Mossberg hat für AllThingsD iTunes 11 getestet und bewertet die neue Version des Mediaplayers positiv. Zu Cover Flow und der Suchfunktion für doppelte Songs hat er bei Apple nachgefragt, Cover Flow wird aber nicht zurückkehren.

ANZEIGE

Cover Flow wurde von Apple einst von einem Drittentwickler eingekauft und nicht nur in iTunes eingesetzt. Laut Apple betrachteten aber zu wenige iTunes-Nutzer Cover Flow als nützlich. Die Suchfunktion für doppelte Songs soll hingegen mit einem kleinen iTunes-Update zurückkehren. Nicht geplant ist die Integration von Künstler-Biografien aus dem iTunes Store in die iTunes-Mediathek.

Mossberg hat zwei Fehler gefunden, an deren Behebung Apple arbeitet: Cloud-basierte Filme lassen sich nicht zum Fernseher streamen und Alben-Cover erscheinen in seltenen Fällen nicht in der Alben-Ansicht.

Mehr zu: iTunes 11

Artikel kommentieren

Bild von iOSX

Was passiert mit Apple??? iTunes ohne Coverflow??? Ich kann es nicht nachvollziehen. Jeder den ich kenne hat Coverflow genutzt. Ich mein auf einem 27 iMac kam die Ansicht bei vielen Alben immer gut. So kam jedes Cover zur Geltung. Es hat mich immer an alte Plattensammlungen erinnert :-) Please Apple bring the coverflow back!

Bild von renderscout

siehste, und in meinen Augen eine der Unnützesten Einführungen in iTunes...

Bild von Haschbeutel

Ich kenn' persönlich auch niemanden, der CF (außer zu Vorführzwecken) genutzt hat.

Bild von marti

Ich würde Coverflow auch nicht im Finder missen., aber cool war es schon.

Bild von Jonny John

Die sollen lieber 'cmd' + L korrigieren. Momentan kommt man ja nur zur Playlist, nicht aber zum aktuellen Titel. (Obwohl man ja per Rechtsklick in die Titelleiste die Informationen sehen kann)

Bild von iShaft

Das kommt schon noch... ;-)

Bild von iShaft

Mich würde ja mal interessieren, wann es endlich möglich ist, dass man gekaufte Filme und Serien aus der iCloud streamen kann. Immerhin hat es ja das Symbol schon neben die Kategorie Film und TV geschafft...

Bild von iOSX

Ich denke CF ist einfach nur eine Geschmackssache. Die können meintwegen das Internetradio Streichen oder so ausbauen das man die Sender nach Ländern filtern kann so wie bei surfmusik.

Bild von Jonny John

Das wäre auch in meinem Interesse. Das Radio ist mir schon immer zu unübersichtlich gewesen.

Bild von Jonny John

Ich muss mal ehrlich gestehen. Seit iTunes 11 kann ich kaum noch ohne den lästigen Strandball Lieder skippen, bewerten, oder Informationen aufrufen. Meiner Meinung nach ist iTunes 11 CPU-hungriger geworden.
Wird ja wohl bald ein Update rauskommen.

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
neun + = 20
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

IPOD-FORUM

Re: Film auf externe FP für Windows nutzbar

Re: Film auf externe FP für Windows nutzbar

Re: Film auf externe FP für Windows nutzbar

Re: Film auf externe FP für Windows nutzbar

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier