NEUE ITUNES-VERSION MIT HÖHERER VERSIONSNUMMER

Apple soll an iTunes 11 mit verbesserter iCloud-Integration arbeiten

11.04.12 | 09:17 Uhr - von
(Bild: bildnachweis1)

9to5Mac zeigt ein erstes Bildschirmfoto von iTunes 11. Außer einer höheren Versionsnummer soll iTunes 11, dessen Entwicklung schon vor iTunes 10.6 begann, eine verbesserte iCloud-Integration und möglicherweise Änderungen bei der Benutzeroberfläche bieten.

Die Überarbeitung von iTunes Store und App Store, die angeblich ebenfalls in Arbeit ist, hat damit nichts zu tun, denn diese laufen komplett auf Apples Servern, eine neue iTunes-Version wäre damit unnötig.

ANZEIGE

iCloud soll in iTunes 11 einen eigenen Platz in den Einstellungen bekommen, dort werden die für iTunes relevanten iCloud-Funktionen verwaltet. iTunes 11 soll auch kompatibel zu iOS 6 sein, aber 9to5Mac weist darauf hin, dass Apple auch mit einem kleinen Versionssprung iTunes für iOS 6 fit machen könnte. Angenommen das iOS 6 im Juni/Juli für Entwickler veröffentlicht und dann ein paar Monate später mit dem neuen iPhone für alle veröffentlicht würde, ist mit iTunes 11 so schnell also nicht zu rechnen.

Immer wieder wird eine komplette Überarbeitung von iTunes gefordert, denn die Anwendung ist im Laufe der Jahre gewachsen und spielt längst nicht nur Musik ab. Es ist jedoch nicht damit zu rechnen, dass Apple mit iTunes 11 die Anwendung aufspalten wird, denn dann müssten auch für Windows mehrere Anwendungen veröffentlicht und gepflegt werden. Bei der iPad-Musik-App hat Apple hingegen ein neues Design gewagt - diese App sollte sich das iTunes-Team aber nicht als Vorbild nehmen (keine Podcast-Kapitelnamen, fehlende Songtext-Anzeige).

Artikel kommentieren

Bild von Gast

Nein, tatsächlich??
Is neu!

Bild von Gast

Wie wäre es mit einem besseren icloud??

Bild von MACximilian

Das wäre echt gut!

Bild von Gast

Achtung !!! Apple arbeitet an iTunes 12! Bitte weitersagen :-)

Bild von MACximilian

Die iPad-Musik-App ist echt nicht so toll. Das war vorher einfach besser. Nicht so stylisch, aber besser. Warum kann die App nicht genauso funktionieren wie iTunes himself? Schade!

Bild von Gast

Achtung, Achtung! Apple arbeitet auch am Nachfolger des iPhone 4s. Soll wahrscheinlich iPhone 5 heißen!

Bild von Gast

eher das "neue iPhone" :P

Bild von Gast

eher das "neue iPhone 6th. Generation" :-P

Bild von Gast

ITunes 11 soll kompatibel zu iOS 6 sein?

Das glaube ich ja echt nicht :-)))

Bild von Gast

Fakten Fakten Fakten.....

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
* acht = 72
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

IPOD-FORUM

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €

iPadBIBEL 02.2014

Ausgabe: 2/2014
50 MB
8.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier
Zur Startseite